Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Tipps für Ferienjobs und neue Praktikumsangebote


von HannaS
14.05.2012
4
0
52 P

Öko-Ferienjobs

Es ist bekanntlich nie zu früh, um an die Sommerferien zu denken... Oder an die Semesterferien. Doch Urlaub ist bei knapper Kasse oft nicht drin.

Wie wär´s stattdessen mit einem Ferienjob, wo du nicht nur für den Naturschutz arbeitest, sondern auch viel Spaß mit anderen Freiwilligen hast und kostenlos tolle Gegenden kennen lernen kannst?

Von Aufforstungsprojekten in Österreich, der Schweiz oder Frankreich über Mithilfe auf Ökohöfen oder Arbeit auf der Alm bis hin zu Arbeiten im Nationalpark – es gibt eine Menge zu tun und zu lernen.

Hier kannst du nach Öko-Ferienjobs suchen, aber auch nach bezahlten Praktika in verschieden Bereichen.


Dann noch ein paar interessante Praktikums-Angebote - endlich mal wieder :)

Praktikum auf einem Öko-Pferdehof

Wo: Obermühle in Treis bei Gießen
Wann: Jederzeit, bis zu 1 Jahr
Voraussetzungen: Mindestens 16 Jahre alt, mehrjährige Reitkenntnisse in Dressur und Gelände und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
Wohnung: Ein Zimmer wird gestellt

In der denkmalgeschützten Fachwerkmühle züchten wir seit 1982 Welsh Cobs und bieten Reiterferien für Mädchen und Reitunterricht an. Unter anderem gibt es eine Kooperation mit zwei Schulen, die im Rahmen der Ganztagsbetreuung Reit AGs bei und durchführen.
Regelmäßig bieten wir Praktikanten aus der ganzen Welt die Möglichkeit bei der Ausbildung der Jungpferde mitzuwirken und den Reitunterricht für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Mehrjährige fundierte Reitkenntnisse sind bei der Arbeit mit jungen Pferden unerlässlich. Darüber hinaus fallen natürlich auch viele saisonale Arbeiten wie Fütterung, Koppelbau, Grünlandpflege, Heuernte etc. an.

Mehr zu dieser Praktikumsstelle 

Wissenschaftliche Bestandserhebungen am Bodensee

Wo: Reichenau (Baden-Würtemberg)
Wann: Jederzeit, bis zu 1 Jahr (mehrere Monate gewünscht)
Voraussetzungen: Mindestens 18 Jahre, Führerschein, Computerkenntnisse, gute Artenkenntnisse
Bezahlung:
Bis 300€ im Monat

Wir suchen stets Praktikanten zur Verstärkung unseres NABU-Teams bei der Durchführung wissenschaftlicher Bestandeserhebungen (Pflanzenzählung, Brutvogelkartierung). Wir bieten im Gegenzug einen interessanten Einblick in den Bereich Umweltbildung, die Arbeitsweise eines Naturschutzzentrums und die Möglichkeit eigene Projekte im Bereich wissenschaftlicher Arbeiten durchzuführen.

Aufgabengebiete: Bestandeserhebungen, Kartierungen, Leitung naturkundlicher Führungen, Konzeption von Umweltbildungsveranstaltungen, Betreuung des Naturschutzzentrums, Mitarbeit bei ökologischen Untersuchungen. Je nach Jahreszeit treten unterschiedliche Aufgaben in den Vordergrund. Außerhalb dieser Aufgabengebiete gibt es die Möglichkeit, bei entsprechenden Vorkenntnissen eigene Projekte durchzuführen.

Anforderungen: Interesse und Spaß an der Natur, Aufgeschlossenheit und Freude am Umgang mit Menschen, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft für den Naturschutz, Belastbarkeit

Mehr zum Praktikum


Mitarbeit beim Modellprojekt zum Schutz der Erde 

Wo: Esselbach (Bayern)
Wann: Juli – Oktober, 2-12 Wochen
Voraussetzungen: Ab 18 Jahren, Computerkenntnisse, selbständiges Arbeiten, Begeisterung für vegetarische Ernährung, Naturerfahrungen und Tierschutz. Interesse an Ausbildung zum Erdschützer-Jugendbegleiter oder -Coach

Unter dem Kindertitel „Reise zum Planeten der Zukunft“ entwickelt ALBERINO eine aus mehreren Modulen bestehende Erdschützerausbildung für Kinder von 8-13 Jahren und erprobt sie in Kooperation mit gemeinnützigen Trägern in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen darüber unter www.naturkinderferien.de oder www.schuetzer-der-erde.de

Wir bieten: Jede Menge Spaß in einem engagierten Team und neue Erfahrungen. Kostenlose Teilnahme an unserer in Deutschland einzigartigen Erdschützerjugendbegleiterausbildung. Unterkunft und (vegetarische oder vegane) Verpflegung (aus ökol. Anbau). Praktikumsnachweis und Fahrtkostenzuschuss.

Mehr Informationen zu unserer Jugendleiterausbildung findest Du hier
 

Wir suchen: Engagierte Praktikant/innen. Wer Spaß am Umgang mit Kindern und Freude an der Arbeit in und mit der Natur hat, wer Interesse an innovativer Umweltbildung hat und gerne im Team arbeitet, ist hier genau richtig.

Da wir großen Wert auf die hohe Qualität unserer pädagogischen Arbeit und auf das freiwillige Engagement unserer BetreuerInnen legen, wählen wir bei Kurzzeitpraktika vorrangig diejenigen BewerberInnen aus, die die Absicht haben, unsere Projektarbeit durch ihre Mitarbeit längerfristig zu unterstützen und andererseits anstreben, sich als Erdschützerjugendbegleiter zu qualifizieren und immer weiter zu entwickeln - unter anderem dadurch, dass sie jährlich an 1-2 Ferienprojekten sowie den dazu gehörigen Schulungen teilnehmen wollen. Wir unterstützen Dich dabei, dass Du an Deinem Standort eigene Angebote umsetzen kannst, z.B. Kindergruppen, AGs an Ganztagesschulen, Naturgeburtstage.

So kannst Du, wenn Du willst, Deine in unserer Ausbildung erworbenen Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern weitergeben und vielleicht sogar als PionierIn Dein eigenes Unternehmen aufbauen.

Mehr zu diesem Praktikum
 

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
21.05.2012
Beasty hat geschrieben:
Ich hätte mal eine Frage und weiß nicht genau wohin damit, deswegen stell ich sie mal hier. Ich habe Abitur gemacht und ein Semster lang studiert, allerdings ist Studium wirklich nicht meins Ich würde gerne mit Tieren arbeiten oder im Bereich Umweltschutz, aber entweder macht man etwas wie Tierpfleger (Wofür Abi überqualifiziert ist) oder man muss das studieren (was ich nicht mehr möchte) Gerne würde ich auch öffentlichkeitsarbeit in dem Bereich machen. Hat jemand eine Idee was es dort für Ausbildungsberufe gibt? Oder was man lernen kann um später im Berufsleben dort hinzugelangen? Wäre nett wenn ihr da Ideen hättet.
17.05.2012
WiwiWirbelwind hat geschrieben:
Leider nichts in meiner Gegend dabei : /
14.05.2012
anni95 hat geschrieben:
Ferienjob für die Herbstferien gesucht- danke für die Tipps!
14.05.2012
Veggieburger hat geschrieben:
Wriklich tolle Vorschläge und ich suche auch noch verzweifelt nach einemFerienjob. Leider werde ich erst im Sommer sechzehn, aber es sind gute Anregungen fürs nächste Jahr, Danke :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
WWF Portraits #3
WWF Portraits #3
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bäume pflanzen am Kilimanjaro in Tansania (Freiwilligenprojekt) In der privat... weiter lesen
Diese Angelegenheit ist fre...
Liebe WWF Jugend! Motivierter Zuwachs in der Community auch von meiner Seite: ich heiße... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Meeresschildkrötenschutzprojekt in Nicaragua (Freiwilligendienst/Praktikum) ... weiter lesen
Reisestipendium
Reisestipendium
Liebe WWF Jugend, die Bewerbungsfrist für das ZIS-Reisestipendium läuft wieder an. ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil