Fair, sozial, umweltbewusst!


Shop till


you drop


© WWF
Alptraum in Pink unterm Weihnachtsbaum


von Marcel
19.12.2013
26
0
100 P

Sie heißen "Supergirl", "Horses Dreams" oder "Create your TopModel" und finden sich in nahezu jedem größeren Supermarkt, Kaufhaus oder Papierwarengeschäft. Die Mal- und Bastelbücher der Firma Depesche suggerieren eine heile Welt. Doch das Papier, auf dem die meist pastellfarbenen Hefte gedruckt sind, ist alles andere als harmlos. Der WWF entdeckte in 13 von 37 getesteten Papierproben Anteile von Tropenholz. Darunter waren Postkarten, Briefpapier und Malbücher, von denen meist kleine Mädchen mit großen Kulleraugen in die scheinbar heile Kinderwelt blicken.

Der WWF nimmt bereits seit Jahren Kinderbücher unter die Lupe. Nun haben wir die Tropenholz-Analysen auch auf Mal- und Bastelbücher ausgeweitet. "Es war keine Überraschung, dass wir bei den bunten Heftchen von Depesche fündig geworden sind. Dass sich aber in jeder dritten Probe Tropenholz nachweisen ließ, hat uns geschockt", kommentiert Johannes Zahnen, Waldreferent beim WWF Deutschland die Ergebnisse. Das erschreckende Resultat sei darauf zurückzuführen, dass viele Produkte wie Diddl-Maus und Co. in hohen Auflagen in China gedruckt würden. Hier wandere Tropenholz aus den Regenwäldern Südostasiens nach wie vor in die Papierproduktion.

Für den WWF ist der Kahlschlag für den Gabentisch nicht hinnehmbar, zumal umweltverträgliche Alternativen für die Papierherstellung zur Verfügung stehen. Depesche wurde über die Ergebnisse der vom WWF beauftragten Labore der TU Darmstadt und dem US-amerikanischen Institut IPS (Integrated Paper Services) informiert und um Stellungnahme gebeten. In seiner knappen Reaktion habe das Unternehmen die Vorwürfe abgestritten. Das Sortiment sei nachhaltig produziert und stamme keineswegs aus der Zerstörung asiatischer Regenwälder. Außerdem befänden sich von den beanstandeten Produkten nur noch wenige im Verkauf. Johannes Zahnen reicht das nicht aus: "Unsere Analysen haben zweifelsfrei ergeben, dass die Produkte Tropenholz enthalten. Die hohe Trefferquote zeigt außerdem, dass wir es mit einem grundsätzlichen Problem bei Depesche zu tun haben. Da mehr als ein Drittel der zufällig ausgewählten Proben belastet ist, müssen wir von einem ähnlich hohen Prozentsatz im Gesamtangebot ausgehen."

Der WWF sieht auch die Einzelhändler in der Verantwortung. "Papier aus dem Regenwald hat im Supermarkt nichts zu suchen. Die Einzelhändler sollten ihre Verantwortung wahrnehmen und entsprechende Papierprodukte sofort auslisten", so Johannes. Wer sicher gehen möchte, dass sein Weihnachtsgeschenk nicht aus Raubbau stammt, sollte laut WWF bei Büchern und anderen Papierprodukten auf das FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft achten. Noch besser seien Druckerzeugnisse aus Recyclingpapier mit dem Blauen Engel.

Mit Tropenholz belastete Depesche-Produkte aus der Stichprobe:

1. Create your TopModel - make up (Malbuch)
2. Create your TopModel - make up (Malbuch) [Neukauf anderer Einzelhändler]
3. Create your TopModel - WORLD (Malbuch)
4. Create your TopModel - WORLD (Malbuch) [Neukauf späterer Zeitpunkt]
5. Diddelina (Klappbox mit Notitzblock)
6. Diddlina (Schreibblock A5 mit Schloss und Duftseiten)
7. Create your top star (Malbuch)
8. Horses Dreams (Malbuch)
9. Supergirl (Musik Geburtstagskarte)
10. Supergirl (Musik Geburtstagskarte) [Neukauf späterer Zeitpunkt]
11. TopModel (A6 Mal- und Notitzblock)
12. TopModel (A6 Mal- und Notitzblock) [Neukauf anderer Einzelhändler]
13. TopModel (Briefpapier)

Weiterempfehlen

Kommentare (25)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.04.2014
LilianA hat geschrieben:
Das ist echt eine schockierende Neuigkeit für mich, dass für diese Kindermalbücher die südchinesischen Tropenwälder dran glauben müssen! Ich habe meiner Cousine vorletztes Jahr so ein "Topmodel"-Buch gekauft und fühle mich gerade super schlecht deswegen. Außerdem bin ich öfters in den Subtropen in China um meine Großeltern zu besuchen und die Natur dort ist atemberaubend schön und es blutet einem das Herz zu wissen, dass dieses kleine Paradies wegen so etwas nichtigem vernichtet wird. Danke für den Beitrag!
22.01.2014
Ciel2001 hat geschrieben:
Ich hätte nicht gedacht das Tropenholz auch in Bastelbüchern ist!
:o
13.01.2014
Celine1 hat geschrieben:
Oh mein Gott, diese Dinger sind doch eh so schrecklich! Wenn ich soetwas lese, schäme ich mich ja echt dafür, dass ich die mir früher gekauft habe!
Ich kann auch echt nicht nachvollziehen, wieso die Großhändler so etwas überhaupt verkaufen können... Konsum hin oder her..., aber sobald diese Firmen vor Gericht sind, sind sie eh immer die Unschuldigen! -.-
25.12.2013
Kawaii hat geschrieben:
Ich finde so was echt besch.... Ich habe auch so ein Buch und ich muss sagen, ich bin froh, dass es nur eins ist. Ich kaufe NIEWIEDER etwas davon!!!!! Nicht in einer Millionen Jahren!!!!!!!!
Das heißt eins: Bye Bye "Top Model"! Dann kann der Müll Top Models malen.
23.12.2013
Himbaerchen hat geschrieben:
@Gluehwuermchen:
Ja, ich finde auch, dass das eine gute Strategie ist! :)
23.12.2013
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Also - alle kleinen und großen Mädchen und Väter in der Umgebung aufklären und rücksichtslos meckern bitte! Bei so was ist es wichtig, dass so schnell wie möglich irgendetwas passiert! Und je mehr es öffentlich wird, durch solche Berichte etwa, desto mehr geraten auch die Hersteller unter schlechtes Licht und somit unter Druck!
21.12.2013
AfriKaro hat geschrieben:
Das ist ja schrecklich!!!
Wie kann Depesche das abstreiten, wenn doch klar bewiesen ist das es so ist, wie es ist!?!?
Frechheit!!!!!
20.12.2013
Himbaerchen hat geschrieben:
Nein ich verbessere mein Kommentar: es ist nicht egal ob man auf umweltschädlichem Papier schreibt oder nicht, doch sollte man dann lieber das recycelte nehmen.
Sorry, das ist ein bisschen komisch, Ich weiß, aber ich kann es nur gerade nicht in Worte umformulieren!
20.12.2013
Himbaerchen hat geschrieben:
Ich meine nicht den Unterschied ob man jetzt den Tropenwald dafür abholzt sondern dass es egal ist ob man jetzt auf umweltschädlichem Papier schreibt oder nicht - da kann man doch gleich das Recycling-Papier nehmen!
20.12.2013
Lisa18 hat geschrieben:
Ich hoffe, dass Depesche dafür bestraft wird oder noch besser seine Fehler einsieht und etwas dagegen unternimmt!!
@aylin2000 Wie meinst du das, dass es kaum einen Unterschied macht, ob man Tropenholzpapier oder Recyclingpapier benutzt? Ich finde, gerade das ist ein Unterschied.
20.12.2013
Himbaerchen hat geschrieben:
Ich finde das sehr schrecklich! Es macht doch kaum oder gar keinen Unterschied, ob man jetzt Tropenholzpapier oder Recyclingpapier nimmt! Und wenn man das Recycelte benutzt fördert man auch nicht die Zerstörung des Regenwaldes!!
20.12.2013
screamingeagle hat geschrieben:
Was stört es denn ein kleines Mädchen, wenn ihr Malbuch aus Recyclingpapier ist??!!! Das ist einfach schrecklich...
19.12.2013
vince hat geschrieben:
OMG diese dämlichen Bücher hatten früher auch voll viele Mädchen in meiner Klasse... damals hab ich mich schon über den Inhalt dieser Bücher aufgeregt, und heute rege ich mich über die Herkunft/Herstellung auf... >_
19.12.2013
Fabia hat geschrieben:
Und mal wieder bin ich froh, dass pink und rosa mir schon immer zu wider war.
Ich glaube, die Hersteller denken sich, dass vor allem solche Sachen für Kinder trotzdem gekauft werden, da man in dem Alter über so etwas nicht nachdenkt und wenn die Kinder damit mit großen Augen zu ihren Eltern kommen viele auch gar nicht erst nachsehen oder die bitte ablehnen ...
19.12.2013
Ronja96 hat geschrieben:
Ich finde das auch schrecklich!
Dabei gibt es heute doch Alternativen. Ich frage mich immer wieder, wieso die nicht genutzt werden...
19.12.2013
SarahU hat geschrieben:
Finde ich auch schrecklich!!!!! :(
Die Kinder wünschen sich Sachen von den Marken und können natürlich noch nicht wissen, wie schlecht das für die Umwelt ist.
Ich hatte früher auch etwas "Diddl-Zeug" :/
Aber Produkte von den anderen beiden Marken habe ich zum Glück nie gehabt...

Ich finde, es sollte nur noch Recycling-Papier (mit dem Blauen Engel) geben!!!
Wieso produziert man denn überhaupt nicht-recycling-Papier?! Ich finde das total unnötig!
Recycling-Papier ist zum benutzen genauso gut und schont dafür die Umwelt!
Immer wenn ich sehe, dass meine Freundinnen oder Klassenkameraden "normales" weißes Papier benutzen..denk ich nur: "Wieso???! Es ist doch soo leicht die Umwelt durch seinen Konsum zu schützen! " (...und dann gehen sie auch noch Blattverschwenderisch um :/)
19.12.2013
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Oh man das kann einen doch aufregen! So viele kleine Mädchen wünschen sich sowas und manchmal oder meistens haben selbt die Eltern keine Ahnung, was sie ihren Kindern kaufen! Ich finde auch wie Niiura, dass gerade beliebtere Marken mehr für den Umweltschutz tuen sollten.
19.12.2013
Niiura hat geschrieben:
Ich finde diese Hefte "Create your Topmodel" schon von ihrer Aussage (perfektes Aussehen...) schrecklich. So nen Müll hab ich Gott sei dank nie besessen;D

Aber Diddl-Sachen sind davon auch betroffen? Die hatte ich (sowie Geschwister und Freunde) früher in Massen...war ja "damals" noch son Trend-.-

Ich finde es echt traurig, dass FSC und Blauer Engel nicht an der Tagesordnung bei allen Arten von Papierprodukten stehen=/
19.12.2013
Puma hat geschrieben:
Schrecklich...Garde bei solchen Dingen,die die zukünftige Genaration kauft,sollte man eindeutig auf Umweltverträglichkeit achten!Und das die das alles abstreiten,ist natürlich klar!
19.12.2013
ThereseW hat geschrieben:
Ich hatte auch mal so ein Heft, hab ich nie zu Ende angemalt. Schrecklich das die so was machen hätte ich nie erwartet. :O
19.12.2013
gelöschter User hat geschrieben:
Ich finde das sowas von SCHRECKLICH!!!!!
19.12.2013
Westernpferdle hat geschrieben:
Ich hatte noch nie solche Hefte, meine Mutter hat sich glücklicherweise immer geweigert mir solche zu kaufen:)
Finde sie auch schrecklich...
19.12.2013
RichardParker hat geschrieben:
OMG!! Wie kann man nur!!! :O Es gibt doch schon umweltfreundliche Alternativen, musste das sein?! :(
19.12.2013
Franzichen hat geschrieben:
Und da freue ich mich mal wieder das ich nicht Pinkes Mädchen Zeug mag und sowas zum Glück auch nie hatte. Ich frage mich in wie vielen Kindermalbüchern etc. wohl noch Tropenholz enthalten ist,...hoffentlich nicht zu viele. Gerade bei Kindersachen sollte doch darauf geachtet werden damit diese Kinder damit groß werden und den blauen Engel im Gedächtnis behalten..
19.12.2013
Carinaa hat geschrieben:
Oha... Früher hatte ich auch solche Hefte :o
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
#SaveSelous! Retten wir die Wildnis Afrikas!
#SaveSelous! Retten wir die...
Dichter Wald mit über 1000 Jahre alten Bäumen, Gras- und Sumpflandschaften, eine von ... weiter lesen
Geisternetzen auf der Spur
Geisternetzen auf der Spur
Sie fischen und fischen – ohne dass ihr Fang je an Deck geholt oder angelandet würde... weiter lesen
"Haste mal Bambus" (162) - ...
Was Sigmar Gabriel beim Jugendblock der TTIP-Demo zu suchen hat, warum bei Rechtspopulisten die... weiter lesen
320.000 Menschen fordern Aus für TTIP und CETA!
320.000 Menschen fordern Au...
In sieben Städten demonstrieren wir am Samstag zeitgleich für einen gerechten Welthan... weiter lesen
Dämme für den Regenwald
Dämme für den Regenwald
Im WWF-Projektgebiet Sebangau auf Borneo wurden 30 Dämme durch die verheerenden Waldbr&aum... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil