Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Wie Paviane für FSC - zertifizierte Plantagen sterben müssen


von MarcelB
16.06.2011
7
0
100 P

Warum es nicht sinnvoll ist, Affen für den Erhalt von FSC - zertifizierten Plantagen zu töten. 

Gar nicht lange ist es her, da haben wir uns hier http://www.wwf-jugend.de/community/blog.php?user=Nick&blogentry_id=2661 über mangelnde Konsequenzen und Skandale zum Thema Zertifizierungsregeln geärgert.

Heute erinnert uns ein Artikel aus dem greenpeace magazin unter dem Titel „Affen sterben für FSC-Holz“ wieder an den Streitpunkt der nachhaltigen Forstwirtschaft.

 Tatsache ist, dass seit Jahren Hunderte von Pavianen in der Plantage Mpumalanga in Südafrika gezielt erschossen werden. Doch dieses Jahr, nähern wir uns einer Zahl die bei weitem bereits jetzt die Anzahl der Vorjahren übertrifft. 400 Affen sollen bereits für den Erhalt der Monokulturen, also der einheimisch verbreiteten Pflanze, in der Provinzregion getötet worden sein.

 Zwei entscheidende Begründungen gibt es gegen das Abschießen von Affen auf den Plantagen in Südamerika:

Durch das zerstören der „komplexen Sozialstrukturenvermehren sich Affen der dieser Stresssituationen stark ausgesetzt sind, nur noch mehr. Der Abschuss führt als zu einer steigenden Überpopulation.
Des Weiteren sind es gerade die Paviane, die in der Provinzregion die Samen der Pflanzen wie Bienen untereinander im Ökosystem verteilen. Ohne sie wären die einheimischen Pflanzen von aussterben bedroht.

Doch warum wurden die Affen erst zum Abschuss freigegeben?

Die natürlichen Nahrungsquellen, sowie die Heimat der Paviane wurden durch den Menschen zerstört, nun muss er sich neue suchen. Seit dem ernährt sich die Pavianpopulation von der Rinde Pinienbäumen der Plantage der Menschen, weswegen die Affen von den Inhabern als Schädlinge angesehen werden. Das Wohl der Kleinunternehmen und ihrer Existenzangst steht wohl wiedermal über dem Wohl anderer Lebewesen.

Doch genug gemeckert, es gibt tatsächlich erste Lösungsvorschläge: Wissenschaftliche Studien schlagen eine sogenannte Pufferzone um die Plantagen vor. In ihr sollen Pflanzen die dem Nahrungsspektrum der Affen angehören bepflanzt werden.

Ein erster Entschluss könnte bei der Generalversammlung des FSC, Ende Juni kommen. In ihr sollen abgesehen von Zertifizierungsorganisationen und Umweltverbände auch indigene Völker teilnehmen.

 Quelle und Bericht aus dem greenpeace magazin:

http://www.greenpeace-magazin.de/index.php?id=5020&tx_ttnews[tt_news]=113358&tx_ttnews[backPid]=23&cHash=f7fbda2f3c8eae0bf053911b3fb8fa47

Bilder: http://www.derlenzistda.ch/Inhalt/Fotogalerien/TANZANIA,%20Nov.%202004/images/144_paviane.jpg

http://www.schiemann-web.de/reisebericht/suedafrika/bilder/paviane-3.jpg

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
18.06.2011
Immy hat geschrieben:
Ich seh es so wie Anne, es ist pure heuchlerei und vorallem es ist es verdammt traurig!
18.06.2011
Meatala hat geschrieben:
Gott, wie grausam.
Ich meine, da nimmt man sich eben dieses Papier, weil man denkt damit wenigstens einen kleinen Beitrag zur Umwelt zu leisten und dann müssen deswegen Tiere sterben, weil sie einfach überzählig sind? Das ist grausam und verantwortungslos! Ekelhaft!
16.06.2011
gelöschter User hat geschrieben:
http://www.wwf-jugend.de/community/blog.php?user=Anne&blogentry_id=2567 --> Link zur Petition.
Ich halte den FSC für vollkommen sinnlos, wenn er es tatsächlich zulassen sollte, dass die Affen weiterhin ermordet werden. Der FSC hat doch einen gewissen moralischen Sinn - rücksichtslose Umweltzerstörung zu vermeiden, oder nicht? Und wenn man unter "Umwelt" jetzt nur noch ein paar hübsche Bäumchen sieht und die Tiere, die von ihr leben, nicht mehr schützt, dann ist das pure Heuchelei. Das ist keine seriöse Zielsetzung mehr.
16.06.2011
MarcelB hat geschrieben:
Im Mittelpunkt steht trotzdem der Diskurs um die Glaubwürdigkeit des FSC, ist es legitim Affen für den seriösen Erhalt von Bäumen zu ermorden? Ich weiß ja nicht.
16.06.2011
MarcelB hat geschrieben:
Die Paviane dringen in die FSC Wälder ein, und ernähren sich von ihnen, weil ihr Lebensraum abgeholzt wurde. Das schadet einerseits den FSC-zertifizierten Bäumen andererseits den Rufnamen des FSC.
Um den Namen und die Plantagen zu schützen, müssen quasi die Affen getötet werden. Allerdings gibt es dazu wie im letzen Absatz beschrieben ne dicke Alternative!
16.06.2011
Saskia93 hat geschrieben:
Das hört sich nach einem wirklich dringendem Problem an, aber hat der Abschuss von den Pavianen denn direkt etwas mit dem FSC- Plantagen zu tun? Wahrscheinlich ist es eher ein allgemeines Problem mit allen Plantagenbetreibern, deren Plantagens ein vorheriges Naturgebiet "ersetzen" oder? Viele Grüße
16.06.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Vielen Dank für den guten Bericht!
Es ist wirklich schrecklich, was die Menschen da wieder anrichten!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Einfach stark! Das Umweltfestival 2016 in Berlin!
Einfach stark! Das Umweltfe...
Mit grandiosen Sonnenschein startete der Tag . Bei der parallel stattfindenden Sternfahrt (eine... weiter lesen
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser, Wasser, Wasser Wasser ist das wohl wichigste Grundnahrungsmittel des Menschen. Erst... weiter lesen
420 Km für den guten Zweck! Das war unsere Longboardtour 2016
420 Km für den guten Zweck...
Samstag, 23.7.2016 - 18:50 Uhr in Sellin. Die Straßen sind voll. Es geht bergauf. Wir er... weiter lesen
Wir sind fast am Ziel unserer Longboardtour!
Wir sind fast am Ziel unser...
Tag 7 der Longboardtour - Zeit für ein Zwischenfazit. So langsam merken wir echte Erm&uum... weiter lesen
Baumfreundlich ins neue Schuljahr starten (und andere Tipps rund ums Papier)
Baumfreundlich ins neue Sch...
Die Schüler in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müsse... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil