Entdecke die Natur!


Ein Dorf


namens Erde


© WWF
Wildpark Leipzig


von lolfs
07.05.2012
8
0
76 P

Affen, Echsen, Elefanten, Löwen, Nashörner, Robben, Tiger und viele andere Tiere sind in unsere Heimat nicht alltäglich. Daher besuchen viele Familien jährlich den Leipziger Zoo um exotische Tiere zu sehen. Doch gibt es in Leipzig auch Möglichkeiten heimische (mitteleuropäische) Tiere zu entdecken.

Im Wildpark Leipzig lassen sich heimische Tiere entdecken. Neben Kohlraben, Fischotter, Elche, Dam- und Rotwild können Wildschweinen, Wisente, Steinmarder, Rotfüchse, Luchse und andere Tiere beobachtet werden. Wenn sich ein Tier in seinem Gehege versteckt, können sich Besucher mit der Reihe „Aus dem Leben …“ über das Tier informieren. Weiterhin kann der Besucher sich über verschieden Pflanzen erkundigen.

Für Besucher gibt es viele Informationstafeln, welche über den Leipziger Auenwald aufklärt. Neben den vorkommenden Baumarten, werden auch die Forstwirtschaft und die Verwendung des Holzes näher erläutert.

Im Wildpark Leipzig kann der Rundweg für etwa zwei Stunden gefolgt werden. Die Zeit verlängert sich je nach Tempo und dem Programm. Tiere füttern, eine Kremserfahrt antreten, durch ein Tiergehege schlendern oder das Entspannen an einer Raststätte verlängert den Aufenthalt im Tierpark.

Weitere Informationen: www.wildparkverein-leipzig.de

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.05.2012
lotte98 hat geschrieben:
toller bericht.werd mal vorbeischauen ;-)
07.05.2012
Taki hat geschrieben:
Danke für den Tipp, werde mal reinschauen,
07.05.2012
peacemeinfreund hat geschrieben:
Ich finde es echt super von dir, dass du mal hier was aus unserm schönen Leipzig berichtest. :D Ich wohne selbst schon mein ganzes Leben hier und so war der Wildpark bei uns ein sehr beliebter Ausflugsort. Es ist ein wünderschöner Park bei dem wirklich die Mischung stimmt. Als kleines Kind konnte man begeistert sich die Tiere ansehen und besonders im überhitzten Sommer im Schatten auf dem Spielplatz toben.
Wovon ich immer noch begeistert bin, dass seit jeher auf den Eintritt verzichtet. So viel ich weiß ist der einzige Preis der anfällt, wenn man in durch das Elchgehege schlendern möchte. Ich hoffe, dass sie den weiterhin auf den Eintritt verzichten und er nicht wie der Agra-Park geschlossen bzw. aufgelöst wird.
Doch sollte man beachten, dass im Leipziger Zoo auch einheimische Tiere hält, natürlcih nicht so viele auf den ersten Blick, doch auch einige.
07.05.2012
WiwiWirbelwind hat geschrieben:
Ich war noch nie im Wildpark Leipzig und habe auch noch nie davon gehört, aber ich glaub bei der nächsten Leipzig-Tour werde ich das sofort ändern. Auch einheimische Tiere sieht man ja nicht jeden Tag und das mach ja sicherlich auch Spaß :)
07.05.2012
Viveka hat geschrieben:
Ich finde gerade die Mischung gut. So wirken die exotischen Tiere auf dem ersten Blick vielleicht spannender und interessanter, aber wenn man erstmal da ist, sieht man auch die einheimischen und lehrt sie schätzen!
07.05.2012
gelöschter User hat geschrieben:
cool, dass es dort auch heimische Tier sieht, vielen erscheinen heimische tiere als "langweilig" aber ich finde sie genauso toll, wenn nicht sogar besser, es macht einfach spaß sie zu beobachten.
07.05.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ich finde es toll, dass der Park über heimische Tiere und Pflanzen aufklärt. Man sollte erstmal was über die eigene Heimat wissen und sich dann an die Exoten rantrauen.
07.05.2012
LSternus hat geschrieben:
Ich wusste nicht, dass es in Lepzig noch einen Wildpark gibt.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Ergebnisse der Befragung: nachhaltige Jugendreisen
Ergebnisse der Befragung: n...
Hier sind nun endlich die Ergebnisse der Umfrage zu nachhaltigen Jugendreisen! Danke nochma... weiter lesen
Empowering Locals - Ökotourismus am Victoriasee in Kenia
Empowering Locals - Ökotou...
  Der Victoriasee ist der zweitgrößte Süßwassersee der Welt. E... weiter lesen
Bienvenue en France! (5) - Die Kehrseite der Medaille (2)
Bienvenue en France! (5) - ...
Hallo meine Lieben, schön, dass ihr wieder dabei seid. Heute steht Montepellier auf d... weiter lesen
Bienvenue en France! (5) - Die Kehrseite der Medaille (1)
Bienvenue en France! (5) - ...
Liebe Community, ich glaube so langsam werden wir heimisch in Frankreich! Wieder geht es in den... weiter lesen
Zwischen Rentieren, Eis und Sonnenschein – 12 Tage lang von Heidelberg zum nördlichsten Punkt Europa
Zwischen Rentieren, Eis und...
  „Happy Birthday to you! Happy Birthday to you! Happy Birthday dear Yannick, Happ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil