Entdecke die Natur!


Ein Dorf


namens Erde


© WWF
Umweltfreundlich unterwegs per Bus, Tram und Zug


von thogie
03.08.2014
17
1
39 P

 Hallo zusammen,

Mal wieder die Familie in Hamburg besuchen? Oder auf Entdeckungstour in und um Europa?

Es gibt viele Gründe, warum Menschen unterwegs sein können. Reisen gehört mitunter zu den schönsten Erlebnissen im Jahr. Wer freut sich nicht, das Wasser der Ostsee an seinen Füßen zu spüren oder die Sehenswürdigkeiten einer Stadt zu erkunden?

Auch beim Reisen kann man wieder auf seinen ökologischen Fußabdruck achten. Denn wie unterschiedlich stark die verschiedenen Verkehrsmittel in die Natur eingreifen, möchte ich euch gerne am folgenden Beispiel zeigen. Falls ihr von Hamburg nach München reist und mit dem Flugzeug fliegt, dann werden 100,2 kg, mit dem Auto 127,2 kg, mit dem Zug 28,7kg und mit dem Fernbus rund 25 kg CO² in die Umwelt gepustet. Ihr seht also, dass der Zug und der Bus fast 70 - 80% mehr an CO² im Vergleich zu Flugzeug oder dem Auto einsparen.

Wer mit dem Auto fährt, sollte darauf achten, dass möglichst viele Mitfahrer an Bord sind, denn dadurch können ebenfalls wieder umweltschädigende Produkte vermindert werden. 

Es gibt sogar die Möglichkeit mit der JugendBahncard 25 im Fernverkehr mit 100% Ökostrom zu verreisen. Ihr erhaltet die Karte im Internet unter www.bahn.de für einmal nur 10€ und erhaltet immer 25% auf eure Fahrkarte. 

Auch Fernbusse, wie Flixbus, bieten Ausgleiche des CO² durch die finanzielle Unterstützung von Klimaschutzprojekten. Einfach mal bei der Ticketbuchung mit beachten.

www.fernbusbranche.de/flixbus-wird-neuer-climatepartner-per-fernbus-klimaneutral-durch-deutschland-reisen-flixbus-schafft-wichtiges-differenzierungsmerkmal-im-fernverkehrsmarkt-auf-kundenwunsch-individuelle-c/

Um euch mehr über die vielfältigen Möglichkeiten des ökologischen Reisens informieren zu können, habe ich eine Gruppe gegründet. Wie kann ich preiswert, fair und umweltfreundlich von A nach B kommen? Wie kann ich Tickets kaufen? Was gibt es für Umweltaktionen der Verkehrsunternehmen? Ihr braucht Informationen für eure nächste Reise?

Da ich selber im Verkehrswesen arbeite, kenne ich mich in diesem Bereich recht gut aus :-)

Stellt eure Fragen, ich freue mich darauf ;-)

Bis bald

LG Thomas

Bild: www.waddensea-worldheritage.org/sites/default/files/images/news/nlpndswm_vernetzung_urlauberbus-bahn-fahrrad_vej-altmann.jpg

Statistik: www.fernbusse.de/fernbus/umwelt/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (17)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
18.08.2014
thogie hat geschrieben:
Ohh das klingt sehr interessant, wenn du ihn bekommst. Wärst du so nett und würdest ihn mir mal schicken :-) Die DB hat ja auch das Ziel bis 2050 ganz mit erneuerbaren Energin im Stromnetz zu fahren
17.08.2014
JuliusS hat geschrieben:
Mehr Informationen dazu und wie es bis 2050 aussieht gibt es in der Studie"Klimafreundlicher Verkehr in Deutschland - Weichenstellungen bis 2050" Einem gemeinschaftsprojekt von WWF, BUND, NABU, VCD und Germanwatch. Ich denke wenn man bei einer dieser Organisationen anfragt, können die einem die bestimmt zuschicken. Ansonsten kann ich die auch gerne in einem bericht mal zusammenfassen. ( Wäre dann aber erst nächste Woche Montag :)
Ansonsten schöner Artikel
17.08.2014
LenaLuchs hat geschrieben:
Interessanter Bericht erst mal, danke! Wir fahren morgen auch mit dem Zug vom Bodensee aus nach Sylt. Das ist zwar eine vergleichsweise lange Fahrt, aber es lohnt sich... Ich habe auch eine BahnCard 25, weil ich das mit dem Ökostrom ganz gut finde.
06.08.2014
Jonas_Kittel hat geschrieben:
Hi,

Der Aussage der deutschen Bahn, Bahncard Besitzer würden mit 100 % öko Strom fahren sehe ich kritisch. Ich glaube fast, dass das eine Art Greenwashing ist und die restlichen Fahrgäste einfach nur mit konventionellem Strom fahren. Beim deutschlandpass kann man das ja nicht mal überprüfen, da man ja nicht angeben muss, wann und wohin man fährt. Ich fahre zum Beispiel fast jeden tag wo anders hin, dass muss man erst mal gegen rechnen können. Aber im Prinzip eine gute Sache.

@ taki: das ist eine sehr ideologische Vorstellung, mal ganz abgesehen davon, dass sich nicht jeder einen tesla leisten kann. Außerdem gibt es mittlerweile schon einige Tankstellen, bis Anfang 2015 kannst du jeden Ort in Deutschland mit dem tesla erreichen, da die Infrastruktur bis dahin steht. Ich fahre selbst ein E Auto und lade es Zuhause mit meiner 8,5 kW solaranlage auf. Da weiß ich, dass ich wirklich öko tanke, aber das kann sich eben auch nicht jeder leisten.
05.08.2014
Taki hat geschrieben:
Wenn die Anschlüße der Bahn und Busse kürzer getaktet wären wäre es besser. Dazu kommt noch die Verspätungen. Warum gibt es nicht genügend Tesslar Tankstellen. Somit wäre man sehr Umweltfreundlich Mobil im Urlaub unterwegs. Sonst schnell mit dem Koenigsegg Mobil ín den Urlaub.
04.08.2014
thogie hat geschrieben:
Mit dem Deutschlandpass kann man bis zum 15.09 so viele Fahrten in Deutschland unternehmen, wie man möchte und benötigt nur eine Fahrkarte für 159-€
04.08.2014
thogie hat geschrieben:
Ich habe Funktionsweise des Ökostroms in der Gruppe mal erläutert :)
04.08.2014
Laurii hat geschrieben:
Ich finde das Diagramm auch sehr anschaulich, was mich aber immer wieder zum stutzen bringt, ist die Aussage, dass manche Menschen mit einer "Ökologischen-Bahncard" mit 100% Ökostrom fahren, wo doch aber auch andere Menschen mit ganz normalen Karten und Tickets mit den gleichen Zügen fahren.. Das passt ja nicht so ganz zusammen..
04.08.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Danke für deinen Bericht!
In den Ferien habe ich meistens ein Schöne-Ferien-Ticket NRW. Ich muss sagen, dass ich das wirklich praktisch finde, da ich so Bus und Bahn nutzen kann. Wenn ich mit meiner Familie verreise, fahren wir immer mit dem dem ICE, weil wir alle ein BahnCard 25 mit 100% Ökostrom haben.
Und was genau ist der Deutschland-Pass?
04.08.2014
thogie hat geschrieben:
Genau richtig, der Deutschland-Pass gibt es bis 18 Jahren für 149€ und gilt bis zum 15.09.2014. Ab 19 Jahre kostet er 259€, auch bei diesem Sonderangebot gilt im Fernverkehr 100% Ökostrom! Man kann so viele Fahrten unternehmen, wie man nur möchte :-) http://www.bahn.com/i/view/CHE/de/prices/germany/deutschland-pass.shtml Außerdem empfehlenswert sind die Schülerferientickets nun im Sommer, die kosten meist nur zwischen 20-30€ und man kann in den kompletten Sommerferien in seiner Region im Nahverkehr fahren und erhielt viele Rabatte in Freizeiteinrichtungen :-)
03.08.2014
vince hat geschrieben:
Ich nutze die Öffentlichen auch gerne, auch hier in Hamburg. FlixBus ist auch wirklich ein günstiger Anbieter. Und: Momentan gibt es ne richtig tolle Bahn-Fahrkarte, mit der man 1 Monat in den Ferien mit allen DB-Bahnen für 149€ fahren kann. Hab ich selber und kann ich nur jedem empfehlen, dann kann man auch mal spontan entscheiden, wo es hingeht ;)
03.08.2014
Helen98 hat geschrieben:
Ich fliege zwar gerne, aber trotzdem fahre ich mit dem Zug. Wegen der Umwelt. Ich fahre nächste Woche von Hanau (Hessen) nach Hamburg mit dem Zug und meine Mutter hat extra noch ein bisschen mehr bezahlt, wegen dem Ökostrom :)
03.08.2014
Wasserjunge hat geschrieben:
Super, danke!
Ich bin auch erst einmal mit Flugzeug geflogen und dass vor über 7 Jahren...
Meine letzten Reisen nach England, Schweden, Spanien und nächste Woche auch Rumänien bin ich immer mit Bus gefahren...! Top! :)
03.08.2014
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Okay, ja so habe ich mir das gedacht, danke :)
03.08.2014
thogie hat geschrieben:
Die Statistik ist berechnet nur mit 35% Prozent Ökostrom, mit dem jeder "normale" Kunde bei der Bahn fährt. Wenn du mit 100% Ökostrom fahren würdest, sieht der Fernbus schlechter aus. Dann würden nur die Schadstoffe des Stromes vom Bahnhof berechnet werden. :-)
03.08.2014
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
03.08.2014
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Danke, vorallem für die Statistik, jatzt habe ich mal genauere Zahlen voraugen. Ich dachte z.B. immer mit der Bahn zu reisen ist besser als mit dem Reisebus. Ist da auch der Öko-Strom, mit denen die ICE angetrieben werden mit in berechnet?
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Life Abroad - mein AuPair Jahr in London
Life Abroad - mein AuPair J...
Hello everyone, zuerst einmal möchte ich mich allen, die mich noch nicht kennen, vorstel... weiter lesen
Ergebnisse der Befragung: nachhaltige Jugendreisen
Ergebnisse der Befragung: n...
Hier sind nun endlich die Ergebnisse der Umfrage zu nachhaltigen Jugendreisen! Danke nochma... weiter lesen
Bienvenue en France! (5) - Die Kehrseite der Medaille (2)
Bienvenue en France! (5) - ...
Hallo meine Lieben, schön, dass ihr wieder dabei seid. Heute steht Montepellier auf d... weiter lesen
Klimaschutz bei der Urlaubsplanung
Klimaschutz bei der Urlaubs...
Der Tourismus trägt 5% aller Treibhausgasemissionen zur globalen Erderwärmung bei. Dre... weiter lesen
Empowering Locals - Das SEE...
Hallo liebe Community   Ihr erinnert euch doch noch bestimmt entfernt an meinen ersten A... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil