Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Kreatives Hosen/Jeans Recycling


von MaRyLoU
21.02.2011
12
0
78 P
Tags: Recycling

Irgendwann hat jeder mal das Problem."Mist,meine Hose passt mir nicht mehr" oder " Mit dem Loch kann ich die Hose schlecht noch tragen". Danach folgt dann die typische Frage "Was mach ich nun mit der Hose?" Ist die Hose noch heil, gäbe es die Möglichkeit der Altkleidersammlung. Doch nehmen wir jetzt an, man möchte das nicht oder die Hose hat ein richtig fettes Loch am Knie. Was nun?

Nun, die Sache ist doch nicht so aussichtslos wie sie scheint. In den Müll werfen ist dabei die allerschlechteste Variante. Besser wäre es doch  man würde die Hosen recyclen oder ? Nur wie ? Es gibt verschiedene Möglichkeiten eure Hose weiter zu verwenden.

1. Ihr könnt aus den Hosen Stoffteile ausschneiden und z.B. auf Karten aufkleben und sie dann als exquisite Grußkarte verschenken bzw. verschicken (natürlich auf recyclingPapier ^^ !)  :)

2. Ihr könnte mehrer Stoffteile ausschneiden,sie zusammen nähen und euch dann daraus einen Kissenbezug nähen oder nähen lassen.

3. ODER ihr könnt euhc aus den Jeansresten oder einfach Hosenresten coole Taschen selber nähen.Hier ein Beispiel

4. Kürzt eure Hosen und tragt sie als kurze Sommerhosen (Lea)

5. Über eure Hosenlöcher Flicken nähen und ihr dadurch seinen eigenen Stil verpassen (Lea). Also wenn ihr z.B. mehrere habt nutzt ihr eine davon als Flickenspender (sternchen1)

6:Die Hosen mit Löchern tragen,wenn es einem gefällt."Die hosen mit Löchern bis zum kompltten Auseinanderfallen tragen" xD (7abian)

7. Lose Stoffreste (wenn die Hose z.b. nur noch daraus besteht^^) in Formen nach Wahl ausschneiden und sie dann mit Spraydosen,Stiften oder Stofffarben oder noch anderem zum coolen Aufnäher "umstylen" (7abian)

8. Benutzt eure kaputten Hosen als Maler oder Bastel oder für andere Aktivitäten wo Hosen schon mal schmutzig oder noch kaputter gehen könnten (Benthi)

9. Einfach anmalen (Benthi)

10. Eure Löcher mit  Schleifpapier aufrauen, sodass eure Hosen so aussehen als gehörten sie so^^ (Benthi)

11. Zieht unter eure löchrigen Jeans bunte oder eben niciht bunte Stumpfhosen/Leggins an (kleene)

12. Für Mädchen: Einfach Rock drüber und fertig (anni95)

13. Aus alten (kaputten) Jeans eine Patchworkdecke nähen (Alexbeppo)

Euch fällt bestimmt noch mehr ein.Wenn ja schriebt eure Vorschläge unten in die Kommentare und ich nehmen sie gerne in die Liste auf ^^

Viel Spaß beim Ausprobieren :)

 

Quellen vom Bild:  thumbs.dreamstime.com/thumblarge_224/1199724208V8Ixza.jpg

Weiterempfehlen

Kommentare (11)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
22.06.2011
gelöschter User hat geschrieben:
Tolle Tipps! :-D
Aus zerschnittenen Jeans kann man auch Stofftiere nähen, Jeansmäuse zum beispiel!
@Oekojule: wenn du keine so gute Näherin bist, frag docvh ein/e Freund/in der/die das für dich macht!!!
07.06.2011
gelöschter User hat geschrieben:
hihi. Die muss ich mir merken. Sind wirklich gute Tipps. Dankeschön!
04.05.2011
Alexbeppo hat geschrieben:
Oder aus verschiedenen alten Jeansstoffen eine Patchworkdecke naehen!
13.04.2011
Oekojule hat geschrieben:
Genail! Aber was mache ich, wenn ich nicht sone gute Näherin bin?
02.04.2011
anni95 hat geschrieben:
Rock drüber- fertig :P
27.02.2011
Benthi hat geschrieben:
Oder einfach zum nächsten Malen aufbewahren, dann ist es auch nicht schlimm wenn da Flecken drauf kommen. Außerdem sehen Hosen mit Farbfelcken auch ziemlich cool aus. Oder malt die Hose einfach an.
27.02.2011
Benthi hat geschrieben:
Wenn ein Loch drin ist, einfach an anderen stellen mit groben und feinerem Schleifpapier aufrauen an einigen stellen, so sieht sie schon verschlissen und alt aus.
22.02.2011
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Ich hab letzens mal probiert eine alte Jeans zu einer kurzen Hose zu machen. Aber ich habs versaut ^^ sie ist ZU kurz geworden ;-)
Ich finde die Ideensammlung aber cool. Ich bin nämlich auch so jemand, der nichts wegschmeißen mag und immer denkt: Hmmm, das könntest du irgendwann sicher noch brauchen!
22.02.2011
Peet hat geschrieben:
Das erinnert mich an meine Schulzeit, um genau zu sein - Grundschule! ;) Da haben wir auch aus vielen Materialien Taschen genäht...:)
21.02.2011
sternchen1 hat geschrieben:
man kann auch, falls man mehrere leicht beschädigte jeans hat, eine als flickenspender für die anderen benutzen.
21.02.2011
Lea hat geschrieben:
wenn das problem bei alten hosen nur darin besteht, dass sie zu kurz geworden sind, kann man sie auch einfach abschneiden und im sommer tragen, sieht auch ziemlich cool aus...und bunte flicken auf der hose sind sowieso klasse und verleihen der langweiligen jeans mehr individualität...:D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser, Wasser, Wasser Wasser ist das wohl wichigste Grundnahrungsmittel des Menschen. Erst... weiter lesen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Aktionstag Blauer Engel
Aktionstag Blauer Engel
Letzte Woche wurde ich eingeladen, Teil vom „ Aktionstag Blauer Engel“ zu sein, Einb... weiter lesen
Regionale Produkte sind besser!
Regionale Produkte sind bes...
Ich wollte mal ein Thema ansprechen, was ich persönlich für sehr wichtig halte. M... weiter lesen
Fairtrade-Schools Fachtagung in Münster
Fairtrade-Schools Fachtagun...
Leben verändern durch Wandel im Handel In Münster fand am 21.4.2016 eine Facht... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil