Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Schön sein? Ja. Aber nicht um jeden Preis.


von Girty
23.09.2011
14
0
39 P

 Mal im Ernst: Tiere müssen doch nicht leiden, nur damit wir davon profitieren. Jeder Mensch nutzt täglich irgendeine Art von Kosmetik, sei es Schminke, Duschgel, Deo, usw. Wogegen ich jedoch etwas einzuwenden habe (und ich denke ich spreche für einige viele mit), sind Tierversuche. Erst kürzlich habe ich erfahren, dass sehr bekannte Marken Mittel von anderen Firmen in ihre Produkte einbeziehen, die zuvor Tierversuche machten, was fast so ist, als würden sie selbst die Versuche durchführen. Allerdings gibt es genügend Marken, die keine Tiere benutzen. Übrigens auch günstige - sehr zur Freude unseres Geldbeutels! Ich denke es gibt ausreichend Möglichkeiten, Kosmetik zu kaufen, die keine Tierversuche durchführt. Ich für meinen Teil werde in Zukunft besser darauf achten, was ich kaufe. 

Ich hoffe ich konnte einige von euch zum Nachdenken anregen. Untenan stelle ich eine Liste der bekanntesten Marken, die KEINE Tierversuche durchführt. 

Ich wünsch euch weiterhin einen schönen Tag und immer schön weiterkämpfen :) ! 

 

- DM Produkte (z.B. Balea, Alverde, usw.)

- p2 Cosmetics

- Diesel

- Vichy

- Ralph Lauren

- Armani

- Produkte von Paul Mitchell

- Manhattan

- Astor

- Chanel

- Tommy Hilfiger

- Weleda

- Body Shop

- Lush Cosmetics

 

Quellen

http://www.computersterne.de/tierschutz/liste.htm (-> weitere Marken OHNE, sowie eine Liste derer MIT Tierversuchen!)

Weiterempfehlen

Kommentare (13)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.10.2011
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
04.10.2011
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
04.10.2011
regentag hat geschrieben:
Es stimmt zwar, dass Tierversuche für Kosmetikprodukte in der EU verboten sind, dass kann man aber ungehen, indem man die neuen Stoffe auch in Putzmittel oder so Zeug reinmischt und sie dann als chemische Zusatzstoffe an Tieren prüft.
Mehr Infos gibts auch auf der Seite des Deutschen Tierschutzbunds. Da bin ich neulich drüber gestolpert und es ist wirklich interessant. Dort gibt es auch eine sehr ausführliche "Kosmetikpositiv-Liste": http://www.tierschutzbund.de/tierversuche_kosmetik
30.09.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Ich hab mich direkt beim Body-Shop erkundigt - wg der Lorealgeschichte. Sie wurden zwar von Loreal aufgekauft, sind aber weiterhin wirtschaftlich eigenständig und haben bereits einige alternaive Testmethoden an Loreal weitergegeben. Das Loreal ganz auf Tierversuche verzichtet glaubt zwar auch der Body-Shop nicht, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Ich einen super interessanten Bericht zu diesem Thema gesehen. Ein US-Wissenschaftlicher hat gemeinsam mit der Uni Dortmund (?) eine Methode entwickelt, die Tierversuche gänzlich abschaffen könnte (für die reine Kosmetik sind Tierversuche in der EU längst verboten, nur die chemischen Zusätze dürfen getestet werden). Auf einer Art Chip werden Nervenzellen gezüchtet und an diesen künstlich geschaffenen Nervenzellen wird dann das neue Produkt getestet. Momentan müssen für jeden Chip die Nervenzellen neu gezüchtet werden, was natürlich sehr zeitaufwendig und wenig wirtschaftlich ist. Aber der Erfinder hofft, dass dieser Chip in ca. 5 Jahren in jedem Labor zu finden ist :)
Man bräuchte dann nur noch einmal die Stammzellen einer Maus um die Nervenzellen einmal gewinnen zu können und danach Tierversuche ade!!

Lasst uns also alle hoffen, dass sie es noch vor den geschätzten 5 Jahren schaffen diesen Chip um die Welt zu bringen :D
29.09.2011
midori hat geschrieben:
ps.: essence macht auch keine Tierversuche! :o)
29.09.2011
midori hat geschrieben:
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Vichy, Manhattan und Hilfiger Tierversuche machen. Sternchen1 hats ja schon geschrieben. Und zudem hab ich das Gefühl, dass man es bei manchen Marken direkt an der Art der Vermarktung festmachen kann. Schau Dir die Werbung von L'Oreal doch mal an. Hat die wirklich den Anschein, als würde es da irgendwem um arme Tiere gehen? Wohl kaum. Also einfach Alverde benutzen und fertig. Das ist Naturkosmetik und zumeist sogar vegan und Tierversuche sind absolut tabu. Und alle diese Kosmetikprodukte funktionieren hervorragend. Ich nutze sie selbst. Man muss nicht "hässlich" durchs Leben gehen, nur um Tierversuche zu boykottieren! Aber Finger weg von großen Firmen.. die haben immer Dreck am Stecken! ;o)
25.09.2011
sternchen1 hat geschrieben:
guter artikel, aber leider stimmen einige angaben nicht ganz. vichy, armani, ralph lauren, diesel und the body shop gehören zu l'oréal. und l'oréal verwendet tierversuche. wenn man diese marken kauft unterstützt man also tierversuche.
25.09.2011
Girty hat geschrieben:
Das ist das Problem. Ich hab auf vielen Seiten geschaut und oft ist das alles ziemlich widersprüchlich. Deshalb habe ich in meinem Bericht wirklich nur die Marken aufgeschrieben, die auf allen Seiten auf der Liste ohne Tierversuche standen.
Aber auf der Internetadresse in meinem Bericht ist das glaube ich so gemeint, dass Victorias Secret - Parfums keine Tierversuche machen, andere Artikel von Victorias Secret schon. So versteh ich das :)
25.09.2011
Hanja hat geschrieben:
danke, für diese Liste, besser als eine Liste von Marken die man nicht kaufen soll, dann weiß man auf was man sich verlassen kann!
Ich hab mir auch mal die Website angeschaut, woher du die Liste hast und da stehen ja noch mehr Marken. Zufälliger weise steht "Victoria's Secret" auf der Seite mit UND ohne Tierversuche!
Was stimmt denn nun?
24.09.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Yves Rocher ist auch ohne.
Mehr Produkte gibt es noch auf Peta ;)
23.09.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Ich find's total gut, dass du darauf aufmerksam machst!!
Tierversuche sind ein viel zu totgeschwiegenes Thema in der Gesellschaft, man sollte meiner Meinung nach viel öfter damit konfrontiert werden, wie schlimm es in den Laboren zugeht.
Tierversuchsfreie Kosmetik ist wirklich nicht schwer zu finden, also unterstützt nicht weiter diese grauenvollen Firmen ..
23.09.2011
Christina1107 hat geschrieben:
Super find ich echt toll und das wusste ich auch nicht. Danke für den Bericht.. :)
23.09.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Vielen Lieben dank! Ich hab schon seit einiger zeit auf P2 zeug verzichtet, weil ich dachte, die testen das an tieren!! Jetzt weiß endlich, dass ich meinen lieblingsnagelack wieder kaufen kann :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Fairtrade-Schools Fachtagung in Münster
Fairtrade-Schools Fachtagun...
Leben verändern durch Wandel im Handel In Münster fand am 21.4.2016 eine Facht... weiter lesen
Aktionstag Blauer Engel
Aktionstag Blauer Engel
Letzte Woche wurde ich eingeladen, Teil vom „ Aktionstag Blauer Engel“ zu sein, Einb... weiter lesen
Baumfreundlich ins neue Schuljahr starten (und andere Tipps rund ums Papier)
Baumfreundlich ins neue Sch...
Die Schüler in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müsse... weiter lesen
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser, Wasser, Wasser Wasser ist das wohl wichigste Grundnahrungsmittel des Menschen. Erst... weiter lesen
Nachhaltigkeit
Lebensmittel genau studieren weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil