Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Tipps für alle, die Lust auf "Green Jobs" haben


von HannaS
29.02.2012
6
0
52 P

Heute mal etwas andere Tipps für euch Öko-Job-Interessierte: Zwei Messen und ein Internationaler Kongress. Klingt erstmal anstrengend, ist aber bei genauerem Hinsehen richtig cool! Los geht´s:

Zukunftsenergien Nordwest – Job & Bildungsmesse in Oldenburg

Termin: 9. und 10. März
Ort: Oldenburg, Weser-Ems-Halle
Kosten: Keine

Was gibt´s da zu sehen?
Wer sich für Jobs im Bereich Erneuerbare Energien interessiert, ist hier richtig. Ihr findet auf der Messe Informationen über die Branche, Kontakte zu Firmen, Studienmöglichkeiten, Bewerbungstipps sowie Berufs- und Einstiegsmöglichkeiten für die persönliche Karriere.

Zitat Website: „Die zukunftsenergien nordwest ist mittlerweile zu einer zentralen Plattform für Jobs, Ausbildung und Weiterbildung sowie Recruiting und Karriere in den erneuerbaren Energien geworden. Die Messe bietet einen lebendigen Eindruck über die junge und dynamische Branche.“

Besonders spannend: Es werden auch Exkursionen angeboten zu Firmen der Branche – dabei kann man Infos aus erster Hand bekommen.

Außerdem gibt es interessante Vorträge, zum Beispiel zum Thema Bewerbung oder zu Berufschancen in den einzelnen Branchen. Hier gibt es das Programm der Vorträge zum Download.
 

Perspektive Umweltberufe – Die Messe, die Zukunft schafft

Termin: 27. bis 28. April
Ort: Osnabrück, Zentrum für Umweltkommunikation ( An der Bornau 2)
Kosten: Keine

Was gibt´s da zu sehen?
Die Messe ist gedacht für alle, die Lust auf einen „grünen Job“ haben – egal ob Studenten, Auszubildende, Schüler oder Angestellte. Es wird auch Vorträge geben, das genaue Programm wird allerdings erst später bekannt gegeben.

Zitat Website: „Kluge Köpfe für große Aufgaben“ lautet das Motto der Messe„Perspektive Umweltberufe“ 2012 der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. „Kluge Köpfe“ werden an vielerlei Orten gebraucht. Das zeigen die Diskussionen um die Förderung von Nachwuchskräften in allen Bereichen.

Neben Informationsständen und Workshops vermittelt ein umfangreiches Vortragsprogramm die Möglichkeiten und Erfahrungen in den verschiedenen Wirtschaftssektoren und unterstützt Berufseinsteiger bei ihrer Entscheidungsfindung und Berufsorientierung.“

 

 

Mc Planet – Internationaler Bewegungskongress zu Globalisierung, Umwelt und globaler Gerechtigkeit

Termin: 22. bis 24. April
Ort: Berlin, Technische Universität
Kosten: 36 €, ermäßigt 24 €

Was ist das?
Zwei Tage lang spannende Vorträge anhören, diskutieren, sich mit (mehr oder weniger) Gleichgesinnten treffen – das bezweckt McPlanet.

Zitat Website: McPlanet.com entstand aus der Überzeugung, dass Globalisierung, Gerechtigkeit und Umweltschutz zusammengedacht werden müssen. Der Kongress ist eine Plattform, auf der man lernen und streiten, sich austauschen und informieren, alte Bekannte und neue MitstreiterInnen treffen kann. So will McPlanet.com einen Beitrag leisten für eine gerechtere und ökologisch zukunftsfähige Welt.“

Zu den Themen Green Economy, Gemeingüter, Demokratie, Lebensstil, Energie und Landwirtschaft wird es ein buntes Programm geben, was nach und nach auf der Website veröffentlicht wird.

Ich hab mich übrigens schon angemeldet ;) Würde mich freuen, auch jemanden von euch dort zu sehen.

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
13.04.2012
Chrissi96 hat geschrieben:
Schade das alles so weit weg von Köln ist :(
06.03.2012
Maddy hat geschrieben:
Oldenburg ist leider bischen zu weit weg vom Saarland und während den anderen beiden Terminen hab ich schriftl. Abitur :/
Schade, dass es solche Messen nicht in mehreren Orten gibt ..
01.03.2012
anni95 hat geschrieben:
Ui, das letzte klingt gut. Besonders, was Termin und Ort angeht... :D
29.02.2012
Anni09 hat geschrieben:
Der letzte Kongress würde mich auch sehr interessieren. Vielleicht melde ich mich sogar an :)
29.02.2012
Marcel hat geschrieben:
Das sind wirklich hammergute Tipps für alle, die sich vorstellen können, später mal für die Umwelt zu arbeiten! Bei solchen Kongressen kann man total interessante Leute kennen lernen und gemeinsam tolle Projekte ins Leben rufen! Deshalb: Vielen Dank für diese Infos, Hanna! Die WWF Jugend Redaktion ist wie immer top! ;)

Los, Leute, meldet euch an und verwirklicht eure Ideen!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Climate and Energy Internship bei der Heinrich-Böll-Stiftung North America ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Meeresschildkrötenschutzprojekt in Nicaragua (Freiwilligendienst/Praktikum) ... weiter lesen
Diese Angelegenheit ist fre...
Liebe WWF Jugend! Motivierter Zuwachs in der Community auch von meiner Seite: ich heiße... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienst bei der Welttierschutzgesellschaft, Welttierschutzgesellschaft e.V.... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil