Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
Markt in Spanien


von Line
31.12.2010
8
0
83 P

Im Sommer war ich in Spanien. Ich war mit meiner Familie dort und wie Eltern so sind haben wir viele Dinge angeschaut. Wir waren auch auf einem Markt. Ich hab mich dort nicht sehr wohl gefühlt. Wie auch wenn rechts von mir ein Schweinebein hängt und links von mir ein Kaninchen liegt an dem noch alles dran ist außer die Haut. An einer Stelle gab es sogar ein ganzes Lamm, auch ohne Haut, zu kaufen. Ich finde soetwas einfach total wiederlich. Ich weiß, in vielen Ländern gibt es noch schlimmere Sachen, aber mir reicht das auch so schon. Als wir dann draußen waren war ich heilfroh und hab in der brütenden Hitze lieber einen Umweg gemacht als nochmal durch diesen schrecklichen Markt zu gegehen. Mir war danach total schlecht und ich muss jetzt noch fast spucken wenn ich an das Lamm oder die vielenSchweinebeine denke, die es dort auch in fast jedem Supermarkt gibt.

Bei dem Anblick fühlt sich jeder bestätigt, der Vegetarier ist.

Danke fürs Lesen

Eure Line

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
03.01.2011
Line hat geschrieben:
mein bericht sollte nicht spanien oder so niedermachen ich wollte einfach nur zeigen dass ich es ziemlich eklig finde ich respektiere andere kulturen
02.01.2011
GruenerDrache hat geschrieben:
Ich denke auch, dass dein Ekel daher kommt, dass wir das aus Deutschland nicht kennen. Ob man das Tier nun fertig filetiert und abgepackt im Supermarkt oder noch unzerlegt auf dem Markt kauft macht nur optisch einen Unterschied.
Oder isst irgendwer sein Schnitzel mit Haut?
02.01.2011
GruenerDrache hat geschrieben:
Ich denke auch, dass dein Ekel daher kommt, dass wir das aus Deutschland nicht kennen. Ob man das Tier nun fertig filetiert und abgepackt im Supermarkt oder noch unzerlegt auf dem Markt kauft macht nur optisch einen Unterschied.
Oder isst irgendwer sein Schnitzel mit Haut?
02.01.2011
midori hat geschrieben:
Ich habe mich auch geekelt, als ich bei Globus drei nackte, blutverschmierte Kaninchenköpfe in einer Verpackung beim Fleischer entdeckt habe. Wie kann man das bitte essen?!
02.01.2011
Philipp hat geschrieben:
Ich finde es nicht richtig, dass du so über Spanien urteilst.
Auch bei uns in Deutschland werden Tiere geschlachtet und hier findest du z.B.auch in fast jedem Supermarkt Ochsenzunge.
Man könnte so über jedes Land urteilen, denn jedes Land hat eben seine eigene Kultur und seine eigenen Spezialitäten.
 
01.01.2011
midori hat geschrieben:
So schlimm, wie es für Dich als Deutscher auch sein mag, aber in anderen Ländern ist das eben normal. Nur weil wir die fettfreien, schönsten Stücke aus dem Supermarkt kennen, muss das in anderen Ländern nicht der Normalfall sein. Dort gelten eben andere Regeln.
31.12.2010
MarcelB hat geschrieben:
das war Jamón de pata negra („Schwarzklauenschinken“). Bin selbst Spanier, weiß das also..Es gilt als spezialität. Bist du selbst VegetarierIn? Hast du mal probiert?

Es gibt auch welche die aus Bio Höfen kommen. Sei da also mal nicht zu voreilig. Zudem fühl ich mich da n bisschen gekränkt, weil du es so schreibst als wenn die Spanier das so besonders macht. Schweine werden überall auf der Welt getötet. In anderen Ländern sogar in größeren Maßen. Wir Spanier sehen das ja als spezialität. Es ist teuer und zählt somit nicht zum regelmäßigen Gebrauch, im Gegenteil Pata Negra wird eher selten gekauft. Wo genau in Spanien warst du denn?
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Vegan
Hey ihr lieben Naturfreunde, Heute kommt ein Anliegen von mir was mir sehr auf dem Herzen lie... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-Sommerlicher Rosensirup und saftiger Brombeer-Streuselkuchen!
Vegan- Da haben wir den Sal...
Vegan zu Leben ist eine Entscheidung für sich selbst. Viele Menschen können zum Beispi... weiter lesen
Jetzt kannst du einmachen!
Jetzt kannst du einmachen!
Viel leckerer als die Supermarktvariante, und außerdem 100% dein eigenes Bio-Produkt: sel... weiter lesen
Lebensmittel als wertloses Wegwerfprodukt?
Lebensmittel als wertloses ...
Wie oft werft ihr zuhause Lebensmittel weg? Hoffentlich weniger als der Durchschnitt, denn allei... weiter lesen
Vegan - Da haben wir den Salat! Kürbiscremesuppe und Apfel-Walnuss-Muffins
Vegan - Da haben wir den Sa...
Es wird schon um sieben Uhr dunkel draußen, morgens hängt Nebel über den Felder... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil