Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Messe für nachhaltigen Konsum


von Cosima
25.03.2013
2
0
100 P

Häufiger wurde ich in letzter Zeit gefragt: „Was heißt nachhaltig?“
Nachhaltig ist eine Entwicklung, „die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.“ (Nach Brundtland Bericht 1987)
Doch was heißt das auf unser tägliches Leben übertragen?

Antwort gab es am Sonntag, 17. März 2013 beim „Heldenmarkt“ in München. Eine Messe für nachhaltigen Konsum.
Vertreten waren alle Bereiche unseres alltäglichen Lebens, von Klamotten, Schuhen, Taschen über Gewürze, Bananenaufstrich, Schokolade bis zu grünem Strom und noch mehr. Man kann probieren, sich beraten lassen und natürlich auch nachhaltig konsumieren.

Per Zufall bin ich auf meine alte Stimmbildnerin getroffen, die nun beim Radio arbeitet und einige Interviews auf der Messe durchgeführt hat. Ganz begeistert erzählt sie mir von ihren Erfahrungen mit Nachhaltigkeit und ethischem Konsum. Erst kürzlich hat sie einen älteren Herrn, der viele Jahre bei einer Umweltorganisation aktiv war, interviewt. Dieser war der Meinung, dass sich Nachhaltigkeit als Lebensweise nicht durchsetzen wird und es nur bei einer Strömung bleiben wird. Da war sie sehr daran interessiert, wie ich das Thema sehe und wie ich das Thema Nachhaltigkeit in meinem Leben umsetze.
Mir ist vor allem wichtig, dass man seine Lebensweise hinterfragt. Speziell beim Kaufen von Produkten. Wo kommen sie her und wie wurden sie produziert.
Nur so viel von der Erde nehmen, wie sie uns auch geben kann. Doch auch wenn man mal „scheitert“ oder noch nicht alles so ganz nachhaltig durchziehen kann, ist es ein Anfang es zu versuchen.

Was ist für euch eine nachhaltige Lebensart und glaubt ihr, dass das nur eine Strömung ist ?

Ich freu mich auf eure Meinungen :)
 

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
28.03.2013
clarafara hat geschrieben:
Wie bei allen anderen Sachen sonst auch, ist es das wichtigste, bei sich selbst anzufangen. Der erste Schritt ist erstmal den Gedanken "das bringt doch nichts, wenn nur ich das mache!" loszuwerden und im kleinen Rahmen zu beginnen, wie zum Beispiel im Supermarkt darauf zu achten, woher das Produkt kommt. Im April ist der Heldenmarkt in Bochum und ich freue mich schon, mich dort mehr zu informieren.
26.03.2013
Lillian hat geschrieben:
Ich glaube, dass sich die nachhaltige Lebenweise in den älteren Generationen nicht mehr richtig durchsetzen wird, aber wenn man sich unsere Generation betrachtet, sieht das schon ganz anders aus. Umweltschutz, Vegetarismus und auch nachhaltige Lebensweisen setzen sich immer mehr durch und sind in unserer Generation immer verbreiteter. Ich glaube, wenn wir sozusagen Großeltern sind wird sich einiges verändert haben und ich glaube auch, dass sich nachhaltige Lebensweise bis dahin sehr stark verbreiten könnten.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Kein Palmöl ist auch keine Lösung
Kein Palmöl ist auch keine...
Auf den ersten Blick, haben Fertigpizza, Lippenstift und Nutella vielleicht nicht wirklich viel ... weiter lesen
Nachhaltigkeit
Lebensmittel genau studieren weiter lesen
Aktionstag Blauer Engel
Aktionstag Blauer Engel
Letzte Woche wurde ich eingeladen, Teil vom „ Aktionstag Blauer Engel“ zu sein, Einb... weiter lesen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Baumfreundlich ins neue Schuljahr starten (und andere Tipps rund ums Papier)
Baumfreundlich ins neue Sch...
Die Schüler in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müsse... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil