Ist das Licht aus?


Good bye


stand-by.


© WWF
Meine ultimativen Kühlungstipps bei sengender Hitze!


von RichardParker
10.06.2014
11
0
100 P

Hmm, ich wette mit euch, dass ihr über diesen Bericht noch grinsen werdet! :D Wem ist es in den letzten Tagen nicht zu heiß gewesen? Ich dachte mir ich schreibe euch ein paar Tipps zur Abkühlung auf, ich wünsche euch viel Spaß und angenehmes Abkühlen! :)

1. Wassermelonen, Eis, kalte Getränke etc.

 Das ist die wohl noch gewöhnlichste Methode um ein bisschen runterzukühlen.

2. Der Gartenschlauch

Wer keinen hat, kann einen Eimer mit Wasser füllen und die Füße reinstellen :) Wer einen Pool hat kann da rein springen, oder wie ich....

...mit dem Gartenschlauch vorlieb nehmen :)

Mein Tipp für euch, zieht euch unbedingt kurze Sachen an, dann macht es noch viel mehr Spaß! :D Und geht auf die Wiese sonst werden vielleicht auch noch eure Nachbarn unfreiwillig durchnässt! :D

Und los!!! 

Naturdusche? Kommt sofort! :)

Ein entsetzter Blick, na ja, nicht ganz das Ziel, die Wasserladung hat mich voll am Rücken erwischt! :D Das ist ja nass... wusste ich ja gar nicht! Iiiiiiiiiggggiiitttt! :o :D

Okay, es macht doch richtig viel Spaß!!! :) Meine Empfehlung für alle Wasserratten! Wasser marsch! :)

3. Das kühle Handtuch

Macht euch einfach ein kleines Handtuch nass und wickelt es euch um den Arm oder um das Bein, eine echte Wohltat! Ungefähr so:

Dieses Methode hat sich bei mir auch schon oft in der Schule bewährt, wenn man einfach ein paar Tücher aus dem Tuchspender verwendet! :)

So, ich hoffe ihr müsst jetzt nicht in der Hitze zuerfließen und ihr konntet ein bisschen lachen! :)

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.10.2014
Sammy1 hat geschrieben:
Coole Ideen
27.09.2014
Ria2000 hat geschrieben:
Hey, Lara, witziger Bericht! Deine Fotos haben mich echt zum Lachen gebracht :)
Meine Freundin und ich haben diesen Sommer auch solche Gesichter gemacht, als wir uns Eimer mit eiskaltem Regenwasser über den Kopf gekippt hatten! ;)
12.06.2014
Carinaa hat geschrieben:
Toll, danke für den Tipp :)
11.06.2014
Jayfeather hat geschrieben:
ach und was den wasserverbrauch anggeht: ich denke nicht, dass man sich da ein paar stunden hinstellt. und die drum herum stehenden pflanzen freuen sich bestimmt auch über eine kleine dusche ;)
11.06.2014
Jayfeather hat geschrieben:
meinen mäusen hab ich früher im Sommer immer ein Tongefäß, was vorher im Kühlschrank war in den Käfig gestellt. Da haben sie sich immer drum versammelt und sich abgekühlt :D
11.06.2014
regentag hat geschrieben:
Hey Lara, sehr süßer Bericht! :D Wassermelone im Sommer ist göttlich, darauf freu ich mich den ganzen Winter :D Und zwar stimmt es das kalte Getränke mehr Energie verbrauchen als warme (die dann "von Innen kühlen"), aber ganz ehrlich, Tee im Sommer ist gar nicht mein Fall :D
11.06.2014
Marcel hat geschrieben:
Mensch, Lara, Du bist wirklich herrlich! Ich muss Dich endlich mal persönlich kennen lernen! Deine lustigen Fotos haben mich tatsächlich sehr zum Schmunzeln gebracht. :)

Am Wochenende war ich mit meiner Freundin im Wald unterwegs, und dort haben wir uns in einem kleinen Bach abgekühlt. Unglaublich, wie kalt der war - ich konnte nicht länger als 5 Sekunden eintauchen! :D Aber das Gefühl danach, wenn so eine wohlige Wärme in die Arme und Beine zurückkommt, das ist echt wunderbar. :)
10.06.2014
KatevomDorf hat geschrieben:
da muss ich blubbi reht geben. der körper muss viel energie aufwenden um das jeweilige getränk auf verarbeitungstemperatur zu bringen. wer abnehmen will für den ist das natürlich die wilkommene erweiteung des trainings den körper weiter aus der reserve zu locken.

zweite kritische anmerkung: ich halte es nichht für sinnvoll mit wasser so verschwenderisch umzugehen. dann doch lieber di kühlen wickel. die immitieren körpereigene mechanismen zum runterkühlen *top*
10.06.2014
EvaUll hat geschrieben:
Hahaha , ich musste echt lachen; vor allem die bilder mit dem Gartenschlauch sind witzig ! :D
Danke für die tipps :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Siegel zertifizierte Naturkosmetik - Eine Garantie für Glaubwürdigkeit? (1)
Siegel zertifizierte Naturk...
Das Thema kennen hier alle. Die ewig währende Diskussion über die Glaubwürd... weiter lesen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn – Restlos glücklich
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Meist denken wir beim Abfallwahnsinn an Plastik, unnötig gestaltete Verpackungen von Leben... weiter lesen
Bienvenue en France! (5) - Die Kehrseite der Medaille (2)
Bienvenue en France! (5) - ...
Hallo meine Lieben, schön, dass ihr wieder dabei seid. Heute steht Montepellier auf d... weiter lesen
Bienvenue en France! (5) - Die Kehrseite der Medaille (1)
Bienvenue en France! (5) - ...
Liebe Community, ich glaube so langsam werden wir heimisch in Frankreich! Wieder geht es in den... weiter lesen
Libellen - Unscheinbare Künstler
Libellen - Unscheinbare Kü...
Sie haben eine maximale Flügelspannweite von 190 Millimetern. In Europa sind rund 79 Arten... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil