Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Grüne Praktika und Jobs


von MaRyLoU
28.05.2013
0
0
78 P

1. ReferentIn für Jugend und Internationales (75%-Stelle)

Ab dem 15. September 2013 bis 30. November 2014 sucht der Bundesverband der NAJU als Elternzeitvertretung eineN ReferentIn für Jugend und Internationales (75%-Stelle).

Ihre Aufgaben: Enge Zusammenarbeit mit dem NAJU-Bundesvorstand; Betreuung des Arbeitskreises; Internationales des NAJU-Bundesverbandes; Betreuung und Begleitung eines bzw. einer Freiwilligen im Ökologischen Jahr; Vernetzung junger international interessierter UmweltschützerInnen, insbesondere im Rahmen der UN-Biodiversitätsverhandlungen; Organisation und Durchführung von internationalen Fachkräfteaustauschen; Vertretung der NAJU beim Deutschen Bundesjugendring (DBJR); Vertretung der NAJU in Kooperationsprojekten mit der Deutschen Sportjugend (dsj); Akquise, Weiterleitung und Abrechnung von Fördermitteln; Veranstaltungsorganisation; Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Berichtswesen - weitere infos

 

2. Campaigner/in - Hamburg

Unter dem Kürzel B.A.U.M. verbindet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. seit 1984 erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die Prinzipien der Nachhaltigkeit, miteinander. Heute ist B.A.U.M. mit rund 550 Mitgliedern die größte Umweltinitiative der Wirtschaft in Europa. Neben vielen bekannten Unternehmen sind auch Verbände und Institutionen Fördermitglied und erkennen den B.A.U.M.-Ehrenkodex für umweltbewusste Unternehmensführung an.

Wir suchen Sie ab 01.07.2013 oder später eine/n Campaigner/in in Vollzeit unbefristet für folgende Aufgaben: konzeptionelle und operative Mitarbeit in Kampagnen-Projekten; Kampagnenpflege und –steuerung; Weiterentwicklung der Kampagnen nach strategischen Gesichtspunkten; finanzielle Absicherung der Kampagne; Entwicklung von kreativen Kampagnenelementen; Planung und Umsetzung von Kommunikations- und Werbemaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit; Kommunikation und Außenvertretung der Kampagnen gegenüber allen Zielgruppen; Zusammenarbeit und Vernetzung mit Partnerorganisationen und Einfache Bürotätigkeiten - mehr Infos

 

3. Trainee für den Bereich „Klimaschutz und Energiewende“ - Berlin

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht vom 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014 eine/n Trainee für den Bereich „Klimaschutz und Energiewende“ mit den Schwerpunkten Energieeffizienz und Deponiegasemissionen. Die DUH ist ein engagierter Umwelt- und Verbraucherschutzverband; wir stellen ein Forum für Umweltorganisationen, Politiker und Entscheidungsträger aus der Wirtschaft dar. Im Dialog mit Unternehmen und Umweltpolitikern entwickeln wir Chancen für nachhaltige Wirtschaftsweisen und umweltfreundliche Produkte. Wir beziehen Stellung zur Klimaschutz- und Verkehrspolitik und informieren die Öffentlichkeit über die aktuelle Umweltpolitik.

Ihre Aufgaben: Inhaltliche und organisatorische Mitarbeit im Bereich Klimaschutz und Energiewende: Schwerpunkte Energieeffizienz und Deponiegasemissionen; Mitarbeit an folgenden Themen: Steigerung der Energieeffizienz in Deutschland, Weiterentwicklung des EEG, Anforderungen an einen zukünftigen Kraftwerkspark in Deutschland sowie Klimaschutz auf Abfalldeponien durch Vermeidung von Methan; Konzeption und Gestaltung von Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit und Organisation von Veranstaltungen - mehr infos

 

4. Wissenschaftliche Hilfskraft Juli-Okt. für landwirtschaftliche Versuche (Raum Stuttgart)

Das praxisorientierte Forschungsvorhaben „Plattform für nachhaltige Biokerosin-Produktion“ zielt darauf ab, existierende Konzepte zur ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltigen Herstellung von Pflanzenölen als Rohstoff für Industrie oder alternative Kraftstoffe weiterzuentwickeln sowie eine kommerzielle Umsetzung vorzubereiten. Alle entwickelten Konzepte sind dabei hoch innovativ, da sie eine Produktion von Pflanzenölen ohne Landnutzungsänderung ermöglichen. Dies bedeutet, dass bestehende Agrarflächen, die zuvor für die Produktion von Lebensmitteln verwendet wurden, weder umgewidmet noch neue Agrarflächen geschaffen werden dürfen.

Einer der Forschungsschwerpunkte liegt auf dem Zwischenfrucht-Anbau von einjährigen, schnell wachsenden Energiepflanzen auf temporär ungenutzten Agrarflächen. Aktuelle Fragestellungen widmen sich der Verbesserung von Saatgut-Keimraten unter Feldbedingungen, dem allgemeinen Anbaumanagement sowie dem Ertrag respektive der Ertragssicherheit unterschiedlicher Saatgut-Herkünfte. Vor diesem Hintergrund finden in diesem Jahr - in Kooperation mit der Universität Hohenheim - Sortenversuche zu Leindotter (Camelina sativa) und Ackerhellerkraut (Thlaspi arvense) statt. Im Rahmen dieser Versuche suchen wir für den Standort „Süddeutschland“ (Versuchsflächen Universität Hohenheim, Ihinger Hof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Wissenschaftliche Hilfskraft für die Bonitur von Parzellenversuchen zu einjährigen Ölpflanzen im Zwischenfruchtanbau für das unten genannte Aufgabenpaket - mehr infos

 

5. FÖJ - Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Du interessierst Dich prinzipiell für Umwelt und Natur, weißt aber noch nicht so recht, in welche Richtung Du Dich entwickeln möchtest? Oder weißt du vielleicht noch gar nicht, was du später einmal machen möchtest?
Dann bewirb dich jetzt für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) beim Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft! Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres haben hier die Möglichkeit sich auszuprobieren: Vielfältige Einsatzbereiche im Kundenkontakt oder auch als Einzelarbeitsplatz, am PC oder in der freien Natur bieten die Chance herauszufinden, welche Art von Tätigkeit der eigenen Neigung entspricht. Jeder Teilnehmer hat Raum, eigene Ideen einzubringen und individuelle Projekte selbstständig umzusetzen. Der Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e.V. betreibt im Naturparkhaus im Zentrum der Kurstadt Bad Liebenwerda das Besucherzentrum des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft. Neben der fachlichen Betreuung der Ausstellung mit Führungen und dem Informieren der Gäste über die Region, werden durch den Förderverein weitere Angebote, wie Vorträge, Umweltbildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche durchgeführt, sowie Veranstaltungen organisiert. Ebenso ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Erarbeitung von Publikationen ein wichtiges Aufgabengebiet. Weiterhin gibt es die Möglichkeit mit der Naturwacht im Gelände zu arbeiten oder der Naturparkverwaltung über die Schulter zu schauen. - mehr infos

 

6. Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) im Bereich CSR-/Nachhaltigkeitsmanagement- Hannover

Die imug Beratungsgesellschaft ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut mit Kernkompetenzen in den Bereichen Marketing, Marktforschung und Kommunikation. Wir fühlen uns als Experten für Fragestellungen rund um die Themen Nachhaltigkeitsmanagement, Kundenorientierung und Nachhaltiges Investment. Zur Verstärkung unseres Teams (30 Mitarbeiter) suchen wir für eine längerfristige Zusammenarbeit ab sofort eine engagierte wissenschaftliche Hilfskraft.

Ihre Aufgaben: Durchführung von Internetrecherchen; Mitarbeit bei der Erstellung eines Umwelt-Newsletters; Mitarbeit bei der Analyse von spezifischer Medienberichterstattung;  Korrekturlesen; Organisation und Pflege eines umfangreichen thematischen Ablagesystems - mehr infos

7. Studentische Hilfskraft (m/w) zur Unterstützung der Windkraftplanung- Hannover

Seit 17 Jahren entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in acht Ländern mit Elan an der Standortakquise, Planung, Finanzierung, Errichtung sowie am Betrieb von Anlagen für eine zukunftsfähige Stromversorgung. Für unser Planungsbüro in Hannover suchen wir zur Unterstützung der Windkraftplanung in Niedersachsen und Schleswig-Holstein eine Stundentische Hilfskraft (m/w).

Ihre Aufgaben: GIS-Arbeiten, insbesondere raumbezogene Potentialanalysen für Windparkprojekte; Unterstützung bei Planungs- und Genehmigungsprozessen; Unterstützung bei der täglichen Büroorganisation - mehr infos

 

8. Praktikum Eventmanagement-

Die GreenTec Communications GmbH ist ein junges, ambitioniertes Unternehmen mit dem Ziel, den Einsatz von Umwelttechnologien zu fördern und ökologisches Engagement prominent zu machen. Am 30. August 2013 veranstalten wir wieder Deutschlands glamouröseste und populärste Umweltpreisverleihung – die GreenTec Awards. Austragungsort für die Preisverleihung vor 700 Gästen, darunter viele Prominente aus Wirtschaft und Medien, wird Berlin sein. Die GreenTec Awards sind eine Auszeichnung für Pioniere der Umwelttechnik, die ihre Begeisterung für „grüne Technologien“ in die Tat umgesetzt haben und innovativ daran arbeiten, diese Technologien und umweltfreundliches Denken voranzutreiben. Ebenso ausgezeichnet werden Prominente, Medien- und Kulturschaffende, die durch ihr Engagement die Akzeptanz und Popularität nachhaltiger Technologien fördern. Zur Unterstützung unseres Event-Teams suchen wir ab dem 1. August 2013 für 4-6 Monate zwei Praktikanten im Bereich Eventmanagement (m/w) - mehr infos

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
Erfahrungen und Erlebnisse auf dem Kattendorfer Hof
Erfahrungen und Erlebnisse ...
Ich habe letztens ein paar Sätze zu meinem Praktikum geschriebn. In den Kommentaren stand d... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikant/in im Afrika-Programm des NABU in Berlin Für unser Afrika-Team i... weiter lesen
Diese Angelegenheit ist fre...
Liebe WWF Jugend! Motivierter Zuwachs in der Community auch von meiner Seite: ich heiße... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bezahltes Praktikum in Ökologischer NABU-Station Ostfriesland, NABU Niedersachsen ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil