Entdecke die Natur!


Ein Dorf


namens Erde


© WWF
Sei dabei beim Pilot-Camp!


von Marcel
17.08.2009
26
0
100 P

Raus in die Natur, aber mit einem klaren Ziel vor Augen. Die Deutsche Wanderjugend und die WWF Jugend bieten zum ersten Mal ein Geocaching-Camp an - du kannst also bei einem Pilotprojekt mitmachen. Und das lohnt sich, denn Bett und Verpflegung sind deshalb diesmal umsonst. Also das perfekte Ding für die Herbstferien: Vom 17. bis zum 22. Oktober wirst du auf Rügen eine geniale Zeit verbringen.

altWas ist eigentlich Geocaching? Das lässt sich am besten als eine Art moderner Schatzsuche beschreiben. Jemand versteckt irgendwo Dosen voller kleiner netter Dinge und veröffentlicht das Versteck in Form von Koordinaten im Internet. Du rufst die Koordinaten ab und nutzt ein GPS-Gerät, um diese Schätze zu finden. Dann wird eine Kleinigkeit aus dem Inhalt der Dose ausgetauscht, der Besuch geloggt und die Dose wieder an derselben Stelle versteckt - für den nächsten ...

Beim Camp auf Rügen kannst du das alles ausprobieren. Du kannst sogar eigene Verstecke entwerfen. Außerdem warten Kanutouren, Wanderungen und ein Besuch in der Erlebnisausstellung des Nationalparks Jasmund auf dich.

Anreise / Treffpunkt: Samstag, den 17.10.09 – eigene Anreise bis Stralsund. 15:00 Uhr Treffpunkt am Bahnhof in Stralsund – gemeinsame Weiterfahrt zur Unterkunft.

Unterkunft / Verpflegung: Ferienhof Birkengrund, Ferienheim Birkengrund 1, 18546 Sassnitz, Tel.: 03 83 92 / 3 40 01, www.fereienhof-birkengrund.de.

Ziel des Camps: Der WWF und die Deutsche Wanderjugend wollen zeigen, wie das Hobby Geocaching und Naturschutz zusammenpassen. Das Camp ist für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren gedacht.

altAblauf:

Tag 1: Anreisetag (alle Infos unter Anreise/ Treffpunkt)! Nachdem wir unsere Unterkunft bezogen haben, werden wir gemeinsam essen, uns bei ein paar Spielen kennen lernen und die Gegend erkunden.

Tag 2: Heute lernen wir alles rund ums Hobby Geocaching. Ein echter Geocacher der Deutschen Wanderjugend wird uns sowohl theoretisch als auch praktisch einweisen und am Nachmittag werden wir in Gruppen die ersten Caches heben. GPS-Geräte und weitere Materialien stehen allen zur Verfügung!

Tag 3: Der Tag 3 steht im Zeichen des Naturschutzes. Dazu werden wir am Vormittag die spannende Ausstellung des Nationalparkzentrums „Königsstuhl“ besichtigen und uns am Nachmittag auf eine Wanderung durch den Nationalpark Jasmund – entlang der berühmten Kreidefelsen – begeben. Das Highlight am Abend wird die Suche eines Nacht-Caches sein.

altTag 4: Heute ist eure Kreativität gefragt. Nachdem ihr wisst was Geocaching ist und eine Menge über die Natur und den Naturschutz erfahren habt, sollt ihr eigene Geocaches entwickeln und verstecken. Dazu bilden wir Gruppen von 5 Personen. Am Nachmittag werden wir dann die Geocaches der anderen Gruppen suchen und diese bewerten.

Tag 5: Mit der Wassersportschule Timpeltu geht es heute auf eine Kanutour über den Bodden (für die Teilnahme müsst ihr 12,- € einplanen). Vielleicht findet ja auch einer den spannenden Wasser-Cache auf der Tour! Bei einem chilligen Grillabend am Lagerfeuer lassen wir unsere Tour ausklingen.

Tag 6: Abreisetag! Nach dem Frühstück werden wir noch eine kleine Feedback-Runde machen und dann geht´s wieder nach Hause.

Das willst du dir nicht entgehen lassen? Richtig so. Hier geht's zur Anmeldung!

Weiterempfehlen

Kommentare (25)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.10.2009
Snowdrop hat geschrieben:
Hallöchen!
Ich habe leider erst vor ein paar Tagen zur WWF-Jugend gefunden, und konnte mich dadurch erst Heute zum Camp anmelde. Ich habe das Fax gleich losgeschicktt. Waren denn überhaupt noch Plätze frei?
Hab ich ein Chance noch mitzufahren? Ich würde mich echt riesig freuen!
Liebe Grüße! Lulu
28.09.2009
Han hat geschrieben:
hey Leute
ich bin auch dabei freu mich schon voll
wann reist ihr am 22. wieder ab
mb lg johanna :-)
22.09.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
unter dem bericht, "es sind noch plätze frei im pilot-camp", oder so ähnlich... hat anja geantwortet... es sind glaub noch 2 Plätze frei und es sind bis jetzt erst 2 Jungen...
19.09.2009
isabella hat geschrieben:
ich habe die selbe frage wie bienenkoenigin...und vor allen was ist eig wenn sich nicht genügent ''junge'' menschen melden??
15.09.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
wie viele ham sich den schon angemeldet... wenn ich fragen darf...
07.09.2009
Jade hat geschrieben:
ich hab meine bestätigung vor einigen tagen bekommen :) wer die auch bekommen hat kann sich ja bei mir melden weil ich noch niemanden kenne :D
31.08.2009
Anja1706 hat geschrieben:
Info für alle, die älter als 18 Jahre sind: Meldet euch trotzdem erstmal an. Wir erstellen eine Warteliste, falls nicht genügend Teilnehmer zusammenkommen! Wenn Ihr Glück habt, rutscht Ihr also trotzdem noch rein.
30.08.2009
Mondprinz hat geschrieben:
ach nee....14 bis 18 Jahre?? Da kann ich leider nicht dran teilnehmen....mist
29.08.2009
isabella hat geschrieben:
ich hab mich schon angemeldet...freue mich schon wahrnsinig^^
29.08.2009
Anja1706 hat geschrieben:
@Sarah: Ich hab dir gerade schon per Mail geschrieben! Aber hier nochmal für alle lesbar: Man muss tatsächlich nur die Anfahrt und die Kanutour aus der eigenen Tasche zahlen. Es sei denn ihr wollt noch etwas Taschengeld mitnehmen! Das ist also echt ein Spitzen-Angebot!!!
29.08.2009
Sarah25 hat geschrieben:
meine anmeldung ist jetzt auch weg wird bestimmt schön...=)
28.08.2009
Sarah25 hat geschrieben:
Man muss als im Prinyip nur die Anfahrt und die Kanutour bezahlen, oder? Das hört sich echt klasse an...
20.08.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
aber da steht auch was zu zelten, deswegen war ich iritiert.
ok danke...
20.08.2009
Anja1706 hat geschrieben:
Schau mal oben: Unterkunft / Verpflegung: Ferienhof Birkengrund, Ferienheim Birkengrund 1, 18546 Sassnitz, Tel.: 03 83 92 / 3 40 01, www.fereienhof-birkengrund.de!
Das sind mehrere Bungalows, also feste Betten!
19.08.2009
straetsi hat geschrieben:
also für alle die dann definitiv dabei sind. und auch an das organisations team. ich habe gerade eine gruppe gegründet für das geo caching auf rügen. dann können wir uns vorher schon einmal kennen lernen.

http://www.wwf-jugend.de/community/group.php?group_id=27

grüße.
19.08.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
ich glaube ich bin aufm besten Weg ;)...
wie sieht das eig. mit unser unterkunft aus? Zelten wir? Oder übernachten wir in einer Jugendherberge?
Oder soll ich das lieber per e-mail fragen?
Liebe grüße
die Bienenkönigin
19.08.2009
Jade hat geschrieben:
ich habe mich auch angemeldet. ich hab nur noch nicht die anmeldebestätigung ;D
19.08.2009
Anja1706 hat geschrieben:
@ Bienenkoenigin: Viel Glück beim Überreden!
19.08.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
hat sich erledigt, hab mir gerrade das Anmeldeformular angeschaut. Bis zum 20 September.
danke
19.08.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
hallo,
ich bin im mom. noch dabei meine Eltern zuüberreden das ich mitdarf.
Bis wann muss man sich denn da angemeldet haben.
Viele Grüße
die Bienenkönigin ;)
19.08.2009
Anja1706 hat geschrieben:
Hallo, ich gehöre zum Orga-Team für das Camp...und hab mir gerade hier ein Profil erstellt, um euch schnellstmöglich die Fragen zu beantworten!

@ Mo: Leider können wir dich erstmal nur auf die Warteliste setzen, da wir uns aus organisatorischen Gründen erstmal an die Altersbeschränkung halten müssen. Sorry!

@ Kris: Das offizielle Ende des Camps wird etwa um 12:30 Uhr sein. Aber falls Probleme mit Zugverbindungen auftreten, sind wir da flexibel.

Ich freu mich auf weitere Fragen!
Anja
18.08.2009
straetsi hat geschrieben:
ich bin dabei! habe mich gerade angemeldet!
18.08.2009
Marcel hat geschrieben:
Falls ihr weitere Fragen zum Camp habt (Teilnahmebedingungen, Uhrzeiten, Ausrüstung etc.) wendet euch bitte an das Camp-Team unter jugend@wwf.de - die helfen euch gerne weiter.
17.08.2009
Ellaa hat geschrieben:
hi, kann Mo nur zustimmen, aber wie spät sollten wir denn dann wieder nach Hause fahren?(wegen Zug und so)
17.08.2009
Marcel hat geschrieben:
Hey Mo,
allzu eng sehen das die Organisatoren vom Camp wahrscheinlich nicht. Ich hoffe, dass das für die kein Problem ist. Schreib bitte mal eine Email an jugend@wwf.de, das Camp-Team meldet sich dann bei dir.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Life Abroad - mein AuPair Jahr in London
Life Abroad - mein AuPair J...
Hello everyone, zuerst einmal möchte ich mich allen, die mich noch nicht kennen, vorstel... weiter lesen
Du musst das Leben tanzen!
Du musst das Leben tanzen!
Pandastisch! Berlin wird wieder eine Silent Climate Parade erleben! Am 27. August zaubern wir ... weiter lesen
Gibt es noch Hoffnung für den kleinsten Wal der Welt?
Gibt es noch Hoffnung für ...
Vaquitas sind sehr selten. Es gibt nur eine einzige Population weltweit. Im Golf von Kali... weiter lesen
TTIP-Demo in 7 Städten - Treffpunkte, Uhrzeiten, Aktionen
TTIP-Demo in 7 Städten - T...
Am Samstag, den 17. September, gehen wir auf die Straße - in sieben Städten gleichze... weiter lesen
"Haste mal Bambus?" (173) -...
Warum auf diese Folge keine mehr folgen wird und warum der Panda trotzdem immer bei uns bleibt ... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil