Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
Killer-Palme


von Pantalaimon
15.10.2013
11
0
10 P

Killer-Palme

Wie eine Palme den Wald zerstört 

Früher war ganz Borneo und Sumatra von einem einzigartigem Regenwald bedeckt. Millionen Orang-Utans turnten in den riesigen Baumriesen umher, während Nepelparder die Sümpfe durch streiften. Heute denkt man, man wäre auf einem anderen Planeten. Bis zum Horizont Plantagen, wo woher große Farne und Orchideen wuchsen.  Auf den Plantagen wird die Ölpalme an gebaut, die viele Tiere an den Rand der Ausrottung trieb.  Die orangfarbende Flüssigkeit aus dem Fruchtfleisch ist billig und süß und lässt die Schokolade im Mund schmelzen. Der WWF schätzt das fast jedes zweite Produkt im Supermarkt aus Palmöl besteht.

Palmöl ist in Lippenstiften, Waschmittel, Nutella, Schokoriegeln, Pizza und Margarine enthalten und immer mehr Leute in den reichen Ländern kaufen diese Sachen und schrauben so den Andrang nach Palmöl in die Höhe.

Die Zustände in den Plantagen sind ebenfalls nicht zu vergessen.  Männer ,Frauen und KINDER werden durch falsche Versprechungen auf die Plantagen gelockt und  ihrer Papiere beraubt. Sie müssen den ganzen Tag unter Menschen unwürdigen Bedingungen arbeiten, werden geschlagen, eingespert und misshandelt. Die Kinder werden niemals die Chance auf eine gute Bildung bekommen und darauf hin niemals aus der Armut heraus kommen.

Ich fühle mich seit ich das weiß nun nicht mehr so sorglos wenn ich mir ein Schokostück in den Mund stecke. Aber die Situation ist nicht aussichtslos. Auch wir können etwas tun:

- Kein Bio-Diesel benutzen !!!

- beim Einkaufen auf Palmöl-FREIE Produkte achten (ACHTUNG: Auf den meisten Artikeln steht "pflanzliches Fett" oder "pflanzliches Öl", was meistens Palmöl ist.)

- andere Verbraucher aufklären

- Fair-Trade Produkte kaufen um die locale Bevölkerung zu unterstüten

Video von BOS Foundation

 


 

Weiterempfehlen

Kommentare (11)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.10.2013
Cata hat geschrieben:
@ Vince: Manachmal muss man verzichten und eine Umstellung auf sich nehmen.
Ich bin Vegetarier geworden. Das war zwar nicht von Anfang an leicht, aber man kann damit klar kommen wenn man es nur will. Und ich finde es gibt inzwischen wirklich viele Nutella Alternativen!
Ich hätte noch einen Punkt den man zur Unterstützung machen kann:
Bei BOS eine Orang Utan Patenschaft machen. Ich habe das mit meiner Klasse gemacht. Das war für jeden 2 Euro im Quatal, also echt machbar.
15.10.2013
vince hat geschrieben:
@Gluehwuermchen: du hast sicherlich recht, kennst es aber wahrscheinlich nicht dass man wenn man jahrelang ein bestimmtes Produkt gegessen hat da nicht so einfach drauf verzichten kann. Das zeigt jetzt auch schon, wie sehr bestimmte Marken unser Leben unter Kontrolle setzen, zumindest bei mir ist es so. Mir ist der Nutellakonsum nicht wirklich wichtig, es erfordert nur extreme Umstellung. Das klang im ersten Kommentar vielleicht ein bisschen missverständlich.
15.10.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
15.10.2013
SarahU hat geschrieben:
@ Gluehwuermchen: Danke für die Info! :)
Ich hab mich bei einem Wort verschrieben (ich weiß nicht wie man beim Handy kopiert)
Hier der richtige Link:
http://www.umweltblick.de/ernaehrung/produkte-ohne-palmoel
15.10.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
15.10.2013
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Ein sehr ernstzunehmendes Thema. Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich traurig, dass Menschen nicht bereit sind auf ein Produkt zu verzichten, das Palmöl enthält. Wenn einem der Nutellakonsum dann doch wichtiger ist, dann hat man die Tragweite des Problems offensichtlich nicht erfasst. Klingt etwas hart und man kann einfach nicht auf ALLES verzichten, was irgendwie irgendwo schädlich ist - aber dennoch, gerade bei Kosmetik und Lebensmitteln gibt es schließlich Alternativen, an die man sich gewöhnen kann.
@SarahU: Der Link funktioniert leider nicht..
15.10.2013
Himbaerchen hat geschrieben:
ich finde das auch sehr schrecklich, aber auf manche sachen kann man, vince hat recht, leider leider nicht verzichten. dafür kann man aber auch andere sachen stattdessen machen ;)) das video ist gut!

lg aylin2000
15.10.2013
vince hat geschrieben:
Das ist ja wirklich schlimm. Aber ich muss leider sagen, es ist für mich SEHR SEHR schwer auf Nutella oder bekannte Schokolade Marken zu verzichten. Teilweise kaufen wir auch fairtrade Produkte aber KEINE andere schokocreme geht an nutella ran. Ich befürchte das geht auch vielen Leuten so.
Das Video ist Hammer gut gemacht, ein richtiger Hingucker!
15.10.2013
SarahU hat geschrieben:
Danke für den Bericht!!!
Die Menschen zerstören immer die wichtige,schöne Natur nur um alles möglichst billig zu bekommen :(
Man weiß langsam gar nicht mehr, was man kaufen soll ;)
Hier ein Link mit Produkten ohne Palmöl:
http://www.umweltblick.de/ernaehrund/produkte-ohne-palmoel
15.10.2013
Lisa18 hat geschrieben:
Der Bericht ist echt gut!!:) Und danke für den Hinweis, dass mit pflanzlichen Öl und Fett auch Palmöl gemeint ist. Gibt es denn viele Palmölfreie Produkte? Um ehrlich zu sein, hab ich da noch nie so darauf geachtet. Da ich Vegetarierin bin, hab ich mehr auf andere Sachen geachtet;)
15.10.2013
EvaUll hat geschrieben:
Danke für den Bericht!
Echt schrecklich, dass der regenwald immer weiter zerstört wird!!! :(
Ich hoffe nicht, dass die menschen erst verstehen, wie wichtig es ist den regenwald zu erhalten, wenn es zu spät ist!!!! :(.....
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Projekttag am Gymnasium St. Georgen
Projekttag am Gymnasium St....
Eine engagierte Lehrerin des Gymnasiums St. Georgen hatte beim WWF angefragt, ob  jemand ... weiter lesen
Jetzt kannst du einmachen!
Jetzt kannst du einmachen!
Viel leckerer als die Supermarktvariante, und außerdem 100% dein eigenes Bio-Produkt: sel... weiter lesen
Vegan - Da haben wir den Salat! Arabischer Kichererbseneintopf und himmlisches Bananenbrot
Vegan - Da haben wir den Sa...
Es ist nicht immer leicht, im Alltag vegan zu essen. In vielen Schulmensen gibt es keine vegan... weiter lesen
Vegan
Hey ihr lieben Naturfreunde, Heute kommt ein Anliegen von mir was mir sehr auf dem Herzen lie... weiter lesen
"Was gab es bei euch heute ...
Mit dieser Frage eröffne ich den Workshop am Max-Klinger-Gymnasium in Leipzig Grünau.... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil