Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Ghana, Kumasi und Cape Coast - November


von MelanieM
05.05.2009
0
0
11 P

02.11.2007

Reisen ist schoen
Jetzt bin ich mit Liv und Andrea schon eine Woche unterwegs.

Bis jetzt war alles traumhaft! Die Bilder die wir machen sind wie aus den Katalogen oder wie Wandtapeten!
Die werden hochgeladen wenn ich wieder in Kumasi bin und dann gibt es auch einen ausfuerlichen Reisebericht.

Bis jetzt waren wir in Beyin, Busua und aktuell in Cape Cost.

Bis Bald ;-)

13.11.2007

Neuer Arbeitsplatz
Man bin ich heute gluecklich. Heute war der erste richtige Tag bei meinem neuen Arbeitsplatz, Perfect Foundation. Es gibt tatsaechlich Kinder hier die gut erzogen...

...werden. Die eine Chefin mit Herz haben, die nicht geschlagen werden, die mit Geduld und viel Reden erzogen werden. Die Kinder duerfen spielen und malen.

Es ist ein Daycare Center sowas wie ein Kindergarten bei uns. Die Tagesablauf ist auch geplant, zwar nicht genau nach Uhr, aber es passiert jeden Tag das gleiche. DIe Chefin, Mary, moechte noch ein Haus fuer die Waisenkinder bauen, damit sie mit denen wohnen kann. Zur Zeit Leben die Kinder bei ihren Grossmuettern. Als ich da gehoert habe habe ich gedacht na das ist doch gut da bleiben die wenigstens bei ihrer Familie. Aber Mary meinte die Grossmuetter wissen nicht wie man Kinder behandelt, also wie man mit denen umgeht. Dann werden die Kinder unerogen und kriminell. Das moechte sie verhindern in dem sie einWaisenhaus baut und die Kinder aufnimmt. Es wird den Kindern dort echt gut gehen. Ich habe mich heute so gefreut bzw freue mich immernoch DAS hier in Ghana gefunden/kennengelernt zu haben.

Am Freitag gehen wir sogar mit den Kindern in den Zoo. Voll cool. Die Frau ist so europaeisch. Aber sie war nie da, in Europa. Sie hat sieben Jahre Freiwilligenarbeit in Burkina Faso und Elfenbeinkueste geleistet, ist aber Ghanaerin. Sie spricht Franzoesich besser als Englisch.

So was ich damit weitergeben will: Es gibt auch fortschrittliche gebildete Leute hier! ZUM GLUECK!

18.11.2007

nochmal zur Arbeit... Die Chefin hat voll die deutsche Einstelllung zur Kindererziehung. DIe Kinder duerfen nicht geschlagten werden und am Freitag haben wir sogar einen...

...AUsflug ins Museum, in Zoo und ins Culture mit den Kindern gemacht. Es war zwar anstrengend aber die Kinder haben sich gefreut. Im Museum ist was total lustioges passiert: Wir waren in dem Millitaer Museum und draussen steht so ein Hubscharuber. Die Kinder sind da hin gerannt und sind daruaf rumgeturnt bis die Tuer abgefallen ist. Aber die Erwachsenen und der Guide haben nicht geschimpft, war ja eh ein alter Hubschrauber. Und dann durfte sich jedes Kind nochmal reinsetzen und ich sollte von jedem ein Foto machen.

27.11.2007

Hi ich wollte mal einen Zwischenstand schreiben. Morgen fahre ich nach Tamale in den Norden und schau mir den Mole Nationalpark an. Dann komme ich zurueck nach Kumasi...

...und am Moantag ziehe ich mit Andrea nach Cape Coast.
Kumasi ist einfach nicht schoen wenn ich hier bin, will ich nach Hause und wenn ich in Cape Coast bin will ich nicht mehr weg. Bei Andrea das gleiche.
riesen wellen in Cape Coast

Also bitte keine Post mehr an die Adresse in Kumasi schicken. Ich werde im Dezember ncohmal hoch fahren um den Rest abzuholen. In Cape Coast bekomme ich dann eine neue Adresse.

Ich habe auch wieder viel erlebt:

1) Letztes Wochenende in Cape Coast war ich auf der ekligsten Toilette auf der ich je war. Es ist eine oeffentliche Toilette fuer die Menschen die keine zu Hause haben.Es ist schon ein Haus, dann geht man rein und es stinkt. Es sind Loecher im Boden durch Mauern getrennt. und dann kann man sich da hinhocekn und sein Geschaft erledigen. Das geht ja noch nur das eklige war das alles Loecher sogut wie voll waren und schon (entschuldigung) daneben geschissen war. UND man hat die Maden und andere Kriechtiere gesehen. Aber manchmal muss man eben auf Toilette.
Oasis in Cape Coast Jetzt kommentieren!

2) Ich komme immer zuerst von der Arbeit in meiner Familie. Meistens oeffne cih dann die HIntertuer zum Hof und gehe auf Toilette. Letztens war ich wieder alleine und musste die Tuere oeffnen, aber da sass ein grosser gruene Grasshuepfer (der erste den ich hier gesehen habe). Also ich habe meinen Mut zusammen genommen die Tuere ganz vorsichtig geoeffnet und den Grasshuepfer rausgeschaeucht. Da war ich stolz auf mich.
seeeehr dreckiger Strand in Cape Coast 1 Kommentar

3) So nach zwei Toilettengeschichten kommt noch eine Insektengeschichte. Als wir gestern im TroTro von C.C. nach Kumasi gefahren sind, hat mich ein grosser Kaefer besprungen, da ich aber ganz typisch einheimisch im Tro Tro (ganz eingequaetscht von dicken Frauen und meinem Rucksack auf dem Schos) sass konnte ich den nicht gleich entfernen, am liebsten haette ich geschrieen, aber dann haetten die Einheimischen mich ausgelacht. Aber irgendwie mit anfassen habe ich es geschafft den Kaefer aus dem Fenster zu kicken. Da bin ich auch stolz auf mich.
Kinder am Strand von Cape Coast Jetzt kommentieren!

4) Mist jetzt habe ich das vergessen... Naja ich werde zu Hause mal wieder einen Bericht schreiben. udn dann hochladen.

Bis Bald, Eure Melanie


 

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikum beim Club of Rome - ab Sept./ Okt. in Hamburg Im Koordinationsbüro d... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Development Instruktor*in/ Klima Aktivist*in bei der karibischen Richmond Vale Aka... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Praktikum im Online-Marketing / SEO bei der Polarstern GmbH in München ... weiter lesen
WWF Portraits #4
WWF Portraits #4
Bambusstarkes Team! Der WWF ist eine der größten Naturschutzorganisation der We... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienst bei der Welttierschutzgesellschaft, Welttierschutzgesellschaft e.V.... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil