Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von Ronja96
07.06.2016
0
7
100 P

1. Bundesfreiwilligendienstleistende(r) für Office Management, Aktionsplanung, Social Media und Veranstaltungsorganisation der Anti-TTIP-Demo am 17.09.16 in der BUND-Landesgeschäftsstelle in Chemnitz oder Hauptstadtbüro Dresden, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Sachsen e.V.

 

 


Beschreibung:
Wir suchen für den BUND Landesverband Sachsen ab Juni 2016 eine(n) Bundesfreiwilligendienstleistende(n) für Office Management, Aktionsplanung, Social Media und Veranstaltungsorganisation der Anti-TTIP-Demo am 17.09.16 in der BUND-Landesgeschäftsstelle in der Straße der Nationen 122, 09111 Chemnitz, sowie im BUND-Hauptstadtbüro in der Kamenzer Str. 35, 01099 Dresden.

Aufgabenbereiche:

-Organisation des Geschäftsbetriebs des BUND-Hauptstadtbüros
-Bis Ende September: Unterstützung der Regionalkoordination für die Organisation der Anti-TTIP-Demo in Leipzig zum dezentralen Aktionstag in den Bereichen Bündnisarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Mobilisierung
-Mitarbeit bei/Entwicklung von Kampagnen und Aktionen
-Perspektivisch Übernahme von Social Media-Aktivitäten des Verbandes
-Unterstützung des Landesgeschäftsführers bei verbandsorganisatorischen Aufgaben
-Unterstützung ehrenamtlicher Arbeit


Wir bieten:

-Erfahrungen und Mitarbeit in der bedeutendsten NGO im Umwelt- und Naturschutz in Deutschland
-ein gut erreichbares Büro in der Dresdner Neustadt
-eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit der individuellen Ausgestaltung derselben in einem im Aufbruch befindlichen Verband in einem jungen und netten Team
die Möglichkeit, Einblicke sowohl in konkreten Naturschutz, die Entwicklung von umweltpolitischen Leitlinien als auch politische Lobbyarbeit zu gewinnen
-eine Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes
-Weiterbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
-ein qualifiziertes Zeugnis

 Anforderungen:

-Spaß am Planen und Organisieren
-Hohes Engagement und Freude an Teamarbeit und an der Arbeit mit Ehrenamtlichen
-Affinität zu den „neuen Medien“
-Identifikation mit den Zielen des BUND
-selbstständige Arbeitsweise (mehr)

 

2. Praktikum im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Klima-Allianz Deutschland

 

Beschreibung:
Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite Bündnis von mehr als 100 Organisationen bestehend aus Entwicklungs- und Verbraucherorganisationen, Vertretern der beiden großen christlichen Kirchen, Umweltverbänden, Jugendverbände und Tierschutzverbänden.

Wir arbeiten als breites gesellschaftspolitisches Bündnis, für eine nachhaltige und ambitionierte Klima- und Energiepolitik. Unsere Schwerpunkte sind politische Lobbyarbeit, das Anstoßen und Organisieren von Debatten zur aktuellen Klima- und Energiepolitik sowie gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen.

Während Ihres 3-monatigen Praktikums unterstützen Sie unser Team in Berlin insbesondere bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das umfasst:

-Unterstützung der Geschäftsstelle
-Redaktionelle Unterstützung des Newsletters
-Verfassen von Artikeln
-Rechercheaufgaben
-Unterstützung bei der Pflege unserer Website (CMS)
-Betreuung von Social Media
-Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation
-Unterstützung der Kohlekampagne

Anforderungen: Sie studieren, Politik-, Sozial-, Umweltwissenschaften bzw. Journalismus, Medien- oder Kommunikationswissenschaften (oder einen verwandten Studiengang), haben vorzugsweise bereits Ihr Bachelor- bzw. Grundstudium abgeschlossen und verfügen über:

-Interesse an Klima- und Energiepolitik
-Grundkenntnisse von politischen Prozessen
-Idealerweise erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
-Routine mit gängigen Office-Anwendungen
-Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, gute Englischkenntnisse
Organisationstalent, Freude an Teamarbeit aber auch die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten. (mehr)

 

3. Praktikant (m/w) im Green Banking, UmweltBank AG

 

Beschreibung:
Sie suchen ein Praktikum, bei dem Sie wirklich das Gefühl haben, einen Beitrag für die Umwelt und für eine nachhaltige Gesellschaft zu leisten? Sie wollen Teil einer innovativen Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien sein? Dann ist die UmweltBank AG der richtige Arbeitgeber für Sie!

Lernen Sie als Praktikant (m/w) in den Bereichen Baufinanzierung, Projektfinanzierung, Vermögensberatung, Anlageberatung oder Marketing/Kommunikation eines der innovativsten Bankkonzepte Deutschlands in der Praxis kennen und gestalten Sie mit uns eine nachhaltige Zukunft. Die UmweltBank bietet ab August/September 2016 Praktika für einen Zeitraum von mindestens fünf bis sechs Monaten an.

Das bieten wir Ihnen:

-Strukturierte Einarbeitung und Betreuung durch erfahrene und kompetente Kollegen
-Aktive Einbindung in das Tagesgeschäft und Übernahme von kleineren Projekten
-Junge und innovative Unternehmenskultur
-Ein partnerschaftlich orientiertes Miteinander auf Augenhöhe
-Im Anschluss an ein erfolgreiches Praktikum ist eine Werkstudententätigkeit möglich
-Praktikantengehalt auf Basis des gesetzlichen Mindestlohns für freiwillige und Pflichtpraktika

Anforderungen:
Das bringen Sie mit:

-Immatrikulation in einem Bachelor- oder Masterstudiengang im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder einem angrenzenden Studienfach
-Eine strukturierte, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
-Ein Faible für Zahlen, Nachhaltigkeit und Umweltthemen
-Eine große Portion Neugier an der Kombination von Ökologie und Bank
-Spaß an einer engen Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten (mehr)

 

4. BFD Stelle bei der Naturschutzjugend Hessen e.V., Naturschutzjugend Hessen e.V.

Beschreibung:
Die Naturschutzjugend Hessen e.V. (NAJU) ist der eigenständige Jugendverband des NABU. Mit über 8000 Mitgliedern in über 100 Ortsgruppen ist sie die größte Jugendumwelt- Organisation in Hessen. Im Landesverband engagieren sich über 80 Jugendliche für den Schutz von Natur und Umwelt.

Wir suchen zum 1.9.2016 einen Bundesfreiwilligendienstler (m/w) für die Landesgeschäftsstelle in Wetzlar.

Stellenbeschreibung:
Der Bundesfreiwilligendienst bei der NAJU bietet dir die Möglichkeit, die Arbeit des größten Jugendumweltverbandes in Hessen kennen zu lernen. Wir organisieren Freizeiten und Seminare für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und betreuen über 100 NAJU Gruppen in ganz Hessen. Du lernst bei uns, wie man solche natur- und umweltpädagogischen Freizeiten organisiert, was man alles bei der Planung beachten muss, wie man sie durchführt und welche Aspekte bei der Nachbereitung wichtig sind.
Darüber hinaus lernst du die Büroarbeit in einem Jugendumweltverband kennen. Telefonate führen, Mails bearbeiten, Anfragen von Eltern entgegennehmen und vieles mehr.
Aber auch das jeweilige Jahresthema wird dich in der BFD-Zeit beschäftigen. Dieses Jahr ist es das Thema „Klimawandel und Flucht“, das uns bei allen NAJU Aktionen begleiten wird. Um dieses Thema in die Öffentlichkeit zu bringen, wirst du dazu viel Recherchearbeit durchführen und kannst mit den Ehrenamtlichen des Verbandes spannende umweltpolitische Aktionen planen und durchführen.

Wir bieten:
Wir bieten eine BFD-Stelle mit 39 Wochenstunden und 30 Urlaubstagen an. Die Stelle kann für ein halbes oder ein ganzes Jahr angetreten werden. Das Taschengeld liegt in einer Höhe von 372,-€ im Monat. Im Rahmen der BFD-Zeit bist du Teil einer Seminargruppe mit anderen BFDler*innen aus Natur- und Umweltschutz-Einsatzstellen. Es werden euch 5 Wochenseminare zu unterschiedlichen Natur- und Umweltthemen mit Abschlusszertifikat geboten. (mehr)

 

5.Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) beim NABU Mittleres Mecklenburg e.V. in Rostock, NABU Mittleres Mecklenburg e.V.


Beschreibung:
Der NABU Regionalverband Mittleres Mecklenburg e.V. mit den Einsatzstellen NABU-Geschäftsstelle und NABU-Umweltbibliothek sucht als anerkannte Einsatzstelle zum Freiwilligen Ökologischen Jahr Mecklenburg-Vorpommern über den Träger Internationaler Bund eine zusätzliche helfende Hand, die sich im Umweltbereich einbringen möchte.

Zu deinen Aufgaben gehören:

-Mitarbeit in der Umweltbibliothek
-Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Umweltbildungs- und Naturerlebnisveranstaltungen
-Mitarbeit bei der Organisation der NABU Projektbüroarbeit und der Öffentlichkeitsarbeit
-Mitarbeit bei der NAJU (Naturschutzjugend im NABU)
-Teilnahme an Exkursionen und Artenschutzprojekten der Fachgruppen
-Teilnahme an FÖJ-Seminaren des Trägers

Anforderungen:
Eckdaten:

-Das FÖJ beginnt am 1. September 2016 und dauert 12 Monate.
-Die Arbeitszeit beträgt 38,5 bis 40 Stunden wöchentlich.
-Es besteht Anspruch auf Kindergeld, Wohngeld, Sozialleistungen sowie Urlaubstage.
-Der FÖJ-Träger übernimmt Sozial- und Krankenversicherungsbeiträge. (mehr)

 

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Meeresschildkrötenschutzprojekt in Nicaragua (Freiwilligendienst/Praktikum) ... weiter lesen
WWF Portraits Teil #1
WWF Portraits Teil #1
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Diese Angelegenheit ist fre...
Liebe WWF Jugend! Motivierter Zuwachs in der Community auch von meiner Seite: ich heiße... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. FöJ-Stelle in der Redaktion einer Zeitschrift zu Gentechnik in Landwirtschaft und Mediz... weiter lesen
Warum jemand 72kg Müll mit sich herum trägt und wie eine plastikfreie Zukunft aussehen könnte
Warum jemand 72kg Müll mit...
Plastik ist ein Material, das nicht nur uns in der Community ständig beschäftigt. Mit... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil