Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Was in unserer Plastiktüte steckt:P


von Pago
17.02.2011
6
0
17 P

Hallo liebe Forengemeinde,

heute würde ich euch gerne mal auf die Spur der Plastiktüte führen und euch veranschaulichen was eigentlich so eine "Plastiktüte" ist und was sie bewirkt.

 

Als erstes mal den weltverbrauch:

Ganze 600 Milliarden Plastiktüten oder besser ganze 600.000.000.000 Tüten werden weltweiit im Jahr verbraucht.

Hier in Deutschland sind es dann im Jahr 5,2 Milliarden, oder leichter gesagt Pro-Kopf 65 Türen im Jahr. Das ist noch ziemlich wenig im gegensatz zu den vereinigten Staaten mit 300 Tüten pro Kopf im Jahr.

Aus was besteht so eine Tüte denn?

Klar Erdöl! Und das nicht wenig: Eine Tüte wiegt 20g und besteht aus 40g Rohöl, dieses muss ja gefiltert werden, bevor man es weiter verarbeiten kann...

Hochgerechnet auf den Deutschen verbrauch sind das dann 260.000.000 Liter Erdöl pro Jahr.... NUR für Plastiktüten...

 

Italien ist Europaspitzenreiter mit 320 -400 Tüten pro-Kopf-Verbrauch..............

...... bis dieses Jahr, denn ab dem 01.01.2011 ist es in Italien verboten Plastiktüten zu verkaufen.

 

So eine Plastiktüte wird dann im Schnitt 30 Minuten gebraucht und bleibt dann noch weitere 100-400 Jahre auf unseren Planeten, bis sie biologisch abbaubar ist.

 

Alternativen sind natürlich eine Bio-Tüte, Stoff-beutel oder.... einfach mal ein Einkaufskorb?!

Quellen:

www.handelsagentur-hutner.de/ebay/produktbilder/plastiktragetaschen/plastiktuete-blau-3er.jpg

www.biokontakte.com/artikel/recyling-entsorgung/aus-fuer-plastiktueten-taschen-und-sackerl

www.n24.de/news/newsitem_6631839.html

de.wikipedia.org/wiki/Plastikt%C3%BCte

 

 

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
12.03.2011
MarcelB hat geschrieben:
Der hohe Verbrauch in Italien ist ziemlich leicht zu erklären. Ich denke es ist so wie in Spanien, wenn du einkaufen gehst, sind die Plastiktüten danach kostenlos. Meistens, wird sogar extra Personal beschäftigt, welches deine gekauften Waren eintütet. Da die Südländer, immer Großeinkäufe machen, kommt da besonders viel an Material zustande...
übrigens haste da n kleinen Fehler drinnen: Einmal schreibste Türen statt Tüten xDD
11.03.2011
Farfalla hat geschrieben:
Ich finde Papiertüten sowieso besser als Plastiktüten - halten mehr aus und kann man wirklich öfter verwenden, ohne, dass etwas reißt!
18.02.2011
Pago hat geschrieben:
Ja, mir kam das Thema so, weil ich bei Aldi arbeite und ich für unsere Zentrale Plastiktüten bestellt hab... und mir danne rstmal bewusst war wieviele wir eigentlich verkaufen.... weil es sieht echt schräg aus, wenn man im Lager vor einen Haufen Plastiktüten steht, der die ausmaße unseres 2-Familien-hauses hat^^
18.02.2011
DoroC hat geschrieben:
Ich finde das echt wichtig, darauf zu achten. In einigen Supermärkten (z.B. Marktkauf) hat sich aber schon die aus Altpapier hergestellte Tragetüte etabliert. Sieht halt nicht so sexy aus, H&M könnte sich damit nicht anfreunden. Aber mal im Ernst: Ne Tüte fürn T-Shirt?! Idiotisch.
18.02.2011
KatevomDorf hat geschrieben:
die versuchen wenigstens ihrem konsum entgegen zuwirken. find ich gut. i deutschland könnte es allerding s auch deutlcih weniger werden. also ich benutze zum einkaufen immer meinen rucksack oder die tolle große blaue tragetasche von ikea...
18.02.2011
LaLoba hat geschrieben:
Das ist echt krass! Aber das mit den Vereinigten Staaten kann ich bestätigen, da bekommt man an der Kasse echt für jeden zweiten Gegenstand ne neue Plastiktüte. Ich bekomm dann immer ganz komische Blicke, wenn ich sag, dass ich keine Tüte brauche ;-) Ach ja noch was: EIN HOCH AUF ITALIEN!!! 
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Regionale Produkte sind besser!
Regionale Produkte sind bes...
Ich wollte mal ein Thema ansprechen, was ich persönlich für sehr wichtig halte. M... weiter lesen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Nachhaltigkeit
Lebensmittel genau studieren weiter lesen
Kein Palmöl ist auch keine Lösung
Kein Palmöl ist auch keine...
Auf den ersten Blick, haben Fertigpizza, Lippenstift und Nutella vielleicht nicht wirklich viel ... weiter lesen
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser, Wasser, Wasser Wasser ist das wohl wichigste Grundnahrungsmittel des Menschen. Erst... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil