Deine Chance!


Mittendrin


statt nur dabei


© WWF
Aktuelle Stellenangebote im Umweltschutz


von Franzi
29.07.2013
0
0
78 P

Hochmoor-Biotoppflege

 NABU Kreisverband Gifhorn

Beschreibung:

Für ca. 6. Wochen, vom 15. August bis Ende September / (Anfang Oktober) suchen wir 4-5 Personen, die Zeit und Lust haben auf ein Praktikum im Hochmoorschutz. Im Deerenmoor im Landkreis Gifhorn müssen auf 2 ha Fläche Gehölze entfernt werden, damit das seltene Torfmoos-Knabenkraut durch Beschattung nicht verschwindet, so wie auch andere Hochmoorarten, wie Sonnentau und Wollgräser.
Einige Tage gibt es auch die Gelegenheit im großen Projekt des NABU Kreisverbandes Gifhorn, im Großen Moor mit zuarbeiten, auch hier müssen zu dieser Zeit Gehölze ausgestochen werden oder es werden Wollgräser angepflanzt und Torfmoose angesiedelt. Bei weiteren Projekten ist eventuell eine Mitarbeit ebenfalls möglich.

Für die 6 Wochen wird ein Taschengeld von 400,- Euro bezahlt.

Anforderungen:

körperliche Fitness ist wichtig und man sollte keine Probleme haben, auch mal bei Regen zu arbeiten.
Es kann sich jeder bewerben, egal ob jung oder alt, Mann oder Frau.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Anbieter:

NABU Kreisverband Gifhorn
Hauptstraße 24
38542 Leiferde

 

Praktikum im Forschungsfeld Ökologischer Konsum des IÖW

 Institut für ökologische Wirtschaftsforschung

Beschreibung:

Das IÖW-Forschungsfeld „Ökologischer Konsum“ entwickelt praxisorientierte Nachhaltigkeitskonzepte, beispielsweise in den Bereichen Ernährung, Bauen und Wohnen oder Mobilität. Wir analysieren nationale und internationale Politikinstrumente und erarbeiten auf die Akteure zugeschnittene Nachhaltigkeitsstrategien. Marketing und Marktforschung zu nachhaltigen Konsummustern zählen ebenfalls zu unseren Leistungen.

Informationen zum Forschungsfeld und den Projekten hier: http://www.ioew.de/das-ioew/organisation/forschungsfelder/oekologischer-konsum/

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (bitte Verfügbarkeit angeben), eine Praktikantin/ einen Praktikanten für die Dauer von mindestens zwei Monaten. Der Aufgabenbereich umfasst die Mitarbeit in den laufenden Projekten, insbesondere zu Politiken zur Förderung nachhaltigen Konsums.

Anforderungen:

Angesprochen sind Studierende der Umwelt-, Politik- oder Sozialwissenschaften oder auch BWL, VWL im fortgeschrittenen Bachelor- oder Master-Studium, bevorzugt mit Kenntnissen im Bereich nachhaltiger Konsum. Sie sollten Kreativität, eine schnelle Auffassungsgabe, sehr gute Recherchefähigkeiten und bereits Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben besitzen. Sehr gute englische Sprachkenntnisse sind ebenfalls von Vorteil.
Praktika werden am IÖW nur für immatrikulierte Student/innen angeboten. Es wird eine Aufwandsentschädigung von 400 Euro pro Monat bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden gezahlt
Bewerbungsschluss: 09.08.2013

Anbieter:

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Ökologischer Konsum
Potsdamer Straße 105
10785 Berlin

 

Praktikum im Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven

Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven

Beschreibung:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir kurzfristig von August - Oktober 2013 eine/n Praktikant/in,
außerdem suchen wir auch jetzt schon für 2014 (April-Oktober) junge Leute, die Spaß an Umweltbildung haben und ein Praktikum machen möchten. Die Hauptaufgaben während des abwechslungsreichen Praktikums liegen vor allem in der Durchführung von Veranstaltungen, vor allem Wattexkursionen mit anschließendem Mikroskopieren sowie der Betreuung von Besuchern innerhalb des Hauses. Unser Team besteht aus fünf hauptamtlichen Mitarbeitern, zwei FÖJ- TeilnehmerInnen und 2-3 Praktikanten/innen.

Das Wattenmeer-Besucherzentrum ist eine Informations- und Bildungseinrichtung über das Weltnaturerbe Wattenmeer und den Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer". Es liegt im Cuxhavener Kurteil Sahlenburg, nur wenige Meter vom Watt entfernt.

Die Unterkunft während des Praktikums wird gestellt und es wird ein Taschengeld in Höhe von 200 € gezahlt.

Die Praktikumsdauer sollte nicht unter drei Monaten liegen.

Bei Interesse am besten erst einmal bei uns anrufen.

Anforderungen:

Teamfähigkeit, Interesse an Biologie, Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Anbieter:

Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven
Hans-Claußen-Str. 19
27476 Cuxhaven

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft, Brandenburg

Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e. V.

Beschreibung:

Du interessierst Dich prinzipiell für Umwelt und Natur, weißt aber noch nicht so recht, in welche Richtung Du Dich entwickeln möchtest? Oder weißt du vielleicht noch gar nicht, was du später einmal machen möchtest?
Dann bewirb dich jetzt für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) beim Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft!

Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres haben hier die Möglichkeit sich auszuprobieren: Vielfältige Einsatzbereiche im Kundenkontakt oder auch als Einzelarbeitsplatz, am PC oder in der freien Natur bieten die Chance herauszufinden, welche Art von Tätigkeit der eigenen Neigung entspricht. Jeder Teilnehmer hat Raum, eigene Ideen einzubringen und individuelle Projekte selbstständig umzusetzen.

Es gibt 305€ monatliches Taschengeld + kostenlose Seminare. Eine Unterkunft kann nicht gestellt werden.

Der Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e.V. betreibt im Naturparkhaus im Zentrum der Kurstadt Bad Liebenwerda das Besucherzentrum des Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft. Neben der fachlichen Betreuung der Ausstellung mit Führungen und dem Informieren der Gäste über die Region, werden durch den Förderverein weitere Angebote, wie Vorträge, Umweltbildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche durchgeführt, sowie Veranstaltungen organisiert. Ebenso ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Erarbeitung von Publikationen ein wichtiges Aufgabengebiet. Weiterhin gibt es die Möglichkeit mit der Naturwacht im Gelände zu arbeiten oder der Naturparkverwaltung über die Schulter zu schauen.

Mögliche Tätigkeiten des FÖJ-Teilnehmers/ der FÖJ-Teilnehmerin:
Fachliche Betreuung der Ausstellung/ des Besucherinformationszentrums im Naturparkhaus
Mitarbeit an der Erstellung von Naturerlebnisangeboten im Naturpark (Radtouren, Wanderungen,etc.)
Fotografieren im Naturpark, Erstellen von GPS Touren, Geocaches
Mitarbeit an Umweltbildungsangeboten für Kinder im Naturparkhauses
Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen (besonders Naturparkfest, Apfeltage) in Kooperation mit dem Naturpark
Mitarbeit bei der Erarbeitung und Pflege von Inhalten für den Internetauftritten

Anforderungen:

Du solltest zwischen 16 und 26 Jahre alt sein und die Bereitschaft zur Teilnahmeverpflichtung für ein Jahr mitzubringen. Lust auf Arbeit und Engagement in der und für die Natur sollten Dir auch nicht fremd sein.
Du musst deinen Neben- oder Hauptwohnsitz zum Zeitpunkt des Freiwilligendienstes in Brandenburg haben.
Bewerbungsschluss: 31.07.2013

Anbieter:

Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e. V.
Naturparkhaus, Markt 20
04924 Bad Liebenwerda

 

Studien-Praktika / Bachelorarbeit / Masterarbeit
 PROKON Unternehmensgruppe


Beschreibung:

PROKON gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien in Deutschland. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Windenergie, Biogene Kraftstoffe und Biomasse.

PROKON ist anders. Hier wird nichts nur deswegen gemacht, weil "man" es eben so macht. Bei uns arbeiten Menschen, die Lust haben, etwas zu bewegen. Und nicht nur das macht uns zu einem überaus dynamischen und flexiblen Team, das niemals den hohen Qualitätsanspruch an seine Arbeit aus den Augen verliert. Starkes Engagement und fachliche Qualifikation zeichnen unsere Mitarbeiter genauso aus wie Flexibilität und persönliche Kreativität.

PROKON bietet "Alles aus einer Hand." Im Sinne dieser Unternehmensphilosophie belassen wir möglichst viele Teile der Wertschöpfungskette in eigenen Händen. Als Projektentwickler im Bereich Windenergie übernehmen wir die Planung, Finanzierung, Realisierung und den Betrieb unserer Windparks daher weitestgehend selbst und sind zudem als Hersteller einer eigenen Windenergieanlage tätig. Zusätzlich bieten wir deutschlandweit Strom für Endverbraucher an. Ein weiteres Geschäftsfeld umfasst die Herstellung Biogener Kraftstoffe (Biodiesel) sowie von Speiseölen für die Lebensmittelindustrie im PROKON-eigenen Pflanzenölwerk in Magdeburg, welches zu den größten Biodieselproduzenten und Ölsaatenverarbeitern in Deutschland zählt. Darüber hinaus sind wir im Bereich Biomasse tätig, der die nachhaltige Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Holz umfasst. Für eine weitgehend bankenunabhängige Finanzierung unserer Vorhaben geben wir die PROKON Genussrechte als ökologische und nachhaltige Kapitalanlage heraus.


Wir bieten laufend Hochschulstudierenden Studien-Praktika und die betriebliche Betreuung von Bachelor-/Masterarbeiten in folgenden Bereichen an:
Betriebswirtschaftslehre (insbesondere Controlling, Personalwesen, Prozessoptimierung)
(Wirtschafts-) Ingenieurswesen (insbesondere Energie- und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Automation, Steuerungs- und Regelungstechnik)
(Wirtschafts-) Informatik (insbesondere Software- und Datenbankentwicklung)

Ihre Möglichkeiten:

Sie bewerben sich für Ihren gewünschten Praktikumsbereich oder nennen uns Ihren Studienschwerpunkt, sodass wir Ihre Einsatzmöglichkeiten als Praktikant/-in bei uns prüfen.
Sie möchten Ihre Bachelor- bzw. Masterarbeit bei uns schreiben? Dann kommen Sie mit einer ersten Idee oder einem konkreten Themenvorschlag auf uns zu und wir prüfen zusammen mit Ihnen die betriebliche Umsetzbarkeit in unserem Unternehmen.

Anforderungen:

Ihr Profil:
Sie studieren an einer Hochschule oder Fachhochschule und bringen mindestens drei Monate Zeit für ein Pflichtpraktikum oder freiwilliges Praktikum mit.
Engagement und Spaß am eigenständigen Arbeiten prägen Ihre Arbeitsweise.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie gerne per Email unter Angabe Ihres möglichen Praktikumszeitraumes bzw. Ihres Bachelor-/Masterarbeitszeitraumes und der Kennziffer G-PST-PRE-120403 an jobs@prokon.net

PROKON Unternehmensgruppe
Frau Karen Leiste
Kirchhoffstraße 3
25524 Itzehoe
Tel.: (04821) 6855 143

Bitte fassen Sie Ihre Dokumente zu einer pdf-Datei zusammen.

 

 

Quelle:

http://www.greenjobs.de

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. BFD-/FÖJ Stelle, NABU-Besucherzentrum Rühstädt Beschreibung: Das... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. FöJ-Stelle in der Redaktion einer Zeitschrift zu Gentechnik in Landwirtschaft und Mediz... weiter lesen
Biologie studieren in Holland
Biologie studieren in Holland
Hinter uns ist der Himmel noch von dunklem Violett, doch am Horizont Richtung Fluss färbt e... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Meeresschildkrötenschutzprojekt in Nicaragua (Freiwilligendienst/Praktikum) ... weiter lesen
Grüne Praktika und Jobs
Grüne Praktika und Jobs
1. Bundesfreiwilligendienst bei der Welttierschutzgesellschaft, Welttierschutzgesellschaft e.V.... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil