Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von Gluehwuermchen
29.04.2015
0
0
100 P

1. Praktikum in der Landschaftspflege und Artenmonitoring beim BUND Konstanz

Wir sind eine BUND-Ortsgruppe mit eigenem Umweltzentrum. Eine festangestellte Geschäftsführerin und zwei FÖJler erfüllen eine Vielfalt von Aufgaben. Unser Arbeitsfeld besteht dabei sowohl aus praktischer Arbeit, als auch aus Arbeit im Büro.
Draußen rücken wir in der Landschaftspflege in sieben Naturschutzgebieten mit Freischneidern, und wenn nötig auch händisch, den Neophyten auf die Pelle. Auf unseren Streuobstwiesen schneiden wir im Frühjahr die Bäume, ernten im Herbst zusammen mit den Ehrenamtlern die Früchte und lassen diese zu Direktsaft verarbeiten, welchen wir in unserer Geschäftsstelle anschließend verkaufen.
Im Büro gehören Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamtsförderung, Bürgerbetreuung und die Umsetzung von eigenen Projekten zu unseren Aufgaben.
Außerdem betreuen wir zwei Kindergruppen und pflegen das Palmenhaus, welches an unsere Räumlichkeiten angeschlossen ist.


Ab Mai/Juni suchen wir eine/n engagierte/n Praktikant/in, welche/r vom Studium aus ein Praxissemester ableisten muss. Tatkräftige Unterstützung brauchen wir zu dieser Zeit vor allem im Bereich der Landschaftspflege.

Wir bieten:Natur- und Umweltschutz auf kommunaler und regionaler Ebene
Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Aufgaben: Organisation und Durchführung der Landschaftspflege: Artenmonitoring, Abrechnung von Landschaftspflegeanträgen uvm. mehr

 

2. Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)
Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V.

24 Plätze im FÖJ bietet die Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V. für Jugendliche im Alter von 16 - 26 Jahren an.

Das FÖJ beginnt am 01.09.2015 und endet am 31.08.2016. Während des Jahres engagieren Sie sich in einer unserer Einsatzstellen, die in der Stadt Leipzig, im Landkreis Leipzig und in der Rochlitzer Region ansässig sind. Je nach Interessenlage können Sie im Bereich Umweltbildung, Umwelttechnik, Tierschutz, Forstwirtschaft, Landschaftspflege oder ökologischer Landbau Erfahrungen sammeln. Auf unserer Homepage unter www.oekostation-borna-birkenhain.de/FÖJ/Einsatzstellen können Sie sich einen Überblick über unsere Einsatzstellen verschaffen.
Gleichgesinnte lernen Sie sowohl bei der praktischen Arbeit in der Einsatzstelle als auch bei den von uns angebotenen fünf Seminarwochen kennen. Hier setzen Sie sich mit ökologischen, politischen und sozialen Themen auseinander. Aktivitätsorientierte Methoden, Planspiele, kreative und klassische Methoden kommen hierbei zum Einsatz. Die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Seminare übernehmen die TeilnehmerInnen in Zusammenarbeit mit der pädagogischen Begleitung der Ökologischen Station.Anforderungen: 
Alter: 16 - 26 Jahre
Vollzeitschulpflicht ist erfüllt.
Interesse am Natur- und Umweltschutz mehr

 

3. FÖJ-Platz ab 1. Augst im Storchenmuseum in Polen

Die Ökologischen Freiwilligendienste Koppelsberg sind ein Teilbereich des Jugendpfarramtes in der Nordkirche.

Wir bieten jungen Erwachsenen bis zum 27. Lebensjahr die Möglichkeit sich ein Jahr lang in Schleswig-Holstein sowie in einigen Stellen im Ausland (Polen, Estland Litauen und Österreich) im Bereich Natur- und Umweltschutz zu engagieren. Wir bieten Plätze im Jugendfreiwilligendienst Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und im Öko-Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) an.

In der Einsatzstelle "Muzeum Bociana Bialego - Liga Ochrony Przyrody" in Klopot an der Oder in Polen ist noch ein Platz frei.
Die Einsatzstellenbeschreibung findest du auf unserer Internetseite unter: http://oeko-jahr.de/einsatzstelle/liga-ochrony-przyrody-polen/

Dein FÖJ-Jahrgang startet am 1. August 2015 und endet am 23. August 2016.

Dein Einsatz erfolgt in Vollzeit in der Einsatzstelle und du erhälst eine finanzielle Unterstützung in Höhe von ca. 400 € pro Monat sowie 26 Urlaubstage.
Außerdem bist du in der deutschen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Unfallversicherung voll abgesichert. Darüber hinaus bist du über eine Auslandskrankenversicherung für Freiwilligendienste im Ausland abgesichert.

Deine FÖJ beinhaltet auch mehrere Seminare, die alle in Deutschland stattfinden. Die Fahrttkosten zu den Seminaren werden dir von uns erstattet.
Du wirst von fachlichen und persönlichen BetreuerInnen in der Einsatzstelle und von unseren PädagogInnen betreut.Anforderungen: 
1. Ein hohes Maß an Selbständigkeit
2. Nachgewiesenes ökologisches Engagement
3. Ein Mindestalter von 18 Jahren bzw. ein Höchstalter von 26 Jahren zum Ende des FÖJ
4. Fließende englische Sprachkenntnisse sowie die Bereitschaft die Sprache des Gastlandes intensiv zu erlernen.
5. Schriftliche Zusage mindestens bis 23.8.2016 im Ausland tätig zu sein
6. Die Teilnahme an mindestens 25 Seminartagen in Deutschland
7. Die Bereitschaft in der Einsatzstelle 39 Stunden pro Woche zu arbeiten
8. Die Bereitschaft als RepräsentantIn Schleswig-Holsteins im Gastland aufzutreten und die Partnerschaftsbeziehungen auch nach dem Freiwilligendienst zu unterstützen mehr

 

4. BFD-Stelle im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/ Naturschutzrecht
NABU, Landesverband Sachsen e. V.

Der Naturschutzbund (NABU) ist einer der größten Naturschutzverbände Deutschlands. Der NABU, Landesverband Sachsen e. V. hat seinen Sitz in Leipzig und fungiert als Schnittstelle zwischen dem Bundesverband und den etwa 70 regionalen sächsischen NABU-Gruppen. Der NABU Sachsen steht für praktische Naturschutzarbeit vor Ort sowie Lobbyarbeit auf landespolitischer Ebene.

Für unsere Landesgeschäftsstelle in Leipzig suchen wir ab dem 1. Juni 2015 eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende/n.

Ihre Tätigkeiten:Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (u. a. Pressemitteilungen, Twitter, Facebook, Webseite, Organisation von Veranstaltungen)
Erarbeitung von naturschutzfachlichen Stellungnahmen
Unterstützung im Büroalltag (u. a. Post- und Telefondienst) mehr

 

5. Praktikant/in beim Bio-Dachverband Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft

Wir suchen eine/n Studierenden der Fachrichtungen Agrarwissenschaft, Ökotrophologie, Lebensmitteltechnologie, Natur- oder Umweltwissenschaften (oder verwandter Ausbildungen) mit soliden Kenntnissen in der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft.

Das Praktikum dauert idealerweise 3 Monate und beginnt zwischen Mitte Mai und Anfang Juni. Wir bieten Einblicke in die politische Lobbyarbeit, die Öffentlichkeitsarbeit und die Dienstleistungen eines Verbandes, der für die Verbesserung der Entwicklungsbedingungen für die Ökologische Lebensmittelwirtschaft eintritt. Ein Schwerpunkt des Praktikums ist neben organisatorischen Tätigkeiten die inhaltliche Zuarbeit in den Fachbereichen.Anforderungen: 
Wir erwarten Neugierde, Initiative, sicheres Auftreten, selbständiges, gewissenhaftes Arbeiten, perfekte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Sprachkompetenz (Englisch) und Teamfähigkeit. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung. mehr

 

6. Bundesfreiwilligendienst (BFD) Umweltbüro Nord e.V.

Wir haben folgende Aufgaben:
Mithilfe in der Umweltbibliothek Stralsund (Bestellung, Aufnahme und Verwaltung von Medien, Betreuen von LeserInnen, Rezensieren von Sachbüchern)
Öffentlichkeitsarbeit für die Umweltbibliothek Stralsund als BücherbotschafterIn (z.B. in KITAs, Schulen, Senioreneinrichtungen, Vereinen)
Mithilfe bei der Planung und Durchführung von regionalen und überregionalen Veranstaltungen bzw. öffentlichen Aktionen (z.B. Vortragsveranstaltungen in der Umweltbibliothek oder das im Rahmen des Tages der Erneuerbaren Energien stattfindende Stralsunder Solarbootrennen) - auch in enger Zusammenarbeit mit den Netzwerken, in die das Umweltbüro Nord e.V eingebunden ist
Mithilfe bei Aufgaben der Umweltbildung (z.B. Klimadetektive-Projekttage in Schulen)
gleichberechtigte Mitwirkung an nicht-fachlichen Aufgaben wie Hausordnung, Büroreinigung, Telefondienst...
...sowie – je nach den persönlichen Interessen und Kompetenzen sowie den Möglichkeiten in unserem Verein – gerne auch:

gestalterische Arbeiten (z.B. Anfertigen von Fotos, Layout von Informationsmaterialien, Bau von Modellen...)
Entwicklung von pädagogischen Materialien
Umsetzung eigener Projekte bzw. Veranstaltungen. mehr

 

7. Freiwilliges Soziales Jahr in der 'Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN'
Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf

Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Landeshauptstadt Düsseldorf sucht zum 15.08.2015 einen / eine Freiweillige(n) für ein politisches Jahr in der Geschäftsstelle in Düsseldorf.

Wer wir sind:

Die Ratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Stadt Düsseldorf besteht seit der Kommunalwahl 2104 aus elf Mitgliedern, die im Stadtrat ehrenamtlich Kommunalpolitik machen. Darüber hinaus arbeiten 26 Bezirksvertreter*innen und ca. 30 sachkundige Bürger*innen in der Fraktion mit.
Die Aufgabe der sechsköpfigen Geschäftsstelle ist die fachliche und politische Unterstützung der Politiker*innen, so dass diese die städtische Politik mitgestalten und Entscheidungen für die Stadt Düsseldorf beeinflussen können.
Dies geschieht, indem die Geschäftsstelle den gewählten Vertreter*innen mit fachlicher und strategi-scher Expertise zuarbeitet und sie in der Kommunikation mit der Stadtverwaltung, den anderen Fraktionen und der Öffentlichkeit unterstützt.

Was Dich erwartet - Schwerpunkte im FSJ:
Kennenlernen von verwaltungsinternen Strukturen einer Großstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (u. a. Pressemitteilungen, Twitter, Facebook, Webseite)
Kontakt zu Bürger/innen, Verbänden und Vereinen, Bürgerinitiativen, Interessensgruppen
Erstellung von Anfragen, Anträgen, Pressemitteilungen, Korrespondenz, Social-Media-Posts
Vor- und Nachbereitung von und Teilnahme an Sitzungen und Ausschüssen
Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
Terminkoordination, Büroadministration, Datenbankpflege mehr

 

8. Praktikum im Bereich Klimaschutz und Bürgerbeteiligung

BürgerBegehren Klimaschutz e.V. (BBK) ist ein gemeinnütziger Verein, der 2008 gegründet wurde. Unser Ziel ist, bundesweit Klimaschutzmaßnahmen durch Bürgerbegehren und Bürgerentscheide durchzusetzen. BBK unterstützt dabei lokale Gruppen, die mit direktdemokratischen Mitteln den Klimaschutz fördern wollen. Auf kommunaler Ebene gibt es dafür eine Vielzahl von Ansatzpunkten, beispielsweise die Struktur der Energieversorgung und das Eigentum an örtlichen Stromnetzen, aber auch kommunale Beteiligungen an Kohlekraftwerken.

BBK arbeitet partei- und organisationsübergreifend, die Unterstützung lokaler Gruppen ist kostenlos und unbürokratisch.

Zur Unterstützung der laufenden Projekte (Stadtwerke-Kampagne, Kohleausstieg Berlin, Berliner Energietisch) sucht BBK eine engagierte Praktikantin oder einen engagierten Praktikanten. Das Praktikum beginnt im Mai je nach Absprache. Optimal ist eine Dauer von mindestens acht Wochen. Es handelt sich um ein Teilzeitpraktikum (20 Stunden pro Woche). Wir zahlen eine Aufwandsentschädigung von 150 Euro/Monat. Der Arbeitsort ist Berlin.

Deine Kenntnisse/ Erfahrungen:Du bist politisch interessiert und hast darüber hinaus ein fundiertes (Grund-)Wissen über Klimaschutz und Energieversorgung. Vielleicht kennst du auch schon den Unterschied zwischen Bürgerbegehren und Volksbegehren.
Du hast Spaß an Veranstaltungsorganisation und -vorbereitung.
Du recherchierst gerne, denkst und arbeitest dabei systematisch und kannst das Gesammelte sinnvoll auswerten und zusammenfassen.

Wir bieten Dir:mehr

9. BFD / FÖJ auf Bio-Schulbauernhof

Eingebettet in das Hofprojekt der ökologischen LandWert-Erzeugergemeinschaft an der vorpommerschen Boddenküste, bietet der LandWert Schulbauernhof e.V. Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Landleben hautnah zu erleben. Die Kinder weilen im Rahmen von Klassenfahrten, Tagesaufenthalten oder Ferienfreizeiten auf unserem Hof und lernen in kleinen Gruppen die verschiedenen Bereiche der ökologischen Landwirtschaft kennen (Milchverarbeitung, Tier- und Gartenpflege, Küche & Backstube).

Wir suchen für diese Aufgabe die Unterstützung einer engagierten Person, welche einen Draht zu Kindern und Geschick und Erfahrung(!) im Umgang mit Tieren mitbringt. Die Bereitschaft zu Wochenendarbeit (mit Zeitausgleich während der Woche) ist eine Grundvoraussetzung, da am Wochenende Betreuer für die Tiere zur Verfügung stehen muss und Kindergeburtstage durchgeführt werden.

Wir suchen eine kinderliebe Person, die schon im Leben steht und selbständig arbeiten kann sowie Erfahrungen mit Pferden hat (wir haben zwei Ponys).

Wir bieten: ein tolles Team, herrliche Landschaft, faire Vergütung (345€/Monat) und Bio-Verpflegung (Frühstück und Mittagessen.)

Eine schöne, preiswerte Unterkunft direkt auf dem Hof ist vorhanden. mehr

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. BFD-Stelle im internationalen Tropenwaldschutz ab 1.1.17, OroVerde - die Tropenwaldstiftun... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. FöJ-Stelle in der Redaktion einer Zeitschrift zu Gentechnik in Landwirtschaft und Mediz... weiter lesen
Diese Angelegenheit ist fre...
Liebe WWF Jugend! Motivierter Zuwachs in der Community auch von meiner Seite: ich heiße... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikant/in im Afrika-Programm des NABU in Berlin Für unser Afrika-Team i... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikum beim Club of Rome - ab Sept./ Okt. in Hamburg Im Koordinationsbüro d... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil