Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von Gluehwuermchen
26.05.2015
2
2
100 P

1. GIS:Anwender/in für Umwelt-u. Ernährungssicherung in Kenia  artefact gGmbH

In der Nyanza Region im Westen Kenias ist eine Stelle bei einer Entwicklungs Organisation im Rahmen eines weltwärts Freiwilligen Einsatzes zu besetzen.

Die Tätigkeit umfasst Aufgaben als Projekt Assistent im Data Mangement und in der Evaluations Abteilung. Mitarbeit im Office und im ländlichen Projektgebiet. GIS Anwendungen , Farmer Trainings, Evaluation und Dokumentation von EntwicklungsvorhabenAnforderungen: 
Improvisationsvermögen und Mut neue Herausforderungen anzunehmen.
Offen für Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlich engagierten NGOs im Bereich Umweltsicherung.
Kenntnisse in ArcGIS
möglichst Erfahrung in Datenmanagement, SQL Kenntnisse und Bereitschaft neue Programme zu erlernen.
möglichst SPSS Kenntnisse und Interesse Daten zusammen mit den Mitarbeitern auszuwerten und SPSS zu unterrichten.
Geeignet für Interessent_innen mit Ausbildungshintergrund Geographie , Umweltplanung od. Geoinformatik
Respekt vor afrikanischen Lebenszusammnehängen. Interkulturelle Kompetenz und Kultursensibilität.
Gute Englisch Kenntnisse, Interesse am Erlernen der Lokalsprache

Achtung : die Stelle wird im Rahmen eines weltwärts Vorhabens besetzt. Voraussetzung: nicht älter als 28 Jahre, hohes entwicklungspolitisches Engagement und die Bereitschaft eigene Fundraisingbeiträge beizusteuern (siehe www.weltwärts.de und www.solivol.org). mehr

 

2. Praktikum im Arten- und Biotopschutz - LBV Kreisgruppe München Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe München

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) ist Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband. Mit viel Elan kümmert sich die LBV-Kreisgruppe München um die Belange der Natur in Stadt und Landkreis. Dabei werden die zahlreichen ehrenamtlich Aktiven durch hauptamtliches Personal unterstützt. Im Bereich Biotoppflege suchen wir nun eine/n engagierte/n Praktikanten/in, der/die unser Team unterstützt.
Zeitraum: 1. Juli 2015 bis 30. September 2015.

Aufgabenbereich

Praktische Biotoppflege auf Heideflächen, Streuwiesen und Niedermoorrelikten;
Freiwilligenbetreuung und –motivation, Einbringen eigener Ideen zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements;
Mithilfe bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Infoständen und Veranstaltungen;
Dokumentation von Daten für die Artenschutzkartierung;


Wir bieten:

Einblicke in die Abläufe der Landschaftspflege und der Projektplanung
Die Möglichkeit, die für München spezifische Fauna und Flora kennenzulernen
Einblick in die Arbeitsweise und – abläufe einer NGO
Die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen mehr

 

3. Vogelwart/ Schutzgebietsbetreuer m/w im NSG Rantumbecken/Sylt
Verein Jordsand zum Schutze der Seevögel und der Natur e.V.

Das NSG Rantumbecken liegt am Rande des Nationalparks und Weltnaturerbe Wattenmeer. Ursprünglich war es ein Wasserflugplatz – heute steht das 568 ha große Rantumbecken unter Naturschutz und bietet Zehntausenden von Vögeln Lebensraum. Insbesondere während der Zeit des Vogelzuges im Frühjahr und Herbst bevölkern riesige Schwärme von Alpenstrand-läufern, Knutts und anderen Küstenvögeln die Flachwasserbereiche und Inseln. Mehr als 30 See- und Wasservogelarten brüten in den verschiedenen Süß- und Salzwasserlebensräumen.

Zu den Aufgaben der/des Freiwilligen gehören die regelmäßige Erfassung der Brut- und Rastvögel sowie weitere Erfassungen, Beobachtungen und Kontrollgänge im NSG Rantumbecken. Im Winter werden Pflegemaßnahmen auf den künstlichen Brutinseln durchgeführt. Regelmäßig werden öffentliche natur- und vogelkundliche Führungen angeboten. Im Rahmen einer Kooperation mit dem örtlichen Landschulheim finden Schulklassenführungen statt. Zum Aufgabenbereich gehört auch die Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit auf Sylt. Nach entsprechender Einarbeitung führt der/die Freiwillige alle Aufgaben weitgehend selbstständig durch. Die Betreuung der Stelle erfolgt durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin der Regionalstelle Westküste (Sitz in Husum).

Die Unterkunft befindet sich im Landschulheim in Rantum. Hier lebt der/die Vogelwart/in gemeinsam mit Angestellten des Landschulheimes und Mitarbeitern anderer Naturschutz-verbände in einem Gebäudeabschnitt. Neben einem privaten Zimmer stehen eine Gemeinschaftswohnküche sowie gemeinschaftliche Badezimmer zur Verfügung. Während der Öffnungszeiten des Landschulheimes kann die Kantine kostenneutral mitbenutzt werden. Im Winter (wenn das Landschulheim geschlossen ist), wird die Wohnung allein genutzt, da die meisten Mitbewohner während der Wintermonate ausziehen.

Arbeitsbereiche:Brutvogelkartierung im NSG Rantumbecken
Rastvogel- und Gänsezählungen im Rahmen des Trilateralen Monitoring im NSG Rantumbecken
Spülsaummonitoring im Rahmen des Trilateralen Monitoring am Weststrand Sylts
Allgemeine Kontrollgänge, Erfassung und Abwendung von Störungen
ornithologische und naturkundliche Beobachtungen
Erfassung von Daten und Erstellung wissenschaftlicher Berichte
Repräsentanz des Verein Jordsand im Schutzgebiet und auf der Insel Sylt
Natur- und vogelkundliche Führungen für Besucher des Schutzgebietes mehr

 

4. Co-Trainer/in für handwerkliche Qualifizeirungsmassnahmen in Afrika
artefact gGmbH

Ein Ausbildungs-und Trainingszentrum in Sambia sucht Interessierte mit Background im handwerklich-technischen Bereich für einen 6-7 Monatseinsatz als Co-Trainer/in für handwerkliche Qualifizeirungsmassnahmen.
Die Mitarbeit wird als Auslandsfreiwilligen Dienst im Rahmen des IJFD angeboten.
Das Berufstrainingszentrum ist bereit junge Deutsche bis 26 Jahren. Metalltechnik, Maschinenbau, Tischlern, Textil, oder Dienstleistung - Mitarbeit in Werkstatt, Fachunterricht , IT und Jugendbegegnung - die Arbeitsfelder sind vielgestaltig und können den Kompetenzen der Interessent/innen angepasst werden.

Teilnahmebedingungen entsprechend IJFD , Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar ab Ende August, Ausreise September 2015 (alternativ März 2016), Nachbereitungsseminar Frühjahr 2016.

Anforderungen:
Teilnahmebedingungen gemäß IJFD - Richtlinien. Altersobergrenze 26 Jahre. Mindesteilnahme 6-7 Monate. Gerne mit abgeschlossenem techn. Studium oder Ausbildung/Lehre im Dualen System im Bereich Handwerk oder Dienstleistung. Ausgeprägtes Interesse an kultureller Begegnung und Entwicklungszusammenarbeit wünschenswert. Flexibilität . Improvistionsvermögen und die Fähigkeit in Englisch zu kommunizieren.mehr

 

5. Bundesfreiwilligendienst oder Praktikum im Bereich Fundraising VEBU - Vegetarierbund Deutschland e. V.

Sie haben Spaß an der Planung und Unterstützung von Prozessen zur Mittelbeschaffung? Die Kommunikation mit Spendern und kreatives Marketing sind Dinge, die Sie gern einmal ausprobieren würden? Dann wartet eine spannende und richtungsweisende Stelle in unserer Fundraising-Abteilung auf Sie.

Der VEBU
Der Vegetarierbund (VEBU) ist eine seit 1892 etablierte NGO und mittlerweile die bundesweit größte Interessenvertretung der vegetarisch und vegan lebenden Menschen in Deutschland. Mit Projekten wie GV-nachhaltig für Schulungen von Kantinen und Mensen in der vegetarisch-veganen Küche, der „VeggieWorld“ als Deutschlands erster vegetarischer Messe und EuroVeg zur Zusatzausbildung zum vegetarischen Koch sowie Lobbying und proaktiver Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nimmt der VEBU gesellschaftlichen Einfluss. Verlässliche Information, innovative Formate und der Fokus auf große Stellschrauben sind dabei unser Markenzeichen.

Ihre AufgabenUnterstützung bei der Umsetzung klassischer Fundraising-Aktivitäten
Ideenentwicklung zur Gewinnung und Betreuung potentieller Spender
Schreiben, redigieren und lektorieren von Mailings und Anschreiben
Konzeption und Vorbereitung von Materialien zur Spenderansprache
Recherchearbeiten mehr

 

6. Praktikum beim peruanischen Fischereientwicklungsfonds
Nationaler Fischereientwicklungsfonds Peru

Inside Peru, die deutsch-peruanische Organisation für den interkulturellen Austausch zwischen der Arbeitswelt Perus und internationalen Studierenden, bietet jetzt die Möglichkeit, ein Praktikum beim nationalen Fonds für die Entwicklung der peruanischen Fischerei und die Unterstützung kleiner Fischereibetriebe zu absolvieren.

PraktikantInnen können in den verschiedenen Arbeitsbereichen dieser staatlichen Institution Verantwortung übernehmen und landesweit in Projekten mitarbeiten:Infrastrukturprojekte – landesweiter Bau kleiner Fischereihäfen
Schulungsangebote für Fischer
Vergabe von Kleinkrediten an Fischer
Wirtschafts- und Verwaltungstätigkeiten
Projektmanagement, Controlling
Einrichtung und Wartung von Informations- und Kommunikationstechnologien
Konfliktberatung (Vermittlung, Schlichtung)
Anforderungen: 
Das Praktikum richtet sich an eine Vielzahl von Studiengängen: Architektur, Umweltwissenschaften, Fischwirtschaft, Ingenieurwesen, Wirtschaft, Informatik, Pädagogik (Schwerpunkt Erwachsenenbildung), Psychologie, Soziologie, Anthropologie. mehr

 

7. Naturschutzworkcamp auf Hallig Norderoog

Hallig Norderoog ist der letzte Brutplatz der stark gefährdeten Brandseeschwalbe an der schleswig-holsteinischen Nordsee. Weit draußen vor der Küste liegt das kleine Vogelparadies in der Schutzzone I des Nationalparks und im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Sturmfluten und Eis nagen jeden Winter an ihren Ufern und können schwere Schäden anrichten.
Ihr könnt diese einzigartige Hallig schützen!

ln unseren Workcamps arbeitet Ihr 14 Tage lang gemeinsam mit bis zu 20 engagierten Gleichgesinnten für die Sicherung der Hallig. Unsere Teilnehmer sind überwiegend 18 bis 30 Jahre alt, aber wir freuen uns auch über fitte ältere Naturfreunde. Wir reparieren Lahnungen, bauen Ufermatten und ziehen Grüppen für den Küstenschutz.
Während des Workcamps lebt und arbeitet Ihr auf der nur 10 ha großen Vogelschutzhallig. Ein großes Küchenzelt und mehrere kleine Schlafzelte werden für zwei Wochen Euer Lebensmittelpunkt sein. Der wenige Strom kommt aus der Solaranlage, Süßwasser muss in Kanistern herbeigetragen werden und fließendes Wasser gibt es nur im Meer. Das "Badezimmer" liegt im Freien.
Und dies alles macht die besondere Atmosphäre aus: Ihr lebt, nur mit dem Notwendigsten ausgestattet, mitten im Wattenmeer. Das Leben dort wird vom Rhythmus von Ebbe und Flut bestimmt: Eine Erfahrung, die unvergessen bleibt.

Wenn Ihr mitmachen wollt, braucht Ihr: körperliche Fitness, die Bereitschaft auf Luxus zu verzichten, Spaß an der Arbeit in der Natur und am Leben in der Gruppe.
Wir bieten Euch dafür: zwei Wochen atemberaubende Natur fernab von Autos und Lärm, Leben in einer aktiven Gruppe, die nicht nur durch die Arbeit, sondern auch durch viel Spaß wie gemeinsames Kochen und lange, lustige Abende zusammenwächst.
Unsere Workcamps finden von Mitte Juli bis Mitte September im 14-tägigen Wechsel statt.

Ab unserem Treffpunkt in Schlüttsiel an der Nordseeküste stellen wir Euch die An- und Abreise per Schiff, Verpflegung und Unterkunft. Bei der Organisation von Mitfahrgelegenheiten helfen wir gern. Nähere Infos und Anmeldeformulare findet Ihr unter www.jordsand.de oder über christel.grave@jordsand.de.
Macht mit! Engagiert Euch für dieses einzigartige Stück Natur!

Termine:

                18.07.-01.08.2015 mehr

                01.08.-15.08.2015  mehr

                15.08.-29.08.2015 mehr

                29.08.-12.09.2015 mehr

 

8. Auszubildende/r Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
ZER-QMS, Zertifizierungsstelle, Qualitäts- und Umweltgutachter GmbH

Die ZER-QMS GmbH ist ein international anerkanntes mittelständiges Dienstleistungsunternehmen mit überproportionalen Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten. Zu unseren Kunden zählen namhafte Unternehmen der Industrie, des Handels sowie Kommunen, deren Management in den Bereichen Umweltschutz, Qualität, Arbeitssicherheit und Energie von unseren Spezialisten überprüft wird. Zur Erweiterung des Teams suchen wir eine(n) engagierte(n) Auszubildende(n)

Anforderungen:
Voraussetzungen:

Fachhochschulreife/Abitur
Gute Deutschkenntnisse
EDV Kenntnisse
Sprachkenntnisse (Englisch)

Persönliche Eigenschaften:

Sie haben Interesse an selbständigem Arbeiten
Sie sind motiviert und neugierig
Sie sind Kommunikationsfähig
Sie sind Teamfähig mehr

 

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.06.2015
Nesaia hat geschrieben:
Das Workcamp auf den Halligen klingt supercool :) hab mir noch genauere Infos schickem lassen und mich jetzt angemeldet :D
28.05.2015
EvaUll hat geschrieben:
Toll, dass du regelmäßig praktikumsplätze vorstellst!! Das vom vebu hört sich interessant an ;)
Ich fände es toll, wenn du mehr organisationen für praktika im Ausland vorstellst z.b in Südamerika ;D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienst bei der Welttierschutzgesellschaft, Welttierschutzgesellschaft e.V.... weiter lesen
WWF Portraits Teil #1
WWF Portraits Teil #1
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
WWF Portraits #3
WWF Portraits #3
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikum im Online-Marketing / SEO bei der Polarstern GmbH in München ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil