Entdecke die Natur!


Ein Dorf


namens Erde


© WWF
Reduziere deine CO2-Emissionen!


von Laura619
21.07.2014
8
1
84 P
Tags: CO2

Hallo ihr Lieben!

 

Bestimmt haben viele von euch schon einmal den Begriff "car-sharing" gehört- er beschreibt sogenannte Fahrgemeinschaften, die entstehen, um den CO2-Ausstoß zu minimieren und den Geldbeutel zu schonen.

Dafür gibt es Apps (z.B. blablacar), aber auch diverse Internetseiten wie flixxbus.de, die eben Menschen zusammenbringen, sodass Fahrgemeinschaften entstehen. In der App gibt man beispielsweise an, wo man wohnt, wohin man möchte, am welchem Tag und zu welcher Uhrzeit. Die App sucht unter den registrierten Nutzern eine Person raus, die in deiner Nähe wohnt und angegeben hat, am selben Tag in die selbe Stadt zu fahren. So teilt man sich dann letzlich die Spritkosten und es fährt nur ein Auto z.B. von Hamburg nach München anstatt 2.

Prinzip verstanden?

Es ist wirklich super einfach und empfehlenswert, und meist viel günstiger als mit der Bahn zu fahren.

Außerdem lernt man nette neue Leute kennen und die Vermittlung ist sehr seriös.

Probiert's doch einfach selbst mal aus!:-)

 

Alles Liebe,

 

Laura xx

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
28.07.2014
Zweitagsfliege hat geschrieben:
Ich dachte immer "carsharing" beschreibe eher Firmen wie z.B. car2go oder ähnliches. Also bei denen sich viele ein Auto teilen.
Aber bei Mitfahrgelegenheiten teilt man ja quasi auch sein Auto.
Mit einem Fernbus wollte ich auch schon immer mal fahren...
21.07.2014
Taki hat geschrieben:
Warum nicht gleich einen Tessla fahren. Mehr Zapfstellen für Tessla Autos. Man ich sage nur Alter Schwede
21.07.2014
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
21.07.2014
vince hat geschrieben:
Flixbus ist eine Fernbusgesellschaft und keine Carsharing Website, aber das nur nebenbei. Auch gut ist mitfahrgelegenheit.de, da gibt es nicht nur Auto- sondern auch Bahnmitfahrgelegenheiten. Nur das Buchungssystem ist blöd.
21.07.2014
Chamaeleonmuetze hat geschrieben:
Richtig gut sind auch Fernbusse. Ich bin selber schonmal damit gefahren und werde ihn auch bald wieder nutzen um mit einer Freundin in den Urlaub zu fahren. Sind echt günstig dafür, dass man meistens große Strecke zurücklegt und komfortabel sind sie auch noch, den Umweltfaktor nicht zu vergessen ;)
21.07.2014
Laura619 hat geschrieben:
Absolut! Mache momentan auch meinen Führerschein, damit ich ihn später einfach habe falls mein Beruf das erfordert. Aber ansonsten benutze ich auch ausschließlich öffentliche Verkehrsmittel oder verreise, wenn es nicht anders geht, mit der Bahn. Fahrgemeinschaften sind aber definitiv die beste Alternative!
21.07.2014
Pandafreundin hat geschrieben:
Das ist wirklich total praktisch - und oft kann man ja noch die Fahrer bewerten, damit man weiß ob er verlässlich ist oder z.B. Raucher :)
So Fahrgemeinschaften sind immer was schönes!
21.07.2014
4lexSchneegans hat geschrieben:
Vielen Dank für die `Erinnerung´ :) ich glaube das ich wenn ich ein Führerschein hab mal ausprobieren werde...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Zwischen Rentieren, Eis und Sonnenschein – 12 Tage lang von Heidelberg zum nördlichsten Punkt Europa
Zwischen Rentieren, Eis und...
  „Happy Birthday to you! Happy Birthday to you! Happy Birthday dear Yannick, Happ... weiter lesen
Empowering Locals - Das SEE...
Hallo liebe Community   Ihr erinnert euch doch noch bestimmt entfernt an meinen ersten A... weiter lesen
Klimaschutz bei der Urlaubsplanung
Klimaschutz bei der Urlaubs...
Der Tourismus trägt 5% aller Treibhausgasemissionen zur globalen Erderwärmung bei. Dre... weiter lesen
Bienvenue en France! (5) - Die Kehrseite der Medaille (2)
Bienvenue en France! (5) - ...
Hallo meine Lieben, schön, dass ihr wieder dabei seid. Heute steht Montepellier auf d... weiter lesen
Empowering Locals - Ökotourismus am Victoriasee in Kenia
Empowering Locals - Ökotou...
  Der Victoriasee ist der zweitgrößte Süßwassersee der Welt. E... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil