Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Ich esse BIO


von Zerschmetterling
17.04.2012
6
0
74 P
Tags: Bio

Vielen von uns ist schon lange klar, dass wir keine Massentierhaltung unterstützen wollen.
Gewissenhaft greifen wir, wenn überhaupt, zu BIO-Fleisch.
Aber was ist mit unseren Tierfreunden?

Häufig wird geschaut, wo es das günstigste Angebot gibt und zugegriffen.
Dabei kann sich das Tier genau so gut BIO ernähren wie wir auch.
Mit Bioplan zum Beispiel, was es bei Fressnapf zu kaufen gibt.

Was ist BIO-Tiernahrung?
Dazu zählen alle Produkte, bei denen mind. 95% der landwirtschaftlichen Erzeugnisse aus dem ökologischen Landbau stammen, und bei dessen Herstellung u.a. folgendes beachtet wird:
1. Auf künstliche Mittel zum Pflanzenschutz, Düngung oder Wachstumsförderung und Gentechnik werden verzichtet.
2. Keine künstlichen Farb - und Konservierungsstoffe
3. Keine schädlichen Rückstände durch Verzicht auf Pestizide, Hormone und Antibiotika
4. Keine Massentierhaltung und Verzicht auf Tierversuche
5. Strenge Kontrollen durch Öko-Kontrollstelle: DE-007 (007 erinnert mich an James Bond :)) )

Bioplan gibt es für Hunde und Katzen in jedem Alter.

Also dann: Bon appétit

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
29.06.2012
Zerschmetterling hat geschrieben:
Heeee, cool.
Katzenstreu was man ins Klo kippen kann. :)

Ich habe keine Ahnung wie serioes Whiskas Bio ist.
Aber BIOPLAN wirkt auf mich empfehlendswert.

LG und Peace
25.06.2012
animal-lovingMUSEr hat geschrieben:
Es gibt doch dieses Whiskas Bio... Ist das wirklich besser, als das normale Whiskas? Denn auf der Verpackung gibt es nur das Austria Bio Garantie Siegel. Es steht nur da: aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Kann man das trauen? Für "richtiges" Biokatzenfutter haben wir leider kein Geld. Zumindest sieht das meine Mum nicht ein. Wenigstens konnte ich sie für Biokatzenstreu umstimmen. Das ist biologisch abbaubar, und das ist ja bei andern Katzensteus sone Sache. Die Mülleimer riechen nicht danach und man kann den Abfall einfach ins Klo schütten. ;P
18.06.2012
LuChiller hat geschrieben:
Hallo :)
Ich finde es gut, dass du dich mit dem Thema Bio und Tierfutter auseinandergesetzt hast, vor allem wenn man bedenkt, was heute WIRKLICH in Tierfutter drin ist - unabhängig ob`s die 25-Cent Variante von Rossmann oder die 1,99-Variante aus´m Tierfachgeschäft ist...
Meine Freundin hat mir von einem Buch berichtet, das sich mit den Inhaltsstoffen von Tiernahrung auseinander gesetzt hat... Ich war wirklich erschrocken, was sie mir erzählt hat... Ich möchte nicht, dass meine Tiere Klärschlamm oder "weiterverarbeitete" eingeschläferte Tiere zu fressen bekommen!
Bio-Tiernahrung ist die eine Variante, die andere und noch bessere Variante ist es, (Bio-)Fleisch für die Tiere zu kaufen und selbst zuzubereiten...

Da ich nicht mehr zu hause wohne, kann ich es leider auch schlecht durchsetzen, weil mein Vater einfach nicht einsieht, für meine Katze auch noch das Essen zuzubereiten... Aber wenn ich zu Hause bin, versuche ich, darauf zu achten!

Liebe Grüße,
LuChiller
18.04.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Die Hündin meiner Eltern bekommt ihr Futter größtenteils gekocht - das sieht manchmal besser aus, als dass was sie für uns kocht wenn ich mal zu Besuch bin ;)

Aber beim Hundefutter wird dann doch leider zur Billigvariante gegriffen was endlose Diskussionen auslöst. Wenn man bedenkt was alles ins Tierfutter gemischt wird, würde ich jedem die Bio-Variante empfehlen!
17.04.2012
LSternus hat geschrieben:
Fanke für deinen Bericht. Ich habe selbst eine Katze und achte streng darauf, was sie frisst.
17.04.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Nachhaltigkeit
Lebensmittel genau studieren weiter lesen
Fairtrade-Schools Fachtagung in Münster
Fairtrade-Schools Fachtagun...
Leben verändern durch Wandel im Handel In Münster fand am 21.4.2016 eine Facht... weiter lesen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Baumfreundlich ins neue Schuljahr starten (und andere Tipps rund ums Papier)
Baumfreundlich ins neue Sch...
Die Schüler in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müsse... weiter lesen
Aktionstag Blauer Engel
Aktionstag Blauer Engel
Letzte Woche wurde ich eingeladen, Teil vom „ Aktionstag Blauer Engel“ zu sein, Einb... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil