Ist das Licht aus?


Good bye


stand-by.


© WWF
StadtRAD


von Fredi
26.09.2009
9
0
46 P

Hallo.

Nach einer Diskussion mit MJ1499 und Franzi zum Thema "autofreie Tage" in Hamburg und Paris und der Idee des Stadtradsystems, wollte ich euch ein wenig darüber berichten.

Das Stadtrad kann sich jeder ausleihen, um damit ganz bequem durch die Stadt zu fahren und sie per Rad zu erkunden. Dies geschiet, an Stationen, die überall in der Innenstadt aufgebaut sind. Wenn man dort bereits registriert ist, meldet man sich einfach an der Station an und erhält einen Code, mit dem man das Rad "aufschliesen" kann. Mit diesem kann man das Rad auch jederzeit wieder "abschliesen", wenn man z.B. eine Pause machen möchte. Wenn man das Rad wieder zurück geben möchte, schließt man es einfach wieder an einer beliebigen Station an.

Ein einfaches, aber meiner Meinung nach super System, um in der Stadt als Tourist oder auch Einheimischer nicht mit dem Auto unterwegs sein zu müssen...

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße Friederike

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
11.10.2009
MJ1499 hat geschrieben:
also erstmal verdient man das geld daudrch^^und macht am ende noch gewinn...kinderräder gibt es da auch...zumindest teilweise...und naja, dass eine Stadt für Fahrräder geeignet ist kommt dadurch, dass viele Leute Rad fahren...fährt keiner Rad, dann ist die Stadt ungeeignet...die Stadrt macht aber auch nichts dagegen, weil ja eh keiner Rad fährt...
11.10.2009
amix33 hat geschrieben:
ich finds super... aber es hat auch Nachteile....
zum Beispiel ist nicht jede Stadt für Fahrräder geeignet.
Und es müsste es für Familien mit kleinen Kindern extra Fahrräder geben.
Und man braucht Geld für die Umsetzung des Projektes.
10.10.2009
MJ1499 hat geschrieben:
eigentlich kann man das doch privat als geschäftsidee aufmachen, oder???
10.10.2009
UnsereGeneration hat geschrieben:
Ich war ein Jahr in FRamkreich und da hatte jede größere Stadt dieses Radsystem. Ich finde es sehr gut.
In Nantes war es so, dass man ein Abonnement haben konnte, was mit einem Code/ einer Karte funktionierte. Oder man bezahlte einfach mit der Visakarte oder ähnlichem.
Man konnte sich die Nummer des Fahrrads aussuchen und es an jeder beliebigen Station wieder abgeben. Zudem kostet die erste halbe Stunde nichts, dann immer 1Euro pro Stunde.
Also teuer ist das auch nicht.

Finde ich ne Klasse Idee. Wenn ihr das organisiert bekommt, dann macht das auf jeden Fall.!!!!

Unsere Generation
01.10.2009
MJ1499 hat geschrieben:
wie gesagt, ich bin ja eh dafür :)
30.09.2009
Isi hat geschrieben:
ich finde die Idee auch klasse! wohne selbst in hamburg und auf einmal sieht man überall rote fahrräder umher fahren :) besonders in großstädten ist das besonders für touristen attraktiv, weil man wirklich schnell von einer sehenswürdigkeit zur nächsten fahren kann. in barcelona gibt´s die räder übrigens auch schon.
27.09.2009
franzi94 hat geschrieben:
Super Idee! Man verschmutzt die Umwelt nicht, es gibt weniger Verkehrschaos und man kommt auch überall hin. Besser als Taxis und Straßenbahnen/Busse.
26.09.2009
StrongBad hat geschrieben:
@bienenkoenigin
ich denke einfach mal bei der kreisverwaltung anfragen, bzw den vorschlag machen, oder direkt beim bürgermeister
26.09.2009
Bienenkoenigin hat geschrieben:
woow, das ist echt ne klasse idee....
bei uns gibts das leider nicht...
weiß jemand, wo mann dass vorschlagen kann, oder so??
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Handy aus
  Kurzer Hinweis vorab: Das ist mein erster Bericht. :-)   Ich saß gera... weiter lesen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn – Restlos glücklich
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Meist denken wir beim Abfallwahnsinn an Plastik, unnötig gestaltete Verpackungen von Leben... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil