Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
Vegan - Das Experiment


von Jayfeather
17.07.2012
6
0
100 P

 

Gestern fing es an unser veganes Experiment. Eine Woche lang wollen Jazz123 und ich uns vegan ernähren.
Dazu sind wir nach der Schule erst mal einkaufen gegangen (nachdem wir vormittags noch einmal in Form einer Quarkspeise gesündigt hatten). Bei DM haben wir verschiedene vegane Aufstriche und Brot gekauft.
Zu Hause gabs zum Mittagessen dann erst mal Haferflocken mit Banane und Sojamilch, sozusagen als Einstieg. Die Sojamilch schmeckt zwar etwas wässrig aber auch etwas süßer als normale Milch.


Soja Drink Calcium von Alnatura: 4/5 Punkten


Den ganzen Tag hab ich mich aufs Abendessen gefreut, weil ich endlich meine Aufstriche probieren wollte. Also hole ich voll motiviert alles aus dem Kühlschrank. Und dann die Ernüchterung: Riecht wie Hundefutter und schmeckt wie Leberwurst.
Naja, denke ich mir, der andere wird schon besser schmecken. Aber nichts da. Auch die Kräuterpastete schmeckt nach Leberwurst, nur, dass auch man auch noch Pfeffer schmeckt.

Delikatess Pastete von Alnatura : 0/5 Punkten

Kräute Pastete von Alnatura: 1/5 Punkten

Dann kommt mein letzter Trumpf. Tomate mit Basilikum von Alnatura: 3/5 Punkten

www.codecheck.info/img/409037/1

Da das Ganze auch nach Paprika schmeckt, finde ich es nicht sooo lecker aber durchaus essbar.
Das ist halt Geschmakssache.

Morgen kommt dann ein Bericht von Jazz123 ;)

 

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.10.2012
Breaca hat geschrieben:
Die beste Butter alternative finde ich ist Alsan Magarine oder die Magarine von alpro soja ist auch sehr lecker, Die veganen Brotaufstriche die wirklich nach dem riechen und nach dem schmecken was drin ist sind die aus den Gläsern oder dem Reformhaus. Habt ihr schon Kürbispaste probiert sehr lecker.
18.07.2012
Jayfeather hat geschrieben:
ich hab jetzt sonnenblumen magarine mit tomatenmark für mich entdeckt :D
18.07.2012
gelöschter User hat geschrieben:
Hmm probiert ruhig weitere Sorten von denen Aufstrichen aus. Es soll auch ganz leckere (Chili war es glaub ich) geben :)

Ansonsten nicht unterkriegen lassen und selber kochen macht viel mehr Spaß ;)
17.07.2012
midori hat geschrieben:
:D Das Leberwurstproblem scheint es aber nicht nur bei alnatura Aufstrichen zu geben. Auch bei uns in der Mensa gibt es vegetarische Aufstriche, die nicht von alnatura sind und auch hier schmeckt die Kräutervariante einfach nur nach Leberwurst.. ^^ Mutet schon leicht seltsam an. Bin mal gespannt, wie ihr die Woche 'übersteht' ;o)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Projekttag am Gymnasium St. Georgen
Projekttag am Gymnasium St....
Eine engagierte Lehrerin des Gymnasiums St. Georgen hatte beim WWF angefragt, ob  jemand ... weiter lesen
Vegan
Hey ihr lieben Naturfreunde, Heute kommt ein Anliegen von mir was mir sehr auf dem Herzen lie... weiter lesen
Vegan - Da haben wir den Salat! Arabischer Kichererbseneintopf und himmlisches Bananenbrot
Vegan - Da haben wir den Sa...
Es ist nicht immer leicht, im Alltag vegan zu essen. In vielen Schulmensen gibt es keine vegan... weiter lesen
Anleitungen: Schachtel | Tragenetz | Rucksackschutz
Anleitungen: Schachtel | Tr...
Morgen wird es auf der Ökofete in Leipzig die erste Upcycling-Bude geben. Damit auch eure ... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Wieso denn nicht einfach mal was ausprobieren? Menschen sind seit Hunderten von Jahren Fleisch... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil