Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von Gluehwuermchen
09.02.2016
1
2
100 P

1. Europäischer Austausch für Junge Unternehmer
EkoConnect - Internationales Zentrum für den Ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas e.V.

EkoConnect Internationales Zentrum für den Ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas e.V. unterstützt bis zu 3 Personen bei der Antragstellung im EU Programm "Erasmus for Young Entrepreneurs".

Im Folgenden finden Sie nähere Information zum Programm und welche Unterstützung EkoConnect anbietet.

Das europäische Austauschprogramm für Unternehmer:

Das grenzüberschreitende Austauschprogramm Erasmus für Jungunternehmer bietet neuen bzw. angehenden Unternehmern die Möglichkeit, von einem erfahrenen Unternehmer zu lernen, der in einem anderen teilnehmenden Land ein kleines Unternehmen leitet. Der Aufenthalt von 1 bis max 6 Monaten bei einem erfahrenen Unternehmer ermöglicht den Erfahrungsaustausch und hilft dem neuen Unternehmer beim Erwerb der nötigen Fähigkeiten zur Leitung eines Kleinunternehmens. Die Reise- und Aufenthaltskosten werden von der Europäischen Union bezuschusst.

Wer kann teilnehmen?Neue Unternehmer, die fest vorhaben, ein eigenes Unternehmen zu gründen, oder deren neues Unternehmen höchstens drei Jahre alt ist.
Erfahrene Unternehmer, die ein kleines oder mittleres Unternehmen in einem anderen teilnehmenden Land besitzen oder leiten.

weiter Informationen zum Programm finden Sie hier http://www.erasmus-entrepreneurs.eu/index.php?lan=de

EkoConnect kann folgende Unterstützung anbieten:

EkoConnect unterstützt bis zu 3 junge oder angehende Unternehmer im landwirtschaftlichen Bereich bei der Antragstellung im Programm "Erasmus for Young Entrepreneurs". Im Falle einer Unterstützung muss die Antragstellung bis spätestens 31.03.2016 abgeschlossen sein! Der Beginn des Austausches ist jedoch nicht zeitlich festgelegt.Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen (Lebenslauf, Geschäftsplan)
Kontaktaufnahme mit einer Lokalen Kontaktstelle im Herkunftsland
Hilfestellung bei der Suche nach Gastunternehmen im Bereich Ökologische Landwirtschaft (besonders in den Ländern Italien, Griechenland, Spanien, Polen und Estland, aber auch anderer teilnahmeberechtigter Länder) mehr

 

2. Praktikant/in für den Bereich Politikberatung/Öffentlichkeitsarbeit zur Forschung für nachhaltige Entwicklungen VDI Technologiezentrum GmbH

Innovationspolitik entwickelt sich immer stärker zur Nachhaltigkeitspolitik. Leitmärkte für nachhaltiges Wachstum schaffen Zukunftsperspektiven und neue Arbeitsplätze. Darauf setzt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit seinem Rahmenprogramm „Forschung für nachhaltige Entwicklungen“ (FONA, www.fona.de)

Die VDI Technologiezentrum GmbH unterstützt die Nachhaltigkeitspolitik des BMBF. Ein interdisziplinäres Beraterteam liefert Hintergrundinformationen zu Strategiepapieren, entwickelt Kommunikationskonzepte, betreibt Internetportale und führt Veranstaltungen zur Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft durch. Innerhalb dieses Beraterteams übernehmen Sie die Aufgaben in den Schwerpunkten:Recherche zu aktuellen Forschungsfragen im Bereich Umwelt/Nachhaltigkeit
Organisation von Veranstaltungen
Entwicklung von zielgruppenspezifischen Kommunikationsmaßnahmen
Redaktion des Portals www.fona.de
Anforderungen: 
Als Student/in stehen Sie kurz vor Ihrem Abschluss und haben bereits erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie haben Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams und ein ausgeprägtes Interesse an Umwelt/Nachhaltigkeitsthemen. Sie können gut formulieren und die Ergebnisse Ihrer Arbeit präsentieren. Erfahrungen in der Organisation von Tagungen und Konferenzen sind von Vorteil.

Sie sind eine Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen und konzeptionellen Fähigkeiten und verstehen sich darauf, auch komplexe Sachverhalte einfach und anspruchsvoll darzustellen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und bringen ein hohes Maß an Motivation mit. Exzellente Englischkenntnisse sind erforderlich.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftlern an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Politik. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.innovationsbegleitung.de mehr

 

3. Praktikum beim Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. Forum Nachhaltige Geldanlagen

Beschreibung der Tätigkeit: Tätigkeiten im Bereich Kommunikation, vor allem im Zusammenhang mit der FNG-Jahrespublikation „Marktbericht Nachhaltige Geldanlagen“ wie Recherchen, das Verfassen von Mailings und weiteren Texten sowie weitere unterstützende Tätigkeiten. Das Praktikum bietet darüber hinaus Einblick in das Themenfeld Nachhaltige Geldanlagen und die Arbeit eines Fachverbandes.

Wir bieten: Abwechslungsreiche Tätigkeiten, eine angenehme Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten, eine Aufwandentschädigung je nach Arbeitszeit und die Möglichkeit, eine Menge dazu zu lernen.Anforderungen: 
Wir suchen: Eine engagierte Praktikantin/einen engagierten Praktikanten aus den Wirtschafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften, die bereits ihr Grundstudium/Bachelor abgeschlossen haben. Idealerweise verfügen Sie über Vorkenntnisse im Bereich Kommunikation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, haben großes Interesse an der Arbeit eines Verbandes, Nachhaltigkeit sowie finanzwirtschaftlichen und finanzpolitischen Themen. Wünschenswert sind darüber hinaus Organisationstalent, eine schnelle Auffassungsgabe, gute Kenntnisse in MS Office sowie Erfahrung mit Content-Management-Systemen und Mailing-Programmen. Mitbringen sollten Sie außerdem die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.Beginn und Dauer: ab sofort bzw. nach Vereinbarung, für etwa zwei bis drei Monate
Vergütung: 400 Euro (40h/Woche)
Arbeitszeit: nach Vereinbarung
Arbeitsort: Berlin mehr

 

4. Bundesfreiwilligendienst beim NABU-Naturschutzzentrum Torgau
Naturschutzbund (NABU), Naturschutzstation Torgau

Das Naturschutzzentrum „Biberhof Torgau“ sucht ab sofort einen Bundesfreiwilligen für Naturschutz- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Arbeitszeit beträgt sechs Stunden am Tag (30 h/Woche). Der Einsatzort ist die Naturschutzstation in Torgau am Großen Teich. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr vorgesehen, mit der Option um Verlängerung für weitere 6 Monate.Anforderungen: 
nachfolgende Anforderungen werden gestellt:Kontaktfreude und Spaß an der Arbeit mit Menschen
Grundkenntnisse über Natur und Umwelt
Mitwirkung bei der praktischen Naturschutzarbeit und Landschaftspflege mehr

 

5.  Umweltberatung im Amazonasgebiet Inside Peru

Inside Peru, die deutsch-peruanische Organisation für den interkulturellen Austausch zwischen der Arbeitswelt Perus und internationalen Studierenden, bietet jetzt die Möglichkeit, ein Praktikum in einer peruanischen NGO zu absolvieren, die sich für eine gute staatliche Verwaltung, nachhaltige Entwicklung und die Rechte der indigenen Bevölkerung im Amazonasgebiet einsetzt.

Die NGO kooperiert in Umweltfragen mit der Regierung der Region Loreto und Organisationen der Zivilgesellschaft. Themen sind Umweltgutachten, Raumordnung und Umweltstudien zu wirtschaftlichen Großprojekten in der Region. Einsatzort des Praktikums sind die Büros in Iquitos.
PraktikantInnen unterstützen die NGO bei Themen wie der Verbesserung von Umweltstandards, Stärkung der öffentlichen Verwaltung in Umweltfragen und Beobachtung regionaler Großprojekte. Eigenständige Aufgaben sind u. a. der Entwurf juristischer Vorschläge zur Verbesserung von Umweltstandards im peruanischen Amazonasgebiet, Bedarfsanalysen für juristische Unterstützung für den Aufbau einer Umweltbehörde für die Region Loreto und aktuelle Recherchen und Berichte über regionale Großprojekte in der Region.Anforderungen: 
Das Praktikum richtet sich an JuristInnen und PolitikwissensschaftlerInnen und Studierende verwandter Fächer mit Studien- bzw. Interessenschwerpunkten wie Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung, Konfliktlösung, Bergbau, Amazonas etc. mehr

 

6. Praktikant/in im Bereich Online Marketing
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V.

Das Ziel: Nachhaltigkeit beim Bauen aktiv fördern und im Bewusstsein aller verankern.

Mein Ding: Arbeiten für wirklich große Ziele! «

Weiterempfehlen

Kommentare (1)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
09.02.2016
Anticap hat geschrieben:
Danke ich finde echt toll, dass ihr immer neue Möglichkeiten sich zu engagieren hier vorstellt :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. BFD-Stelle im internationalen Tropenwaldschutz ab 1.1.17, OroVerde - die Tropenwaldstiftun... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienst bei der Welttierschutzgesellschaft, Welttierschutzgesellschaft e.V.... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. BFD-/FÖJ Stelle, NABU-Besucherzentrum Rühstädt Beschreibung: Das... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bezahltes Praktikum in Ökologischer NABU-Station Ostfriesland, NABU Niedersachsen ... weiter lesen
Reisestipendium
Reisestipendium
Liebe WWF Jugend, die Bewerbungsfrist für das ZIS-Reisestipendium läuft wieder an. ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil