Ist das Licht aus?


Good bye


stand-by.


© WWF
Energiesündentag:-( (Tag..6?)


von Kudu
15.08.2009
0
0
16 P

Heute hab ich definitiv die meiste Energie verbraucht. Ich zähl meine Energiesünden mal auf, dann wisst ihr, wie ich den heutigen Tag verbracht habe:D

-> Ich hab heute morgen ein getoastetes Brot gegessen. Allerdings muss ich zu meiner Verteidigung hinzufügen, dass ich zuvor eine Disskussion mit meiner Freundin Clara führte, die zum Inhalt hatte, ob ich das Brot nun essen solle oder nicht. Sie war dafür. (Ich auch aber ich hab so getan, als wär ichs nicht.) Schließlich haben wir uns drauf geeinigt, dass ja sie das Brot getoastet hat (und nicht ich) und dass es da liegen würde und kalt würde, wenn ich es nicht äße, das wäre ja dann nicht nur Energieverbrauch sondern vielmehr Energieverschwendung.

-> Ich habe eine elektrische Heckenschere benutzt. Auch dazu gibts ne kleine Geschichte als Verteidigung:  Wegen des momentanen Wahlkampfes hab ich heute Vormittag mit zwei Anderen von der Grünen Jugend kostenlos älteren Menschen die Hecken geschnitten. Ich hab extra meine Handheckenschere mitgenommen aber ich scheiterte bei dem Versuch, die Anderen zu überzeugen, dass ich, weil ich Energie spare, nur die benutzen kann. Ich wäre mir allerdings auch doof dabei vorgekommen, denn an körpereigener Energie verbraucht man beim "Feinschliff" mit der Handheckenschere nur einen winzigen Bruchteil von der, die man mit der "richtigen" verbraucht. War schweißtreibend, sie ganze Aktion. Ehrlich. Und das für drei Stimmen mehr...

-> Ich hatte den CD-Player an. Okay, das ist nicht wirklich ne Sünde, aber ich hatte mit mir selbst abgemacht, ihn nicht zu benutzen, diese Woche. Aber heute war endlich die CD in der Post, die ich vor 10 Tagen bestellt hab. Ich konnte mich nicht mehr steuern, ich wollte ihn nicht anmachen...

-> Ich bin schon wieder ZUG gefahren! Nochmal zum Micro-Festival. Und dafür hab ich keine Entschuldigung, ich will mich auch überhaupt nicht verteidigen:) Es war einfach schön. Das reicht als Erklärung:D

Wisst ihr, was ich ehrlich hasse? Roten Kerzenwachs vom Boden oder vom Schreibtisch abkratzen! Das ist soo nervig!

Aber insgesamt gehts mir gut beim Energiesparen. Gut- viel hab ich heute nicht gemacht, das Übliche (für diese Woche) halt; Kerzen statt Glühbirnen, kalte Dusche (da gewöhn ich mich niiiiee dran) und größtenteils regionales Bioessen. Zuhause zumindest. Auf dem Festival...so ein afrikanisches Gericht namens Maffe, sehr lecker, und ein Crepe. Verdammt!

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn – Restlos glücklich
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Meist denken wir beim Abfallwahnsinn an Plastik, unnötig gestaltete Verpackungen von Leben... weiter lesen
Handy aus
  Kurzer Hinweis vorab: Das ist mein erster Bericht. :-)   Ich saß gera... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil