Ist das Licht aus?


Good bye


stand-by.


© WWF
Hast du schonmal in einem Ökodorf gelebt?


von Cata
05.04.2012
15
0
100 P
Tags: Öko, Leben

 "Manche denken, sie wollen die Zeit zurückdrehen, andere halten sie für eine Sekte."(Michael Würfel)


Das Projektdorf 7 Linden, welches in Sachsen Anhalt zwischen Berlin und Hamburg in der Altmarkt liegt zeigt uns einen etwas anderen Lebensstil.


1997: Die Ökodorf Gemeinschaft hat eine Fläche von 20 Hektar Wald und Ackerland gekauft.


Man wollte das ein Dorf mit dem Ziel entwickeln, so zu leben, dass es für die Menschen und die Umwelt verträglich ist. Sie sollten im Einklang miteinander leben ohne, dass einer von beiden leiden muss.

Warum Öko?
1. Die Entstehenden Häuser verbrauchen kaum Energie.
2. Abwasser wird in der eigenen Pflanzenkläranlage gereinigt
3. Autos werden geteilt
4. Lebensmittel kommen ausschließlich aus Ökologischem Anbau
5. Fast alle Bewohner sind Vegetarier und kochen in ihrer gemeinsamen Küche sorgar Vegan

1999: Die Flächen für dieses Projekt wurden zu Bebauung freigegeben.


Entzwischen ist ein kleines Dorf entstanden. Es können 300 Leute in diesem Dorf miteinander leben, im Moment sind es ungefähr 60 Erwachsene und ihre Kinder.
Die Menschen die dort leben, streben ein bescheidenes, wenn möglich selbstversorgendes Leben an. Sie genießen den Zusammenhalt einer Dorfgemeinschaft. Man kennt sich und versteht sich, somit ist ein Zusammenleben möglich. Wenn die Bewohner von 7 Linden mal Rauchen wollen gibt es eine spezielle Raucherecke. Handys werden im Dorf nicht gewünscht.


Der Gemeinschaft geht es darum zu arbeiten, ökologisch zusammen zu leben und Nachhaltigkeit zu erlernen. Dafür bieten sie Seminare und Projekte an über ökologische Lebensweise, ökologisches Bauen, Gemeinschaft, Kommunikation, Heilung, Globales Handeln und Kultur.
Man kann auf diesem Dorf auch ein Jahr als FÖJler/in teilnehmen um sich ihr Angebot mal anzuschauen. Außerdem bieten sie Urlaub und aktive Mitarbeit auf ihrem Dorf an.

Ich habe dich neugierig gemacht? Dann schau mal nach:
http://www.siebenlinden.de/htmcontent2025.html
http://www.mitv.de/7Linden/ (es gibt sogar ein Film über dieses Dorf)

Bild: flickr

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (15)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
13.08.2012
NeleO hat geschrieben:
Ich wusste auch noch gar nicht das es so was in Deutschland gibt...
Aber cool!
06.07.2012
Meelyn hat geschrieben:
Ja das klingt ja toll! Da würde ich wirklich auch gerne mal hin. Und ich schließe mich Oekojule an: Schade das es als "Sekte" oder ähnliches angesehen wird von vielen Menschen. Es ist wirklich eher ein Schritt nach vorn als einer zurück!!!
06.05.2012
Puma hat geschrieben:
Cool!!Ich wusste gar nicht,dass es so was gibt.Aber eine interessante Idee!
23.04.2012
Cata hat geschrieben:
ich habe nochmal nachgefragt:
einen kindergarten gibt es bereits und eine Schule wird gerade geplant. :)
07.04.2012
Cata hat geschrieben:
ich habe zu diesem fragen nichts konkretes gefunden, habe von dem Dorf aber von einem Bekannten gehört, der dort schon war und der meinte sie sind gerade dabei eine Schule zu planen und zu bauen. Das Dorf ist nicht völlig abgeschottet und mitten in der Pampa, ich denke schon, dass die Kinder auch mal wo anders hin können. Außerdem bringen Besucher ja auch immer frischen Wind in die Bude.
Ich war noch nicht da,aber ich würde gerne mal hin :)
07.04.2012
Josephine hat geschrieben:
Cata, bist du selber schon dort gewesen? Das klingt nämlich wirklich sehr spannend. Aber die Frage von Uli habe ich mir auch gestellt: Wo gehen die Kinder zur Schule?
07.04.2012
midori hat geschrieben:
Klingt spannend, aber - wo gehen die Kinder denn zur Schule? Und kommen die da auch mal raus, um mit einer anderen Welt vertraut zu werden? Das macht mir nämlich gerade ein bisschen Sorgen^^ ..
06.04.2012
Babbuina hat geschrieben:
Ein Urlaub dort, wäre mal eine Abwechslung. :-)
Die Leute dort sind sehr gute Vorbilder für unsere heutige Gesellschaft. Es ist machbar anders zu leben, nur kann man dann keine Faulheit oder Egoismus vertragen.
Und es war doch klar, wenn etwasanders und fremd ist muss es erstmal schlecht gemacht werden und als Phsycho abgestempelt werden. Nur weil man andere Überzeugungen und/oder eine andere Lebenseinstellung hat.
Ich persönlich finde es echt klasse, was die Menschen dort machen. :-)
06.04.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Besonders die Idee von einer zu einem Ziel hinarbeitenden Dorfgemeinde gefällt mir
06.04.2012
Fini33 hat geschrieben:
Würde ich nicht im Allgäu wohnen, würde ich gerne mal dort vorbei schauen. : )
05.04.2012
Oekojule hat geschrieben:
Ich finds grandios, dass es solche Ökodörfer gibt. Die sind dort sogar hauptsächlich Vegetarier! In Sachsen gibt es übrigens das Pommritz, was in die Kategorie Ökodorf fällt. Nur nicht so groß. :) 600 Menschen ist wahnsinn! Schon bei 40 (oder 60) sind ja aus jeder Branche Menschen dabei. Also jeder bringt andere Fertigkeiten, Talente und Erfahrungen mit. Nur mit solchem Wissen ist das Schaffen vom Paradies möglich. :) Ich bin begeistert.

Im Pommritz gibt es auch ausschließlich Bio-Lebensmittel, eine eigene Kläranlage, Plumsklos (aber nicht so wie bei Urgroßmutter, sondern schon etwas angenehmer), viel Natur und und und. In der Zeit meines FÖJs haben wir dort zelten dürfen. Das war das schönste Seminar, was wir in diesem Jahr hatten. :)

Es ist echt schade, dass derartige Gemeinschaften auf Fremde wie Sekten oder Psychokranke wirken.

Im Einklang mit der Natur zu leben ist keinesfalls ein Zurückdrehen des Zeitrades sondern langfristig gesehen der eigentliche Fortschritt, den wir brauchen.
05.04.2012
Viveka hat geschrieben:
Richtig gute Idee! Schade nur, dass da bist jetzt erst 60 Menschen leben...Aber ich glaube, dass solche Dörfer immer beliebter werden, wenn die Menschen sich immer mehr für den Umweltschutz interessieren!
05.04.2012
Maddy hat geschrieben:
Klingt echt spannend! Warum find ich die ganzen coolen FÖJ-Stellen erst jetzt, nachdem ich mich für das FSJ beworben hab ? Ärgerlich ..
Aber echt coole Aktion. Von den Dörfern könnte es ruhig ein paar mehr geben.
05.04.2012
WolfGirl hat geschrieben:
Da muss ich dir zustimmen! das hört sich cool an xD
05.04.2012
Franzichen hat geschrieben:
cool so ein Ökodorf !! ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Handy aus
  Kurzer Hinweis vorab: Das ist mein erster Bericht. :-)   Ich saß gera... weiter lesen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn – Restlos glücklich
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Meist denken wir beim Abfallwahnsinn an Plastik, unnötig gestaltete Verpackungen von Leben... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil