Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Praktikum auf dem Bio-Erlebnis-Bauerhof


von Marcel
19.03.2012
6
0
100 P

Wieder ein Tipp für alle, die Praktika suchen: Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. sucht von Mai bis Juni 2012 (2 Monate) eine Praktikantin oder einen Praktikanten für die Unterstützung der Organisation und Durchführung des Bio-Erlebnis-Bauernhofes.

Die FÖL ist die verbandsübergreifende Interessensvertretung der Bio-Branche in Berlin-Brandenburg und setzt sich seit mittlerweile 12 Jahren für mehr Bio in Stadt und Land ein. Um für den Ökolandbau und die attraktiven land- und naturtouristischen Ziele Brandenburgs zu werben, veranstaltet der gemeinnützige Verein im Rahmen des FEZ-Festes zum Internationalen Kindertag den Bio-Erlebnis-Bauernhof.

Vom 01. bis zum 03. Juni 2012 kommt dafür der Bio-Bauernhof in das Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) Berlin, damit die Großstadtpflanzen jeden Alters ganz spielerisch den ökologischen Landbau, die Herkunft und Verarbeitung von Bio-Produkten sowie das Leben auf dem Lande kennenlernen. So gibt es eine Strohhüpfburg, einen Kartoffelacker, eine Kinderbäckerei und viele weitere ländliche Spiele und Mitmachaktionen.

Das wäre Dein Aufgabenbereich:
- Unterstützung der Veranstaltungsorganisation
- Akquise der Teilnehmer
- Planung der verschiedenen ländlichen Spielstationen
- Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Praktikantin / der Praktikant sollte bio-affin, aufgeschlossen und kontaktfreudig sein, Spaß am Organisieren haben und auch mit anpacken können. Angesprochen sind besonders Studierende der Studiengänge Ökolandbau und Vermarktung, Öko-Agrarmanagement, Oecotrophologie oder ähnliche Fachbereiche. Das Praktikum umfasst eine Wochenarbeitszeit von 40 Stunden, im Zeitfenster der Veranstaltung wird Flexibilität vorausgesetzt.

Das kannst du erwarten:
- Erfahrungen bei der Veranstaltungsorganisation und der Arbeit bei einem regionalem
Dachverband
- einen umfassenden Überblick zur Bio-Branche in der Metropolenregion
- ein kleines und sympathisches Team sowie eine nette Arbeitsatmosphäre
- eine Aufwandsentschädigung

Projektleiterin Julia Lesmeister freut sich über deine vollständige und aussagekräftige E-Mail-Bewerbung. Die Bewerbungsfrist endet am 30. März 2012.

Foto © Neil Domingues / WWF

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
20.03.2012
Marcel hat geschrieben:
Eine wichtige Info, die mir Julia Lesmeister gerade für alle geschickt hat, die noch Schüler sind: Das Team sucht auch immer Helfer, die an den Veranstaltungstagstagen (in diesem Fall 1-3. Juni) oder an einem davon direkt auf dem Fest mit helfen (auf die Schweinchen aufpassen, Kartoffelacker betreuen, bei der Strohhüpfburg oder am Getreidebad sein...). Es gibt also auch die Chance für euch, mitzumachen.

@lion: Ob Du dafür frei bekommst, musst du mit deiner Schule klären. Viele Schulen sind aber für solche sinnvollen Sachen durchaus offen, denke ich.
19.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ich finde es auch ne coole Sache. Aber kriegt man dafür Schulfrei ;)
19.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
19.03.2012
Marcel hat geschrieben:
@Annika: Ja, ich weiß, das würde ich total gerne. Leider gibt es sehr wenig für diese Altersgruppen. Wir halten aber immer die Augen auf und posten es hier, wenn wir etwas für Schüler entdecken - fest versprochen!
19.03.2012
Gravena hat geschrieben:
Hört sich wunderbar an- noch wunderbarer wäre es,wenn Schüler das auch machen könnten :).
Fände es echt mal richtig nice wenn ihr auch Schülerjobs vorstellen würdet
19.03.2012
Laurii hat geschrieben:
Schade, hört sich, finde ich, gut und lustig an :D Hätte echt Lust gehabt, das mal auszuprobieren / mitzumachen. Aber nein da ist ja noch die Schule :/
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Living Planet Report 2016 - Planet am Limit
Living Planet Report 2016 -...
Der neue Living Planet Report ist da! Der regelmäßig vom WWF erarbeitete Report ist... weiter lesen
Geoökologie - ein Studium für die Umwelt?
Geoökologie - ein Studium ...
Geoökologie?! – Was ist denn das? Das ist die häufigste Frage, die folgt, wenn... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
Was wäre, wenn die EU-Kommission die Naturschutz-Gesetze überarbeitet?
Was wäre, wenn die EU-Komm...
Heute werden wir Bundesumweltministerin Barbara Hendricks euer Buch überreichen. Das Buch... weiter lesen
"Haste mal Bambus" (163) - ...
Wie eine Demo mit schlaffen Ballons und Kartonbrei trotzdem geil werden kann, bei welchen Tiere... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil