Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
Vegan - da haben wir den Salat - Pizza und Schokoladen-Oats


von Laura619
25.08.2015
6
7
84 P

Hallo ihr Lieben!

 

 

Heute gibt es wieder einen Beitrag zu unserer Berichtreihe über leckeres, gesundes & veganes Essen und ich möchte euch meine Rezepte für vegane Pizza (jaa, Veganer dürfen auch Pizza essen :-P) und Chocolate-Oats ("Schoko-Haferbrei) vorstellen.

 

 

 

 

Vegane Pizza

Zutaten für 2 Personen:

-200-250g Dinkelmehl (je nachdem, wie dick ihr euren Teig mögt, ihc mag ihn eher dünn und knsuprig :))

-2 EL Kokosöl (Sesamöl, Olivenöl,...)

-eine Prise Salz

-Hefe

-passierte Tomaten

-frisches Gemüse (z.B. Paprika, Zuccini, Tomaten, frischer Spinat, Aubergine, ...)

-Dosenmais (optional), Oliven aus dem Glas, entsteint (optional)

 

Anwendung: 

Gemüse putzen, waschen und schnippeln. Aus einem Schuss Sojamilch/Reismlich (optional), Salz (optional), Wasser, Mehl, Hefe und 1-2 EL Öl einen Teig mischen, gut durchkneten und für einige Stunden stehen lassen. Diesen anschließend auf einem Backblech, das mit Backpapier ausgelegt wurde, gleichmäßig ausrollen. Passierte Tomaten drüberstreichen, nach Belieben belegen (den frischen Spinat erst GANZ zum Schluss, nachdem die Pizza schon fertig ist!) und ab in den Ofen. Auf 200-250 Grad so lange backen, bis sie die gewünschte Knusprigkeit erreicht hat (zwischen 30 und 45 min). Et voilá! 

 

 

Warum diese lowfat-Pizza so gesund ist, ist vermutlich offensichtlich. Dinkelmehl macht lange satt, das frische Gemüse versorgt den Körper mit jeder Menge wertvoller Vitmaine und Mineralstoffe, besonders der frische Spinat punktet neben Eisen und Lutein auch mit  weiteren wertvollen Nährstoffen. Dazu gehören Kalium und Magnesium, Vitamin C und Beta Carotine.

Mit einer Schale Spinat deckt man bereits seinen gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin, fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen und ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs.

Die antioxidativen Stoffe / Vitamine im Spinat schützen vor verschiedenen Krebserkrankungen. Durch Umwelteinflüsse und Prozesse im Körper kommt es zu oxidatioven Stress und die Vitamine C und A wirken dem entgegen.

Spinat ist also sehr wertvoll und sollte fester Bestandteil einer ausgewogenen und gesunden Ernährung sein.

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Chocolate Oats

Zutaten für 2 Personen:

-180g Haferflocken (fein oder kernig)

-150ml Sojamilch/Reismlich/Dinkelmilch/Mandelmilch/Kokosmilch

-frisches Obst (2 reife Bananen, 1-2 Äpfel, frische/tiefgefrorene Beeren nach Wahl)

-Zimt

-Agavendicksaft (gibt's z.B. bei dm oder Rossmann)

-rohes Kakaopulver

-15g Chiasamen (wer welche hat und mag, gibt's relativ günstig bei dm/Müller)

-optional: Kokosraspeln, Goji-Beeren, Acai-Pulver (oder ein anderes Superfood-Pulver!), Kakaonibs, 

 

 

Anwendung:

Haferflocken und Chiasamen in einen kleinen Topf schütten und zusammen mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher und der Milch auf mittlerer Stufe 10-15 min köcheln lassen. 

Dann Zimt, Acai-Pulver, Apfelstücke, Bananenscheiben, Agavendicksaft und Kakaopulver hinzugeben und gut durchrühren. Nochmals 5 min köcheln lassen, anschließend in 2 Schalen füllen und mit den frischen oder auch tiergefrorenen Beeren toppen. Wer mag, dekoriert sein Oatmeal noch mit ein paar Goji-Beeren (Reformhaus), Kokosraspeln, Kakaonibs etc. Fertig ist das wärmende Frühstück/Mittagessen :) 

 

Haferflocken sind so gesund, weil sie über eine ideale Nährstoffzusammensetzung verfügen, viele sättigende Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate sowie Proteine enthalten. 

Sie senken den Cholesterinspiegel, besitzen wertvolle Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe und verbessern das Hautbild. Außerdem halten sie sehr lange satt.

 

Haferflocken sind sehr günstig und man bekommt sie in wirklich jedem Supermarkt. ;)

Zudem sind sie laktose- und glutenfrei.

 

_____________________________________________________________________

 

Sooo, ich hoffe, ihr fühlt euch durch diese Rezepte ein wenig inspiriert!

Jetzt heißt es, ab in die Küche und direkt mal ausporbieren! :-) 

GUTEN APPETIT !

 

 

 

 

Hier noch ein wenig etwas zum Schmunzeln ....;)

 

 

***********************

Hier geht es übrigens zu Ulis super leckerer orientalischer Kichererbsen-Pfanne und für alle Naschkatzen gibt es auch ein Rezept für eine super fluffige Mousse au Chocolate ...mhhh!

***********************

 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
27.08.2015
Laura619 hat geschrieben:
Mach das! :)
27.08.2015
Thorsten hat geschrieben:
Die Pizza klingt echt lecker. Ich werd`s demnächst mal bei Gelegenheit ausprobieren.
26.08.2015
Laura619 hat geschrieben:
Sehr sehr gerne! :)
Jaaa das ist auch super lecker das stimmt!!
Mach das, schmeckt viel mehr "nach was", viel vollwertiger :-)
26.08.2015
Ronja96 hat geschrieben:
Danke für die tollen Rezepte! Ich stehe bei Pizza auch immer sehr auf Rucola! Den legt man dann auch nach dem Backen drauf. =)
Mit Dinkelmehl habe ich auch noch nie einen Pizzateig gemacht, aber beim nächsten Mal werde ich das auf jeden Fall mal testen. =)
25.08.2015
Laura619 hat geschrieben:
Gerne, bitteschön :-)))
Das sehe ich genauso wie du, der Comic entspricht heutzutage leider (noch) der Realität, aber lass uns die Hoffnung nicht aufgeben, dass sich das vielleicht noch ändern wird !
Mit Kakao schmeckt das einfach unglaublich lecker und schokoladig *_*
25.08.2015
BlueLikeTheSky hat geschrieben:
Super Rezepte, danke! *-* Freu mich schon aufs Ausprobieren ;) Haha, der Comic stimmt echt :D (ist leider auch irgendwie traurig, was in der Gesellschaft anerkannt ist, und was (noch) nicht).
Aber das mit dem Kakaopulver ist echt eine gute Idee, ich hab das sonst öfters auch schon so ähnlich gemacht (aber ohne Kakao), mit Kakao schmeckt das bestimmt gleich viel besser :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Vegan- Da haben wir den Salat!-Sommerlicher Rosensirup und saftiger Brombeer-Streuselkuchen!
Vegan- Da haben wir den Sal...
Vegan zu Leben ist eine Entscheidung für sich selbst. Viele Menschen können zum Beispi... weiter lesen
Vegan
Hey ihr lieben Naturfreunde, Heute kommt ein Anliegen von mir was mir sehr auf dem Herzen lie... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-Mangold Gemüse und Rote Bete Capaccio-
Vegan- Da haben wir den Sal...
"Du bist was du isst!" Dieser Ausspruch wird den Meisten bekannt vorkommen, aber was g... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Unsere Gesellschaft ist im Wandel. Dies zieht eine Konfrontation verschiedener Lebensweisen nac... weiter lesen
Jetzt kannst du einmachen!
Jetzt kannst du einmachen!
Viel leckerer als die Supermarktvariante, und außerdem 100% dein eigenes Bio-Produkt: sel... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil