Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Ecofashion - organic & faire Mode (websites, shops & mustknows)


von L0leka
23.07.2010
17
0
1 P

How it all started...

Die Jeans - damit fing es bei mir an. Nach einem Artikel in der GEO oder so, wo die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen der Arbeiter einer Jeansfabrik in China sehr detailliert beschrieben wurden (ihr habt bestimmt auch schon davon gelesen, z.B. dass die Bleichung mit giftigen Chemikalien erreicht wird, die die Arbeiter ohne irgendwelchen Schutz auftragen etc.) war mir klar, das Jeans auf jeden Fall nicht mehr in meinen Schrank kommen würden. Ich stieg um auf Leinen & Hanfhosen, die ich zwar sehr liebte, die aber, wie ich feststellen musste, auch in China produziert wurden. Außerdem begann ich meine bluejeans ernsthaft zu vermissen.

Ich begann nach Alternativen zu suchen, aber in den bekannten Biokatalogen (wie HessNatur oder Waschbär) fand ich nur Jeans, die bis zum Bauchnabel gingen, und solche find ich einfach unbequem. Nach der Lektüre eines Artikels über Biomode (oder besser: Eco fashion!) in einer Zeitschrift, deren Name ich blöderweise nicht mehr weiß, hatte ich vier Anhaltspunkte, einer davon war www.armedangels.de . Meine erste Organic-fashion-Website! Hier erfuhr ich vom führenden organic&fair Jeanshersteller, Kuyichi (website: www.kuyichi.com ), den man auf fast allen deutschen ecofashion-websites findet. Ich war begeistert von der Idee, vom Konzept, von der Umsetzung und von den Produkten (wie geil, nach einem Jahr endlich wieder mit gutem Gewissen in eine Jeans - von Kuyichi - schlüpfen zu können!!). Denn mehr noch als bei den "Oldies" unter den Öko-Läden fand ich bei diesen Websites Geschichten, Träume, Ideale und den Wunsch nach einer besseren (Kleidungs-)Welt. Durch viele Zertifikate und persönliche Geschichten, wie sie zu ihren Produkten kamen, haben mich viele viele ecofashion-websites inspiriert und auch überzeugt, dass sie zu unterstützen wirklich alles Engagement der Welt wert ist!

Websites

Bei den meisten habe ich schon selbst bestellt. Der Versand ist übrigens bei fast allen der gogreen Versand von DHL ( www.dp-dhl.com/de/verantwortung-online_report_2010/umwelt.html ). Ich habe euch nur die aufgelistet, die wirklich ABSOLUT vertrauenswürdig und überzeugend sind (und ich bin wirklich eine SEHR kritische Shopperin *g*)!

Die Klassiker

[ große&bekannte websites, bei google weiiit oben. Führen die bekannten Ecofashionmarken wie Kuyichi, Misericordia, Stewart&Brown, Terra Plana usw. Eher Designerklamotten & teils Streetwear]

www.armedangels.com Von absoluten Styler & Designer-Klamotten bis zu Kondomen alles organic und/oder fair (auf Trusties achten!). Leider teilweise teuer, auf SALES achten und (v.a. bei Hosen!!) Preise vergleichen. Als WWF-Jugendmitglied kriegt man da glaub ich 15% Rabatt...(?)

www.true-fashion.com Outlet für die Ecofashionmarken. Das Coolste: Wöchentlich wechselndes, extrem verbilligtes Kleidungsstück ("Deal of the week") aus einer Designerkollektion.

www.goodtruebeautiful.com Ebenfalls Designerzeugs. War mit dem Versand etw. unzufrieden (hab eeewig warten müssen) aber tolle Ware. V.a. Hosenpreise vergleichen!!

www.unique-nature.com LIEBLINGSLADEN

Weiterempfehlen

Kommentare (14)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.07.2011
HannaS hat geschrieben:
Danke für die tolle Übersicht, auf die ich erst jetzt gestoßen bin. Die werd ich gleich mal meinem Freund weiterempfehlen, der hat mich nämlich schon öfter nach solchen Tips gefragt und ich hatte nie so den Plan :)
02.07.2011
Fredi hat geschrieben:
http://www.avocadostore.de/ Das ist ein Online-Shop, der mal mehr als nur das eigene Label vertreibt.
Reinschauen lohnt sich.
02.08.2010
L0leka hat geschrieben:
war grade auf der seite von 500 godz . waaahnsinn! saucool ;] hab sie gleich zu der Liste hinzugefügt :] leider bin ich gerade pleite, aber wenn ich wieder kohle habe, ist das erste, was ich mache, ein t-shirt von denen zu bestellen. *g*
30.07.2010
Julia hat geschrieben:
Hallo LOleka, bei uns hat sich gerade jemand von "MUSO KORONI" gemeldet. Sie schreiben, dass der Shop nicht in der Schweiz, sondern in Österreich ist. Kannst Du das vielleicht korrigieren? Danke Dir! Julia
28.07.2010
LaLoba hat geschrieben:
Toller Artikel! Jetzt weiß ich, wo meine nächsten Kleider herkommen ;-)
27.07.2010
Sahni hat geschrieben:
interessante tipps, da werd ich demnächst mal stöbern.
25.07.2010
L0leka hat geschrieben:
:] dankeschön. ja ich war auch echt glücklich als ich die voll-styler-klamotten gesehen hab und mir dachte "wooow. So geht bio also auch!" und wie morgan schon sagte, es ist echt wahnsinn, wenn man sich mal die schicksale, die mit unseren jeans verbunden sind, überlegt....!
25.07.2010
Gluehwuermchen hat geschrieben:
DAAANKE !!!!!!!! Kann ich super gut gebrauchen !!!!!!! :-) da sind ja echt gute Sachen bei!
25.07.2010
Ronja05 hat geschrieben:
Vool cool!! Vielen Dank für die Tipps!! Da werde ich jetzt gleich mal stöbern! Danke!! :)
Das Beste ist, dass die Klamotten wirklich normal aussehen und nicht wie du schon sagtest "bis zum Bauchnabel"! (:
24.07.2010
Morgan hat geschrieben:
mal nebenbei.solche artikel sollen menschen zum nachdenken bringen und genau das bewirken,aber der bericht ist trotzdem toll.
aber wenn man bedenkt,das MENSCHEN MENSCHEN ZWINGEN,das zu tun und das die arbeiter vll sogar nichts von der gefahr wissen...
24.07.2010
AnnaP hat geschrieben:
Das hast du echt gut recherchiert.... :) ich schau mir gleich mal die ganzen websites an...
23.07.2010
Solveig hat geschrieben:
danke für die websites! ich schau da gleich mal rein...
ich hab mich vorher nie wirklich um sowas gekümmert, aber ich glaube, du hast recht!
danke! =)
23.07.2010
Juliaaa hat geschrieben:
Seeehr cooler Bericht :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Fairtrade-Schools Fachtagung in Münster
Fairtrade-Schools Fachtagun...
Leben verändern durch Wandel im Handel In Münster fand am 21.4.2016 eine Facht... weiter lesen
Baumfreundlich ins neue Schuljahr starten (und andere Tipps rund ums Papier)
Baumfreundlich ins neue Sch...
Die Schüler in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen müsse... weiter lesen
Aktionstag Blauer Engel
Aktionstag Blauer Engel
Letzte Woche wurde ich eingeladen, Teil vom „ Aktionstag Blauer Engel“ zu sein, Einb... weiter lesen
Kein Palmöl ist auch keine Lösung
Kein Palmöl ist auch keine...
Auf den ersten Blick, haben Fertigpizza, Lippenstift und Nutella vielleicht nicht wirklich viel ... weiter lesen
Nachhaltigkeit
Lebensmittel genau studieren weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil