Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von Sunlight
10.05.2016
0
3
100 P

1. Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei der Erlebnis Akademie AG auf der Insel Rügen

Das Naturerbe Zentrum RÜGEN liegt in den Wald eingebettet in unmittelbarer Nähe zum Ostseebad Binz auf der Insel Rügen. In einzigartiger Kombination liegen zwischen dem kleinen Jasmunder Bodden und der Prorer Wiek die drei Ökosysteme Wald, Offenland und Feuchtgebiete auf der DBU Naturerbe Fläche Prora. Sie stehen im Mittelpunkt des, im Juni 2013 eröffneten Naturerbe Zentrums. Kleine und große Besucher können hier Natur erleben und verstehen: auf Augenhöhe mit urwüchsigen Buchen auf dem Baumwipfelpfad, auf geführten Wanderungen und Exkursionen oder in den spannenden Erlebnisausstellungen. Insbesondere für Schulklassen und Jugendgruppen steht ein NaturLabor zur Verfügung. Zentrale Themen des Zentrums sind die Biologische Vielfalt, die Lebensraumtypen Wald, Offenland und Feuchtgebiete, Naturschutz, Geologie der Insel Rügen und das DBU Naturerbe.

Das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Zentrum wird von der Erlebnis AKADEMIE AG betrieben.
Weitere Informationen und Eindrücke sind auf der Homepage unter www.nezr.de zu finden.

Konkrete Aufgabengebiete:

1) Umweltbildung
Unterstützung bei der Ausarbeitung und Erweiterung des umweltpädagogischen Angebots
naturkundliche Führungen über den Baumwipfelpfad
naturkundliche Exkursionen auf Stiftungsflächen der DBU mit Gruppen verschiedenen Alters
Betreuung und Anleitung von Jugendgruppen im NaturLabor
Unterstützung bei Aufführungen eines Hand-Puppentheaters
bei Interesse auch Ausarbeitung eigener thematischer Führungen oder anderweitiger Veranstaltungen
Kommunikation und Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern

2) Besucherbetreuung
Besucherbetreuung innerhalb des Naturerbe Zentrums, Umweltkommunikation zum Thema Nationales Naturerbe, Entstehung und Geologie der Insel Rügen, Historische Entwicklung der Naturerbe Fläche etc.
Besucherbetreuung auf einem Baumwipfelpfad

3) Marketing
Unterstützung bei Promotionsveranstaltungen
Aktualisierungen & Gestaltung von Informationstafeln
Unterstützung bei der Flyerverteilung im Umkreis

4) Technik
Unterstützung bei täglichen Wartungsarbeiten
Konzeptionierung und Gestaltung von Exponaten mit umweltdidaktischem Hintergrund

5) Allgemein
Pflege von Datenbanken und Verzeichnissen
Unterstützung bei täglich anfallenden organisatorischen Aufgaben mehr

 

2. Praktikant/-in Consumer Fund Ratings – CLIMPAX

Das CDP (Carbon Disclosure Project) ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die im Jahr 2000 in London gegründet wurde und die weltweit größte Datenbank zu Klimadaten von Unternehmen unterhält. Laut Harvard Business Review ist es die „wahrscheinlich wichtigste Umweltorganisation, von der Du noch nie gehört hast.“
Im Rahmen des EU-geförderten Innovationsprojektes „CLIMPAX“ entwickeln wir zusammen mit internationalen Partnerorganisationen das weltweit erste Klimarating für Investmentfonds. Die Idee: jeder Investmentfonds weltweit soll im Hinblick auf seine Klimawirkung transparent gemacht und bewertet werden. Investoren und Privatanlegern wollen wir auf diese Weise das Treffen klimafreundlicher Anlageentscheidungen erleichtern. Wir stehen dabei vor einer großen Aufgabe: relevante Stakeholder, von Investoren und Banken bis hin zu Verbraucherschutzorganisationen und NGOs, müssen für das Rating begeistert und in die methodische Entwicklung eingebunden werden. Große Mengen an Daten müssen beschaffen und ausgewertet werden. Und nicht zuletzt muss sich unser Rating als innovative Dienstleistung am Finanzmarkt behaupten und seinen Platz finden.

Genau das richtige für Dich? Dann sei dabei! Zur Verstärkung und Unterstützung unseres Projekt-Teams in Berlin-Mitte suchen wir eine(n) engagierte(n) und überzeugende(n) Praktikant/in.

Deine Aufgaben:
Als Praktikant/in beim CDP CLIMPAX-Team kannst Du durch Deine Mitarbeit in einem spannenden Innovationsprojekt dazu beitragen, die internationalen Finanzströme in eine „grünere“ Richtung zu lenken. Innerhalb unseres motivierten Teams übertragen wir Dir frühzeitig Verantwortung und spannende Aufgaben.

Dauer des Praktikums: grundsätzlich 3 Monate, bei Vorlage Nachweis Pflichtpraktikum eventuell auch bis zu 6 Monate

Du übernimmst vornehmlich Aufgaben in den Bereichen:
Mitarbeit am Projekt und der methodischen Entwicklung
Organisation und Vorbereitung unserer Workshops mit Investoren und anderen NGOs
Content Management und Pflege unserer Website
Projekt-Management und Projekt-Accounting
Datenanalyse und Recherche zu Fonds und Klimaaspekten
Kontaktpflege und Aufbau eines CRM

In unserem Projekt bekommst Du einen hervorragenden Einblick zu den aktuellen politischen und ökonomischen Entwicklungen in der Klima- und Umweltdatenerfassung und –analyse. mehr

 

3. Vogelwart/SchutzgebietsbetreuerIn im NSG Rantumbecken auf Sylt

Das NSG Rantumbecken liegt am Rande des Nationalparks und Weltnaturerbe Wattenmeer. Ursprünglich war es ein Wasserflugplatz – heute steht das 568 ha große NSG unter Naturschutz und bietet Zehntausenden von Vögeln Lebensraum. Insbesondere während der Zeit des Vogelzuges im Frühjahr und Herbst bevölkern riesige Schwärme von Alpenstrand¬läufern, Knutts und anderen Küstenvögeln die Flachwasserbereiche und Inseln. Mehr als 30 See- und Wasservogelarten brüten in den verschiedenen Süß- und Salzwasserlebensräumen.

Zu den Aufgaben der/des Freiwilligen gehören die regelmäßige Erfassung der Brut- und Rastvögel sowie weitere Erfassungen, Beobachtungen und Kontrollgänge im NSG Rantumbecken. Im Winter werden Pflegemaßnahmen auf den künstlichen Brutinseln durchgeführt. Regelmäßig werden öffentliche natur- und vogelkundliche Führungen angeboten. Im Kooperation mit dem örtlichen Landschulheim bieten wir ein vogelkundliches, pädagogisches Programm für Schulklassen an. Zum Aufgabenbereich gehört auch die Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit auf Sylt. Nach entsprechender Einarbeitung führt der/die Freiwillige alle Aufgaben weitgehend selbstständig durch. Die Betreuung der Stelle erfolgt durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin der Regionalstelle Westküste (Sitz in Husum).

Die Unterkunft befindet sich im Landschulheim in Rantum. Hier lebt der/die Vogelwart/in gemeinsam mit Angestellten des Landschulheimes und Mitarbeitern anderer Naturschutz¬verbände in einem Gebäudeabschnitt. Neben einem privaten Zimmer stehen eine Gemeinschaftswohnküche sowie gemeinschaftliche Badezimmer zur Verfügung. Während der Öffnungszeiten des Landschulheimes kann die Kantine kostenneutral mitbenutzt werden. Im Winter (wenn das Landschulheim geschlossen ist), wird die Wohnung allein genutzt, da die meisten Mitbewohner während der Wintermonate ausziehen.

Wir suchen zum 01.08.2016 eine/n motivierte/n und engagierte/n Mitarbeiter/in. Die Stelle wird im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes angeboten und vergütet und wird für mindestens 12, maximal 18 Monate zur Verfügung gestellt.

Arbeitsbereiche:
Biomonitoring: Brut- und Rastvogelerfassungen, Spülsaummonitoring, Aufnahme weiterer faunistischer und floristischer Besonderheiten
Umweltpädagogik: Durchführung der Schulklassenprogramme im Schullandheim inkl. Vogelkundlichen Führungen, Arbeiten in der Vogelwerkstatt
Öffentlichkeitsarbeit: Besucherbetreuung, ornithologische Führungen für Touristen und Gruppen, Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen, Ausweitung der Werbung für das NSG Rantumbecken, Mitarbeit bei der Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit auf der Insel
Biotopmanagement: z.B. Entkusselung von Brutinseln, Beseitung von Neozoen
Einarbeitung und Betreuung von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Praktikant/innen
Repräsentation des Vereins und seiner naturschutzfachlichen Aufgaben und Ziele auf Sylt
Erfassung von Daten und Erstellung wissenschaftlicher Berichte
Allgemeine Büroarbeit

Wir bieten:
Betreuung eines bedeutenden Rast- und Brutgebietes für zahlreiche See- und Küstenvögel
Erweiterung der ornithologischen und naturschutzfachlichen Kenntnisse
Abwechslungsreiche Aufgabenbereiche
Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
Mitarbeit bei Monitoring und wissenschaftlichen Projekten (es besteht die Möglichkeit, eigene Teilprojekte z.B. im Rahmen einer Bachelorarbeit durchzuführen)
Einblicke in die Arbeit eines aktiven Naturschutzvereins
Entgelt im Rahmen des BFD, Sozialversicherung wird vom Verein übernommen.
Kostenlose Unterkunft im örtlichen Landschulheim mehr

 

4. Auszubildende (m/w) zum Kaufmann für Büromanagement alternativ zum Industriekaufmann

Energiewende mitgestalten!

NATURSTROM ist einer der führenden unabhängigen Ökostromanbieter in Deutschland. Wir setzen uns seit 1998 für eine regenerative, dezentrale und bürgernahe Energieversorgung ein und beliefern bundesweit mehr als 250.000 Haushalte, Gewerbebetriebe und Institutionen mit Ökostrom und Biogas. Wir projektieren und betreiben Windenergie-, Photovoltaik- und Biomasse-Kraftwerke. Zudem agieren wir als Messstellenbetreiber, entwickeln und realisieren dezentrale Energiekonzepte für Quartiere und Unternehmen, Nahwärmenetze sowie Mieter- und Regionalstromprodukte.

Im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen Sie die Planung, Organisation und Durchführung allgemeiner Bürotätigkeiten in verschiedenen Unternehmensbereichen kennen und werden aktiv in diese miteinbezogen. Sie durchlaufen in Phasen verschiedene kaufmännische Abteilungen. Dabei unterstützen Sie diese Bereiche und bearbeiten erste eigene Projekte. Bereichsübergreifend werden Sie durch einen festen Ansprechpartner inhaltlich begleitet und unterstützt. Parallel zur praktischen Ausbildung erarbeiten Sie die entsprechenden theoretischen Inhalte im Berufsschulunterricht.
Was Sie mitbringen

Sie haben Ihre schulische Ausbildung mit der Mittleren Reife oder einem höheren Abschluss mit guten Noten abgeschlossen. Insbesondere die Fächer Deutsch und Mathematik liegen Ihnen. Erste Kenntnisse in der Arbeit mit MS-Office können Sie ebenfalls vorweisen. Die Organisation und Koordination bürowirtschaftlicher sowie projektbezogener Abläufe interessieren Sie, zudem zeigen Sie eine hohe Lernbereitschaft und Engagement. Ein offenes, freundliches Auftreten, Kommunikationsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.
Was Sie erwartet

Vielfalt, Eigenverantwortung, Teamarbeit - so sieht der Arbeitsalltag bei NATURSTROM aus. Sie setzen sich bewusst gemeinsam mit uns für eine umweltschonende, nachhaltige Energieversorgung ein. Dabei sind Sie Teil eines Teams, das von Engagement für die gemeinsame Sache und die Energiewende geprägt ist.

Wir bieten Ihnen einen hochinteressanten Arbeitsplatz in einer Zukunftsbranche, gekennzeichnet durch Gestaltungsmöglichkeiten von und Identifikation mit einem unternehmerisch wie gesellschaftlich und ökologisch wichtigen Auftrag. Eine angemessene Vergütung sowie attraktive Vergünstigungen und Sozialleistungen gehören unsererseits selbstverständlich dazu. mehr

 

5. Bachelor / Masterarbeit (m/w) Einfluss multipler Stressoren auf aquatische Organismen (UFZ Leipzig)

Hintergrund
Trotz strenger Regulierungen haben Pestizide immer noch starke Auswirkungen auf Nicht-Ziel-Organismen in terrestrischen und aquatischen Ökosystemen. Pestizide treten aufgrund ihrer Anwendung und dem Verbleib in der Umwelt oft als Mischungen und zusammen mit anderen Umweltstressoren auf. Dennoch können die Effekte durch multiple Stressoren im Freiland bisher kaum erfasst und in der Risikobewertung von Pestiziden berücksichtigt werden.

Aufgaben
In dem vorliegenden Projekt geht es darum, wie Effekte multipler Stressoren im Freiland besser abgeschätzt werden können. Dabei werden neue Ansätze verfolgt, um Interaktionen zwischen verschiedenen Schadstoff-und Umweltstressoren mechanistisch zu erfassen. Mehrere Experimente werden hierfür auf Individuen-und Populationsebene unter Laborbedingungen geplant.

Was wir bieten:
eine intensive Betreuung
spannende Einblicke in die Arbeit eines führenden Forschungsinstituts
eine hervorragende technische Ausstattung, die ihresgleichen sucht
die Mitarbeit in interdisziplinären, multinationalen Teams
die Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse von Anfang an einzubringen mehr

 

6. Bundesfreiwilligendienst "Organisation und Projektentwicklung im Naturschutz"

Im Herzen der außergewöhnlichen Naturlandschaft Rhön hat der NABU Hessen das seit zehn Jahren bestehende NABU-Haus am Roten Moor erneuert und um eine interaktive Moorausstellung erweitert. Wir erwarten, dass die bereits jetzt hohe Zahl an Besuchern weiter steigt. Es werden bereits Führungen angeboten und der NABU beabsichtigt, weitere Naturführer auszubilden. Wir bieten eine Tätigkeit im außergewöhnlichen Landschaftsraum des Biosphärenreservates Rhön mit Standort in dem lebendigen Mittelzentrum Fulda. Wir suchen eine/n Bundesfreiwillige/n:
für die Unterstützung von Werbung und Marketing für das NABU-Haus am Roten Moor.
für die Einbindung und Koordination regionaler Naturschutzakteure.
für die Organisation von Besuchergruppen mit einem Anmeldungs-, Koordinations- und Abrechnungssystem.

An einem weiteren Ort in der Rhön hat der NABU-Kreisverband Fulda eine ehemalige Kläranlage zur Renaturierung und als Naturschutz-Stützpunkt für Kinder und Jugendliche übernommen. Der/die Bundesfreiwillige übernimmt hier die Aufgaben:
Initiierung, Bewerbung und organisatorische Abwicklung von Naturschutzveranstaltungen.
Kontakte und Koordination zu Teilnehmergruppen (insbesondere Schulen).

Das kannst du bei uns lernen:
Durch die Tätigkeiten im Zusammenhang mit Führungen und Vorträgen zum Naturschutz erfährst du viel über die heimische Pflanzen- und Tierwelt, biologische Zusammenhänge und den Schutz bedrohter Arten. Du lernst Organisationen und Akteure rund um den Naturschutz und ihr Zusammenspiel untereinander kennen und arbeitest mit ihnen zusammen. Durch einen eigenständigen Arbeitsbereich für neue Aufgaben in der Region kannst Du selbstständig arbeiten, deine organisatorischen Fertigkeiten entwickeln und eigene Projekte umsetzen.

Der Arbeitsplatz und die organisatorische Anbindung sind beim Umweltzentrum Fulda angesiedelt, einer Einrichtung zur Umweltbildung, -beratung und -kommunikation, in dem der NABU und andere Naturschutzakteure in der Region vernetzt sind. Als Aufwandsentschädigung erhältst du ein Taschengeld von 350.- € im Monat.

Im Rahmen des BFD kannst du bei Fortbildungen das NABU-Zertifikat "Mensch und Natur" erwerben. mehr

 

7. Praktikant Nachhaltigkeit
Ziegert Bank- und Immobilienconsulting GmbH


DEINE AUFGABEN
Unterstützung und Mitarbeit bei laufenden Projekten (Implementierung eines Nachhaltigkeitsmanagementsystems)
Unterstützung beim Aufbau eines Umweltmanagementsystems (EMAS easy)
Organisation und Teilnahme an Workshops, Meetings im Unternehmen
Organisation von Veranstaltungen
Übernahme eigener Projekte im Themenbereich
Recherche und Entwicklung von Konzeptvorschlägen
Anforderungen:
WAS WIR ERWARTEN
Abgeschlossenes 2. Semester des Studienganges Umweltmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement oder eines vergleichbaren Studienganges mit Schwerpunkt CSR oder Nachhaltigkeit
Große Begeisterung für das Thema Nachhaltigkeit
Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten und Engagement
Kommunikationsstärke und Fähigkeit sich schnell und flexibel auf neue Aufgaben und Situationen einzustellen
Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office)
Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

WAS DICH ERWARTET
Als Teil des Ziegert-Teams gestaltest du die Zukunft der Immobilien-Welt. Dabei erwarten dich spannende Aufgaben und Projekte sowie ein tolles Team, welches sich gegenseitig unterstützt und motiviert. Als Praktikant/in leistest du einen wertvollen Beitrag im Tagesgeschäft und übernimmst eigenverantwortliche Aufgaben. Dabei sind deine Ideen gefragt! mehr 

 

8. Studentische Hilfskraft beim Deutschen Institut für Urbanistik
Deutsches Insitut für Urbanistik


Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist als größtes Stadtforschungsinstitut im deutschsprachigen Raum die Forschungs-, Fortbildungs- und Informationseinrichtung für Städte, Gemeinden, Landkreise und Kommunalverbände. Das unabhängige Institut bearbeitet ein umfangreiches Themenspektrum und beschäftigt sich auf wissenschaftlicher Ebene praxisnah mit allen Aufgaben, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben.

Der Bereich Umwelt des Difu am Standort in Köln sucht Unterstützung für zwei Projekte in den Themenfeldern Klimaschutz und Klimaanpassung sowie Flächenreduzierung durch Innenentwicklung. In beiden Projekten steht jeweils die Auswertung und Aufarbeitung einer Umfrage im Mittelpunkt der Arbeit.

Aufgaben:
Auswertung der beiden Umfragen mit SPSS
Unterstützung bei der Aufbereitung von Inhalten für Publikationen
Abstimmung von Praxisbeispielen mit Kommunen
Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen
Protokollierung von Interviews und Arbeitstreffen
Internet- und Literaturrecherche mehr

**************

Quelle: greenjobs.de

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Divestment – Keine Kohle für Kohle
Divestment – Keine Kohle ...
Geld regiert die Welt, wie es immer so schön heißt. Tagtäglich werden milliard... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikum im Online-Marketing / SEO bei der Polarstern GmbH in München ... weiter lesen
WWF Portraits #3
WWF Portraits #3
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Reisestipendium
Reisestipendium
Liebe WWF Jugend, die Bewerbungsfrist für das ZIS-Reisestipendium läuft wieder an. ... weiter lesen
Biologie studieren in Holland
Biologie studieren in Holland
Hinter uns ist der Himmel noch von dunklem Violett, doch am Horizont Richtung Fluss färbt e... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil