Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Empört Euch! - Stéphane Hessel (Buchrezension)


von straetsi
13.02.2012
7
0
67 P

Hallo liebe Community Mitglieder,

Ich möchte euch auf ein sehr spannendes Buch des Franzosen "Stéphane Hessel" hinweisen. Viel Spaß beim Lesen meiner Buchrezension!

 

Die Streitschrift „Empört Euch!“ des französischen Schriftstellers und Widerstandskämpfer Stéphane Hessel ist ein durchdringender Appell an die Jugend unserer Generation. Auf zwanzig Seiten ruft der 93-jährige zu mehr Empörung und friedlichem Widerstand über die Zustände in unserer heutigen Welt auf. Als Überlebender des KZ Buchenwald beschreibt der gebürtige Berliner die Missstände in unserer heutigen Welt und erklärt, dass diese Missstände heutzutage zwar weniger offensichtlich aber unter keinen Umständen weniger dringlich als jene zu Zeiten des zweiten Weltkriegs sind.

Der langjährige UN-Mitarbeiter kritisiert dabei vor allem die „Amerikanisierung“ unserer Welt und die damit einhergehende weltweite Verbreitung des scheinbar bedingungslosen Kapitalismus. Wie auch viele andere Wirtschaftsweisen (z.B. Tim Jackson – Berater der britischen Regierung in Wirtschaftsfragen und Autor des Buches „Wohlstand ohne Wachstum“) bemängelt er das „herrschende materialistische Maximierungsdenken“ und den „Rausch des Immer noch mehr“. Dabei beruft sich Hessel immer wieder auf die Maßnahmen des Nationalen Widerstandsrates Frankreich, welcher 1945 für den Wiederaufbau Frankreichs zuständig war. Als besonders wichtig galt bei diesen Maßnahmen vor allem „das Gemeinwohl über das Interesse des Einzelnen zu stellen“. Sichergestellt durch die Verstaatlichung der Energieversorger, Großbanken und Versicherungsgesellschaften. Dabei sollte man erwähnen, dass Hessel keineswegs ein Anhänger des totalitären Sozialismus ist. Vielmehr geht es ihm und die Stärkung einer sozialen Marktwirtschaft, in der eine Schere zwischen Arm und Reich nur begrenzt möglich ist, da das „Gemeinwohl über dem Interesse des Einzelnen steht“.

Heute, ein halbes Jahrhundert nach dem Wiederaufbau Frankreichs, muss man leider ernüchternd feststellen, dass wohl kaum einer dieser Grundsätze noch annähern vorhanden ist. Im Gegenteil! Schließlich war es vor allem das Profitdenken der liberalisierten Finanzmärkte welche viele Großbanken erst in ihre prekäre Situation während der Rezession im Jahr 2008 brachten.

Auf den darauf folgenden Seiten seines Berichtes prangert Hessel die französischen Lehrpläne an. Dabei beklagt er, dass die Schulen vor allem einer Gesellschaft des Geldes dienen und nicht genügend Raum für Kreativität und kritisches Denken lassen. Stéphane Hessel ist bedauerlicherweise nicht der Einzige, der jene Missstände in unserem Schulsystem erkannt und öffentlich gemacht hat. 2011 beklagten auch mehrere deutsche Verbände den von Banken und Großkonzernen betriebenen Lobbyismus in deutschen Schulen. Beispielsweise durch die Bereitstellung von subjektivem Bildungsmaterial in Wirtschafts- und Umweltfragen.

Als zweite wesentliche „Menschheitsaufgabe“ bezeichnet Hessel in seiner Streitschrift „Die Menschenrechte und den Zustand unseres Planeten“. Sichtlich verärgert reagiert der Diplomat vor allem auf die weit verbreitete Gleichgültigkeit in unserer Gesellschaft. Er selbst meint dazu: „Wenn ihr sucht, werdet ihr finden. „Ohne mich“ ist das Schlimmste, was man sich und der Welt antun kann.“

 Die Streitschrift des 93-jährigen Stéphane Hessel - einem Sohn so vieler Epochen - ist ein durchdringender Appell an die Jugend unserer Generation und ein Aufruf zur Empörung. Nehmen wir ihn an!

© Simon Straetker (08. Januar 2011)

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
14.02.2012
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Klingt auf jeden Fall spannend! Danke!
14.02.2012
LSternus hat geschrieben:
Hört sich auf jeden Fall gut an. Danke. :)
14.02.2012
Himbeere hat geschrieben:
Kleiner Song - passend zur Überschrift:

http://www.youtube.com/watch?v=KehFgCt14QY
14.02.2012
Himmelswaechter hat geschrieben:
Hallo,
Das Buch kenne ich - ist echt super. Gibts auch als Hör-CD.

Gruß, Peter
14.02.2012
Peet hat geschrieben:
Vielen Dank für diese Rezension! Ich hatte das kleine Büchlein schon in den Händen, mir aber dennoch nicht gekauft. Werde es jetzt wohl doch tun, da er einfach in vielen Punkten recht hat!

Die Probleme die er hier auflistet, sind die gleichen in Deutschland. Die Schere zwischen arm und reich klafft weiter auf - im Gesundheitssystem sowie vielen anderen Bereichen.
13.02.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Leicht zu verstehen und kritisch von allen Seiten.
Ein kurzer, dringender Appell an jeden von uns.
Unbedingt lesen!
13.02.2012
AliceimWunderland hat geschrieben:
Klingt gut, Danke für die Rezension. Ich werde mir es unbedingt kaufen, weil ich der gleichen Meinung wie der Autor bin, unsere Generation darf nicht verblöden und sich alles aufbinden lassen. Den, wir sind die Zukunft!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Nachhaltigkeit
Lebensmittel genau studieren weiter lesen
Fairtrade-Schools Fachtagung in Münster
Fairtrade-Schools Fachtagun...
Leben verändern durch Wandel im Handel In Münster fand am 21.4.2016 eine Facht... weiter lesen
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser - Hahn oder Flasche?
Wasser, Wasser, Wasser Wasser ist das wohl wichigste Grundnahrungsmittel des Menschen. Erst... weiter lesen
Baumfreundlich ins neue Schuljahr starten (und andere Tipps rund ums Papier)
Baumfreundlich ins neue Sch...
Die Schüler in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müsse... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil