Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
Vegan - da haben wir den Salat! - Spargel- und Obstsalat


von regentag
26.04.2016
3
6
100 P

Gerade ist Spargelsaison! Und bevor das leckere, gesunde Gemüse Mitte Juni wieder von unseren Tellern verschwindet, sollten wir die weißen und grünen Stangen gebührend genießen!

Wissenswert: Grüner Spargel wächst im Gegensatz zu dem weißen oder violetten Spargel über der Erde, bekommt also Sonnenlicht ab und wird wegen des Chlorophylls grün. Er enthält mehr Vitamin C und Karotin als sein weißer Verwandter - und muss im Gegensatz zu diesem auch nicht geschält werden.

 

Hier ein Rezept für einen leckeren Spargelsalat (für 4 Personen als Vorspeise):

1 kg Spargel (ich habe weißen genommen)

Salz

1 EL Zucker

4 EL Olivenöl

Handvoll Cocktail-Tomaten

1 Avocado

2 EL weißer Essig

Saft einer halben Zitrone

Pfeffer

Thymian (frischer Thymian sieht schöner aus, ich hatte allerdings nur getrockneten zur Hand)

Den Spargel ggf. schälen und die holzigen Enden abschneiden. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, Salz und 1 EL Zucker hineingeben. Die Spargelstangen darin etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie bissfest sind. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Währenddessen die Tomaten waschen und halbieren; die Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und in kleine Stücke schneiden. Jetzt auch den erkalteten Spargel in etwa 3cm große Stücke schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Den Essig mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft verrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Unter den Spargelsalat mischen. Mit Thymian bestreut servieren. Schmeckt nach Frühling!

Und zum Nachtisch etwas ganz einfaches, für das es keiner besonderen Küchenutensilien bedarf: Obstsalat! Die Zutaten können natürlich abgewandelt werden.

 

Ich habe für diese Schüssel

 

3 Bananen

2 Äpfel

2 Birnen

3 Kiwis

3 Orangen

2 Blutorangen

1 Zitrone

1 EL Agavendicksaft (oder schlicht und einfach Zucker) verwendet.

Sämtliches Obst - bis auf eine Orange und die Zitrone - waschen, schälen und klein schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Die übrige Orange und die Zitrone auspressen und die Säfte mit dem Obst mischen. Den Obstsalat mit dem Agavendicksaft beträufeln oder mit dem Zucker bestreuen (wem das Obst auch so süß genug ist, lässt diesen Schritt einfach weg). Schon ist der Obstsalat fertig! Für einen besonders frischen Geschmack noch mit klein gerupften und abgewaschenen Minzeblättern bestreuen.

Letztes Mal gab es selbstgebackenes Möhrenbrot und köstliche Streußelbrötchen!

 

*Für einen Veganer haben Sie aber ganz schöne Wurstfinger!*

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
29.04.2016
regentag hat geschrieben:
Eigentlich bezog es sich darauf, ob man weißen oder grünen Spargel verwendet ;)
29.04.2016
Madamsel hat geschrieben:
Ich glaube das ggf bezieht sich darauf, ob man gleich geschälten Spargel gekauft hat oder nicht ;)
26.04.2016
JohannesB hat geschrieben:
Endlich Spargelzeit :)

Aber "Spargel ggf. schälen"?
Ich glaube, weißen sollte man immer schälen sonst macht das keinen Spaß ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Jetzt kannst du einmachen!
Jetzt kannst du einmachen!
Viel leckerer als die Supermarktvariante, und außerdem 100% dein eigenes Bio-Produkt: sel... weiter lesen
Vegan - Da haben wir den Salat! Arabischer Kichererbseneintopf und himmlisches Bananenbrot
Vegan - Da haben wir den Sa...
Es ist nicht immer leicht, im Alltag vegan zu essen. In vielen Schulmensen gibt es keine vegan... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Unsere Gesellschaft ist im Wandel. Dies zieht eine Konfrontation verschiedener Lebensweisen nac... weiter lesen
Projekttag am Gymnasium St. Georgen
Projekttag am Gymnasium St....
Eine engagierte Lehrerin des Gymnasiums St. Georgen hatte beim WWF angefragt, ob  jemand ... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Wieso denn nicht einfach mal was ausprobieren? Menschen sind seit Hunderten von Jahren Fleisch... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil