Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Schule- Was wünscht ihr euch?


von AliceimWunderland
16.04.2013
16
0
90 P

 Was denkt ihr euch wenn ihr das Wort"Schule" hört?

Die meisten von Euch werden Kritik äußern und sich über das deutsche Schulsystem auslassen. HIER und JETZT habt ihr die Gelegenheit dies zu tun, das Besondere ist daran, dass ich eure Meinung beim WWF-Symposium zum Thema Schule vertreten werde!

Bei dem Symposium zählen Lehrer, Uniprofs und Leute der Politik zu den Gästen und es wird über die Zukunft der Schule diskutiert. Wer genauere Infos zum Symposium haben will, hier ein Link zu einem Bericht über das Symposium:

www.wwf-jugend.de/leben/praktika-und-jobs/schule-veraendern---wir-brauchen-euch;5113

Wenn ihr also gehört werden wollt und Kritik äußern wollt, Verbesserungsvorschläge habt oder eine Zukunftsvision teilt sie mir in einem Kommentar mit, und ich gebe nächsten Montag mein Bestes eure Meinungen zu repräsentieren und werde dann in einem Bericht darüber berichten.

Traut euch!

Weiterempfehlen

Kommentare (16)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
22.04.2013
chica4 hat geschrieben:
Guts Idee!!
Ich fände es auch schon wenn wir einen Schulgarten hätten. Es gibt zwar Ansätze, aber nichts richtiges. Oder wenn die Lehrer zum Kopieren Recyclingpapier benutzen würden. Das wäre wenigstens ein Anfang...
21.04.2013
Maya98 hat geschrieben:
Der meinung bin ich auch das es ein Kurs geben solte wo Natur, Tiere...... bearbeitet werden.
20.04.2013
Makanie hat geschrieben:
Ich finde meine Schule super. Klar, es gibt viel Stress und so, aber das ist ja überall. Trotzdem habe ich einen großen Wunsch für alle Schulen, die es gibt und ich würde auch sehr gerne dabei mithelfen, es zu erreichen, dass an jeder schule ein Kurs, ein Schulfach oder eine Art "Zwangs-AG" gemacht wird, in der es um die Natur, Tiere, Entwicklungsländer und die Unterstützung all dessen geht.
ich finde es superwichtig, dass ALLE Kinder mehr darüber wissen, ich denke auch, dass das das Interesse steigern würde, zu helfen.
Aber das ist wohl wieder einmal zu viel verlangt, wie?
19.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
18.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
Betrachten wir das Ganze positiv: Das deutsche Schulsystem, eine durch und durch föderalistische Sache, hat auch gute Seiten. Es ist beispielsweise besser als das der meisten anderen Staaten dieser Erde. Und das ist viel wert. Also hört auf, dauernd zu nörgeln und seid dankbar, dass ihr ein sehr gutes, kostenloses (zumindest gibt es keine direkten Gebühren) Bildungsangebot habt.
17.04.2013
Josephine hat geschrieben:
Ich würde mir für wünschen, dass Grundlagen in handwerklichen Bereichen vermittelt werden. Auch am Gymnasium. Manch einer aus meinem Jahrgang hat sogar Probleme einen Knopf anzunähen. In der Oberstufe! Das finde ich traurig. Mit einem Grundwissen in Nähen, Schnitzen und Ähnlichem könnte man auch der Wegwerfmanier besser entgegentreten und damit aktiv etwas für den Umweltschutz machen. Und neben dem ganzen denk- und auswendiglernlastigen Unterricht würde ein bisschen Arbeit mit den Händen wohl auch keinem schaden.
17.04.2013
Lena15 hat geschrieben:
Ich finde auch das unser Lehrplan mal gründlich ausgemistet werden müsste!
Und für Gymnasien mit Nachmittagsunterricht und Mittagspausen, sollte mal so was wie Essensmarken bzw. Ausgabe an alle, so wie in Frankreich z.B., eingeführt werden. In unserer Mensa ist das Essen leider sehr teuer, auch das vegetarische :-/
17.04.2013
RebekkaH hat geschrieben:
@Sandsturm: finde ich auch!

Und ich finde, die Schulsysteme der verschiedenen Bundesländer sollten endlich aneinander angepasst werden, und nicht in jedem Bundesland unterschiedlich sein.
17.04.2013
LaLaura hat geschrieben:
Spätestens seitdem ich auf einer neuseeländlischen Schule war, bin ich auch der Meinung, dass es eine Schulform ähnlich dem High School System geben sollte, oder man die Kinder zumindest nicht schon nach der 4. "sortieren" sollte. Außerdem finde ich, dass es sich in sehr vielen Fächern (nicht nur Erdkunde o.ä.) anbietet, Umweltprobleme ausführlicher zu behandeln, z.B. Englisch. Und es sollten mehr zukunftsrelevante Wahlfächer angeboten werden, v.a. Technik, was finde ich sehr vernachlässigt wird. Noch wichtiger: (ich mach grade Abi) Es sollte darauf geachtet werden, ggf. auch durch Schulung der Lehrer, das abirelevanter Stoff auch komplett (!) im Unterricht behandelt wird und der Unterricht der Oberstufe allgemein mehr darauf vorbereitet!
17.04.2013
AliceimWunderland hat geschrieben:
Danke, die Gruppendiskussion werde ich mir durchlesen.

Eure Meinungen gehen ja jetzt schon auseinander gibt es den ein Thema was die Mehrheit der Community fordert? Vielleicht mehr umweltpolitische Problemfelder im Lehrplan?
17.04.2013
Lesemaeuschen hat geschrieben:
@Lena97 warum sollte es keine Gesamtschulen geben? Ich denke, eine Schule für alle (durchdacht und mit genug Personal etc. macht Sinn und nicht diese Schubladen, die Kinder im Alter von 10 Jahren gesteckt werden, die den Rest des Lebens bestimmen.
16.04.2013
Lena97 hat geschrieben:
@Sandsturm Sehe ich genauso.
Es soll auf keinen Fall Gesamtschulen geben (!!!) und auch Realschule und Hauptschule sollen nicht zusammengelegt werden!
16.04.2013
Babbuina hat geschrieben:
Die beste Diskussion die ich je dazu hatte/gelesen hab. :D
http://www.wwf-jugend.de/community/group_discussion_view.php?group_id=279&grouptopic_id=900
Ist eine Menge, aber jede Menge Meinungen und Vorschläge es besser zu machen. :)
16.04.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
16.04.2013
Sandsturm hat geschrieben:
Ich bin dafür, dass die Schüler bei ihren Wahlen (vor allem für die Oberstufe des Gymnasiums) nicht so sehr eingeschränkt werden. Jeder soll die Fächer wählen können, die ihm gefallen.
16.04.2013
Sunlight hat geschrieben:
Erst mal finde ich es super, dass es dieses Symposion gibt und Du unsere Meinungen dort vertreten wirst!!
Nun zu meiner Meinung:
Ich würde mir grundsätzlich deutlich mehr Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsthemen im Lehrplan wünschen, denn schließlich sind dies die Themen, die die Zukunft der Schüler bestimmen sollten! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienstleistende(r) für Office Management, Aktionsplanung, Social Medi... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikum beim Club of Rome - ab Sept./ Okt. in Hamburg Im Koordinationsbüro d... weiter lesen
Erfahrungen und Erlebnisse auf dem Kattendorfer Hof
Erfahrungen und Erlebnisse ...
Ich habe letztens ein paar Sätze zu meinem Praktikum geschriebn. In den Kommentaren stand d... weiter lesen
WWF Portraits #3
WWF Portraits #3
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienst bei der Welttierschutzgesellschaft, Welttierschutzgesellschaft e.V.... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil