Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von Gluehwuermchen
04.11.2014
0
0
100 P

1. Ökologischer Bundesfreiwilligendienst am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Das Freiwilligenjahr am PIK startet i.d. R. im März eines Jahres und ist aufgrund vielfältiger Aufgaben mit unterschiedlicher Einarbeitungszeit für 12 Monate gedacht.

Zu den Aufgaben des Freiwilligen gehören v.a. die:
- Betreuung des kleinen Bildungs- und Informationszentrums "Wetterküche" (v.a. Terminabsprache und Durchführung von Führungen für Schulklassen und Interessierte, https://www.pik-potsdam.de/services/infothek/wetterkueche),
- Mitarbeit am aktuellen PIKEE-Projekt (http://www.pik-potsdam.de/pikee),
- Organisation von Events (z.B. Lange Nacht der Wissenschaften)
- Führungen über den Telegrafenberg (dt./engl.) sowie
- die Unterstützung des Hausmeisterteams.

Wenn Sie am FÖJ interessiert sind, freuen wir uns über Ihr kurzes Motivationsschreiben plus Lebenslauf, bitte senden Sie die Unterlagen an pikee@pik-potsdam.de


2.Projektleiter/in 'Vom Acker in den Futtertrog'  - Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft NRW e.V. ; Hamm


Beschreibung: Die AbL NRW sucht zum 1.12.2014 oder später eine/n

Projektleiter/in 'Vom Acker in den Futtertrog'

Leguminosenanbau, Vermarktung und Verwertung in NRW

Aufgaben: Betreuen und untersuchen von:

Begleitung von Leguminosenanbau auf unterschiedlichen Betrieben
Beratung / Untersuchen der Wirtschaftlichkeit
Einsatzmöglichkeiten von heimischen Leguminosen als Futtermittel
Wirtschaftlichkeit des Ersatzes von Exporteiweiß
Möglichkeit und Chancen von Leguminosenfruchtfolgen
Eiweißfutter-Börse in NRW betreuen
Fachtagungen zu Leguminosen mit der AbL organisieren

Anforderungen: Wir erwarten:

- Gute landwirtschaftliche Fachkenntnisse
- Interesse an bäuerlicher Landwirtschaft
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der AbL
- Ideen zur Veränderung von Politik und Wirtschaft um naturnahe, gentechnikfreie Landwirtschaftskreisläufe zu entwickeln mehr


3. Unterstützung Messestand - Castrop-Rauxel

Für den Heldenmarkt (Postbahnhof am Ostbahnhof) am 15. und 16.11. suchen wir noch Unterstützung für Auf- und Abbau, aber vor allem für den Verkauf an den zwei Messetagen. Wir verkaufen Bio-Bruchschokolade, das macht Spaß :-)

Bezahlung nach Vereinbarung, alles weitere gerne persönlich.
Anforderungen: Es kommt vor allem darauf an, dass du gut auf Menschen zugehen kannst! Offenheit, Freundlichkeit und Aktivität sind wichtig.

Wenn du zusätzlich Schokolade liebst, bio-affin oder vegan eingestellt bist - um so besser! Erfahrung im direkten Verkauf oder vom Kellnern sind von Vorteil, aber kein Muss.
Bewerbungsschluss: 12.11.2014 mehr

4. Trainee im Bereich Filmfinanzierung/ Fundraising für einen Kino-Dokumentarfilm - Immendingen

Ausschreibung online:
http://www.change-derfilm.de/Ausschreibung_Eventkampagner_Trainee_Fundraising.pdf

fechnerMEDIA ist die Filmproduktionsgesellschaft und der Filmverlag mit Schwerpunkt im Themenbereich Nachhaltige Entwicklung, Ökologie, Erneuerbare Energien, Soziale Gerechtigkeit (www.fechnermedia.de).
In den letzten Jahren realisierte die interdisziplinäre Crew DIE 4. REVOLUTION - Energy Autonomy, Deutschlands erfolgreichsten Kino-Dokumentarfilm des Jahres 2010 (www.energyautonomy.org), sowie zahlreiche TV-Dokus für Primetime-Sendeplätze des deutschen und internationalen Fernsehens. Aktuell arbeitet fechnerMEDIA an der Herstellung des Kino-Dokumentarfilms CHANGE - DIE REVOLUTION GEHT WEITER.

Für unser Kampagnenteam bieten wir ab sofort eine Traineestelle für die Dauer von 18 Monaten an.
Sie konzipieren, organisieren und betreuen im Team national und international strategische Multiplikations- und Marketingmaßnahmen zur Bekanntmachung des noch in der Produktion befindlichen Kino-Dokumentarfilmprojektes CHANGE. Ein gemeinschaftlich finanzierter, unabhängig produzierter Kinofilm, der international eine breite Öffentlichkeit von der Notwendigkeit und Machbarkeit der Energiewende überzeugt. mehr

5.Trainee im Bereich Online-Redaktion und Social Media für einen Kino-Dokumentarfilm - Immendingen

Das Medienprojekt CHANGE (www.change-derfilm.de) will eine globale Bewegung initiieren: Menschen auf der ganzen Welt setzen sich ein für den Umstieg von fossil-atomaren zu erneuerbaren Energien.

Ihre Aufgaben: Konzeption von Social-Media- und Online-Marketing-Projekten rund um den Kino-Dokumentarfilm
Betreuung und Contentpflege der verschiedenen Online-Kanäle und der Homepage
Entwicklung von Promotion-, Werbe- und Press-Kits
Community-Management: Kommunikation mit einschlägigen Organisationen, Initiativen und Verbänden

Sie sollten: ein Studium absolviert haben, das Sie für die genannten Aufgabenbereiche qualifiziert
selbständig, strukturiert und eigenverantwortlich arbeiten
ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit aufweisen
erste redaktionelle Erfahrungen, sowie Kenntnisse in der Konzeption und Erstellung von Printmaterialien
besitzen

Wir bieten: Eine spannende und umfangreiche Traineestelle in einem engagierten, interdisziplinär aufgestellten Team mit vielen Freiheiten zur beruflichen Weiterentwicklung und der Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse in das Unternehmen einzubringen. Eine Brutto-Einstiegsvergütung von monatlich 1400 €. mehr

 

6. Praktikant/in für den Bereich Landschaftsplanung/Landschaftsökologie/Artenschutz  - Ludwigsburg

Aufgaben- und Einsatzfelder:

- Landschaftsplanung und Landschaftsökologie
- Artenschutz
- Tourismusentwicklung und Umweltmarketing
- Umweltbildung


Wir bieten:

- gute und umfassende Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter/innen
- (Weiter-)Qualifizierung für Studium und Arbeitsmarkt
- Vertiefung von GIS-Kenntnissen
- Mitarbeit an spannenden und abwechslungsreichen Projekten
- angemessenes Praktikantengehalt


Anforderungen:

- Kenntnisse in MS Office und gängigen Grafikprogrammen
- Grundkenntnisse in ArcGIS und CAD
- Floristische und faunistische Artkenntnisse und erste Kartiererfahrung wünschenswert
- Engagement und Lernbereitschaft
- Führerschein (Klasse B bzw. 3)  mehr
 

7. Bundesfreiwilligendienst für das EU-Projekt Vegucation - Berlin

Vegetarischer Koch – ein Traumberuf? Dieser könnte ab sofort mit Ihrer Hilfe für viele Köche Realität werden. Die klassische Kochausbildung moderner zu gestalten und langfristig eine Weiterbildung zum vegetarisch-veganen Koch zu entwickeln, ist Inhalt des europäischen Projektes „Vegucation“.

Das Projekt:

Über eine Projektlaufzeit von 2,5 Jahren (das Projekt läuft nun noch ein halbes Jahr) arbeiten acht Bildungsakteure und Non-Profit-Organisationen aus Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden gemeinsam in diesem vom VEBU koordinierten Projekt. Neben der Entwicklung von Rahmenlehrplänen, Lehrangeboten und Unterrichtsmaterialien gehören auch Qualitätsmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzungsaktivitäten zur Umsetzung. Weitere Informationen unter http://www.vegucation.eu/de/.

Ihre Aufgaben bestehen in der Assistenz der Projektleitung in allen projektrelevanten Phasen:

- Unterstützung bei der Konzeptualisierung von Unterrichts- und Lehrmaterialien (print- und multimedial unterstützt)
- Recherche und Informationsaufbereitung
- Akquise von Netzwerkorganisationen (Kontakt zu Schulen und Sozialpartnern)
- Bürotätigkeiten (z.B. Abrechnungen, Angebotseinholung, Protokollierung von Meetings)
- Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
- Assistenz bei der Organisation von Veranstaltungen
- Aktualisierung und Pflege von Webseiten (Wordpress) und Plattformen mehr

8. Praktikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit - Berlin

Das deutschsprachige MSC-Team im Berliner Büro sucht ab sofort eine/n Praktikanten/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Arbeitsort: Berlin
Dauer: die Praktikumsdauer beträgt idealerweise 6 Monate
Arbeitszeiten: das Praktikum ist ein Vollzeitpraktikum mit ca. 38 Stunden/Woche
Gehalt: 300 EUR monatlich
Bewerbungsschluss: Bewerbungen sind fortlaufend möglich
Vorstellungsgespräche: persönlich oder telefonisch
Arbeitsbeginn: ab sofort


Wer wir sind...
Wir – der Marine Stewardship Council (MSC) – setzen uns für den Erhalt von Fischbeständen und des marinen Ökosystems ein, indem wir umweltverträglich gefangenen Fisch über unser blaues Umweltsiegel – das MSC-Siegel – zugänglich und kenntlich machen. Das MSC-Programm gilt weltweit als wegweisende und glaubwürdige Lösung für das Problem der Überfischung.

Wir benötigen Unterstützung bei folgenden Aufgaben:

- Betreuung der Medienbeobachtung
- Newsletterservice und Erstellung von redaktionellen Texten
- Bereitstellung und Versand von Informationsmaterialien
- Organisation von Veranstaltungen
- Erstellung von Informationsmaterialien und Publikationen
- Koordination von Grafik- und Druckaufträgen
- projektbezogene Organisation
- Archiv- und Datenbankpflege   mehr
 

9. 2 Projektarbeiten "Raumnutzung des Feldhasen (Lepus europaeus)" - Freising

Im Sommer 2014 wurden im Tertiärhügelland (nördlich von Freising, Bayern) Feldhasen mit Netzen gefangen und mit einem GPS-Sender ausgestattet. Nun soll das Raumnutzungsverhalten der Tiere untersucht werden und mit verschiedenen Umweltparametern in Zusammenhang gebracht werden. Die zwei Projektarbeiten sollten so bald wie möglich beginnen, idealer Weise im November 2014.

Projektarbeit 1 "Auswirkung von Raubtieren auf die Raumnutzung des Feldhasen"

In der Projektarbeit 1 sollen Nachtsichtungen (Auto fährt im Schritttempo und ein starker Scheinwerfer leuchtet die Umgebung ab) durchgeführt werden um die Abundanzen von Feldhasen und Raubsäugern im Untersuchungsgebiet zu bestimmen. Weiterhin sollen Kamerafallen in den Hasen Streifgebieten aufgehängt werden um die Raubtiervorkommen noch genauer quantifizieren zu können. Baukartierungen in und um den Hasenstreifgebieten können auch durchgeführt werden.

Projektarbeit 2 "Einfluss der Vegetationsveränderung auf das Raumnutzungsverhalten des Feldhasen"

In der Projektarbeit 2 sollen ein mal im Monat (November bis Februar) die Feldfrüchte, die Wuchshöhe und der Entwicklungsstand der Feldfrüchte untersucht werden. Dies geschiet in und um den Streifgebieten der Feldhasen. Letztendlich sollen die GPS Daten genutz werden um eine Korrelation zwischen dem Aufenthaltsort und der Feldfrucht (+Höhe +Entwicklungsstadium) zu ermöglichen.

Beide Arbeiten können sowohl als Bachelorarbeit, als auch als Praktikum oder Projektarbeit genutz werden.
Anforderungen:

- Eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
- Eigenes Auto ist nötig (Tankgeld wird erstattet)   mehr

10. Mitarbeit (Praktikum) im Wolfsmonitoring  - Spreewitz

LUPUS Institut für Wolfsmonitoring, und – forschung in Deutschland
Beschreibung:

Einführung in Hinweiserkennung und Dokumentation von Wolfshinweisen
Teilnahme an und eigenständige Durchführung von Exkursionen in verschiedene Bereiche des Wolfsgebietes (suche nach Anwesenheitshinweisen), inkl. Datenaufnahme und Protokollierung
Archivierung und Aufbereitung, sowie Einführung in die Bewertung von Daten, die im Monitoring erhoben wurden
Teilnahme an der Schadensaufnahme bei Nutztierrissen
Am Naturkundemuseum Görlitz Einführung in die Bestimmung und Inhaltsanalyse von Wolfslosungen
Besuch beim ‘Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz‘ und Einblick in die Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen: für Studierende im späteren Semester (im Masterstudiengang oder abgeschlossenes Studium). Eigenes KFZ. Selbständiges Arbeiten. Unbezahltes Praktikum!
Wohnmöglichkeit mit geringem Umkostenbeitrag für Wasser und Heizung,... möglich. mehr

11. Praktikum oder Bundesfreiwilligendienst in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Berlin

Sie möchten Einblicke in die Struktur und die Prozesse einer Non-Profit-Organisation erhalten und dabei gleichzeitig die vielseitigen Tätigkeitsfelder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennenlernen? Das Formulieren von Texten macht Ihnen großen Spaß? Sie arbeiten organisiert, sind strukturiert und können gut priorisieren? Unser Büro in Berlin erlaubt eine persönliche Betreuung und eine konsequente Einbindung in das Tagesgeschäft. Arbeitsschwerpunkt ist die Assistenz innerhalb der Pressestelle des VEBU.

Ihre Aufgaben

- Unterstützung beim Erstellen von Pressemitteilungen
- Unterstützung bei der Recherche, Vorbereitung und Verfassen von redaktionellen Beiträgen
- Betreuung des Pressespiegels
- Organisatorische Tätigkeiten
- Unterstützung bei Veranstaltungen
- Pflege der Pressekontakte (Datenbankpflege)
- Assistenztätigkeiten innerhalb der Pressestelle mehr

12. Praktikum Umweltbildung & Öffentlichkeitsarbeit - Bad Buchau

Praktikum im Bereich Umweltbildung & Öffentlichkeitsarbeit beim NABU-Naturschutzzentrum Federsee für Student/in PH, FH oder Uni (Praxissemester: Pädagogik/Landespflege/Forstwirtschaft/Geografie/Geoökologie)

Zeitraum: Mitte März 2015 – Ende September 2015 (mind. 4 Monate)
Honorierung: 300 €/Monat + kostenlose Unterkunft
Wo: NABU-Naturschutzzentrum Federsee (Kreis Biberach, Baden-Württemberg)


Was Sie lernen:

- selbstständige Leitung von Umweltbildungs-Veranstaltungen
- Öffentlichkeitsarbeit
- Besucherbetreuung und Beratung
- Einblick in die Schutzgebietsbetreuung
- bei Interesse: Konzeptionelle Weiterentwicklung unseres Umweltbildungs- programms, Pressearbeit, Einblick in Projektmanagement & Marketing mehr

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
WWF Portraits #4
WWF Portraits #4
Bambusstarkes Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der We... weiter lesen
WWF Portraits Teil #1
WWF Portraits Teil #1
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Geoökologie - ein Studium für die Umwelt?
Geoökologie - ein Studium ...
Geoökologie?! – Was ist denn das? Das ist die häufigste Frage, die folgt, wenn... weiter lesen
WWF Portraits #2
WWF Portraits #2
Pandatastisches Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der ... weiter lesen
Reisestipendium
Reisestipendium
Liebe WWF Jugend, die Bewerbungsfrist für das ZIS-Reisestipendium läuft wieder an. ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil