Ist das Licht aus?


Good bye


stand-by.


© WWF
Der ökologische Fußabdruck


von Punky
27.03.2012
11
0
25 P

Der ökologische Fußabdruck

Ich bin sicher, dass ihn viele von euch längst kennen. Aber für die, die noch nicht so genau darüber Bescheid wissen: Als ökologischen Fußabdruck bezeichnet man den Flächenanteil der Erde, den man benötigt, um seinen Bedarf an Kleidung, Nahrung, etc. zu ermöglichen. Je nach Lebensstil, ist der persönliche Fußabdruck entweder groß oder klein. Je kleiner er ist, desto besser ist es natürlich für unsere Umwelt.
Der Wert des Fußabdrucks pro Kopf wird in Hektar angegeben und bezeichnet den Verbrauch innerhalb eines Jahres.
Bereits 1994 wurde das Konzept von M. Wackernagel und W. Rees entwickelt.

Um euren persönlichen ökologischen Fußabdruck zu erfahren, könnt ihr hier den Test machen:

http://www.mein-fussabdruck.at/footprint/info

Dort könnt ihr euren Bedarf führ verschiedene Lebensbereiche, wie Wohnen oder Ernährung herausfinden und auch erfahren, was ihr verbessern könnt an eurem Verbrauch.

Damit wünsche ich euch viel Spaß bei den Umfragen und hoffe, dass ihr auch so begeistert davon seid wie ich :)

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
11.05.2012
Tina271 hat geschrieben:
Danke für den Link, ist wirklich interessant! ;)
08.05.2012
fia4earth hat geschrieben:
Danke für den Link :D ! Ich hab den Test sofort gemacht und war positiv überrascht!
29.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ich finde es interessant, habe davon auch noch nichts gehört. Danke für die Info! :)
28.03.2012
Anne95 hat geschrieben:
Den Link werde ich mir gleich mal anschauen... Hatte auch schon davon gehört, aber mich irgendwie noch nie so richtig damit beschäftigt... ;-)
Danke für deinen Tipp!
28.03.2012
Punky hat geschrieben:
danke für die positiven Rückmeldungen :)
Freut mich, wenn es euch gefällt. Und selbst wenn man es schonmal gemacht hat, es verändert sich ja doch immer mal wieder was daran, weil sich ja auch die Bedürfnisse und Gewohnheiten ändern :)
28.03.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Ich kannte auch schon mehrere Seiten dafür aber die probier ich auch mal aus, wenn man sieht, was man besser machen kann
27.03.2012
ClaraG hat geschrieben:
kannte es zwar auch schon hatte es aber schon ewig nicht mehr gemacht und war nochmal interessant :)
27.03.2012
jessey hat geschrieben:
ich finds echt gut das du den link hierzu geschrieben hast!
ich kenne den fußabdruck seit der lernstandserhebung die ich in diesem jahr gemacht habe :D
27.03.2012
DoroC hat geschrieben:
coool meine Erde blüht! :o) 0,33 Hektar bei Ernährung und 0,03 bei Mobilität. WER toppt das?!
27.03.2012
Alltagsheldin hat geschrieben:
danke ich kannte es noch nicht :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Handy aus
  Kurzer Hinweis vorab: Das ist mein erster Bericht. :-)   Ich saß gera... weiter lesen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn – Restlos glücklich
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Meist denken wir beim Abfallwahnsinn an Plastik, unnötig gestaltete Verpackungen von Leben... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil