Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
Gemüsegarten in Hochformat


von clarawest
07.10.2011
5
0
28 P

Vertikal Farming - die ökologische Revolution in der Landwirtschaft?

Wie wäre das – man spaziert durch die Großstadt und im Wolkenkratzer neben Dir wächst das ökologische Gemüse für Dein Mittagessen? Das geht nicht? Noch nicht, aber vielleicht bald! Ein New Yorker Professor und seine Studenten entwickeln die Idee vom „Vertikal Farming“ - also von Bauernhöfen mitten in der Großstadt, die mit regenerativen Energien, vollständig recycelten Wasser und ohne Pestizide ökologische Lebensmittel produzieren können sollen - unabhängig von Missernten oder Jahreszeiten.

In Korea gibt es bereits einen Prototyp, zurzeit wird dort die Methode verbessert und soll in Kürze konkurrenzfähig sein, in den Niederlanden wird auf unterirdischen Farmen bereits geerntet und das so produzierte Gemüse im freien Handel verkauft.

Die Weltbevölkerung wächst immer weiter und die nötigen Anbauflächen lassen sich nicht endlos nutzbar machen, von den enormen ökologischen Schäden, die damit verbunden wären, mal abgesehen. Nicht nur deshalb, sondern auch der niedrige Wasserverbrauch und der vollständige Verzicht auf Pestizide machen diese Anbauform zu einer besonders spannenden Zukunftsvision.

Knackpunkt ist derzeit noch der hohe Energieverbrauch – hier bedarf es noch zukunftsweisender Forschungen, damit die Großstadtbauernhöfe auch vollständig mit regenerativen Energien betrieben werden können.

Mehr Informationen zum Vertikal Farming findest Du hier:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,773724,00.html

Du möchtest selbst was erfinden? Du möchtest an dieser oder einen anderen Zukunftsvision zum Klimaschutz forschen?

Dann bewirb Dich jetzt beim 2-Grad-Campus! www.2-grad-campus.de

Bild: © David Biene / WWF

 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
11.09.2012
Nature_protector hat geschrieben:
ich finde die die großartig. In Südkorea ist bereits ein Vertikal Farming Hochhaus vorhanden und es läuft ziemlich gut.
10.10.2011
clarawest hat geschrieben:
Danke, jetzt funktioniert's!
07.10.2011
clarawest hat geschrieben:
Danke für den Link - aber irgendwie bekomme ich eine Fehlermeldung...?
07.10.2011
Peet hat geschrieben:
Interessanter Bericht und eine tolle Aktion - bewerbt euch alle! :) Demnächst sollte auch der Link von midori funktionieren! :)
07.10.2011
midori hat geschrieben:
Noch mehr Informationen zum Vertical Farming findest Du auch hier:
http://www.wwf-jugend.de/leben/bio-essen/vertical-farming---zukunft-oder-vision;1244

;o)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Warum sollen wir uns vegetr...
Die pflanzenbasierte Ernährung wird immer beliebter. Im Jahr 2000 leben nach einer Umfrage ... weiter lesen
Lebensmittel als wertloses Wegwerfprodukt?
Lebensmittel als wertloses ...
Wie oft werft ihr zuhause Lebensmittel weg? Hoffentlich weniger als der Durchschnitt, denn allei... weiter lesen
Vegan - Da haben wir den Salat! Kürbiscremesuppe und Apfel-Walnuss-Muffins
Vegan - Da haben wir den Sa...
Es wird schon um sieben Uhr dunkel draußen, morgens hängt Nebel über den Felder... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Unsere Gesellschaft ist im Wandel. Dies zieht eine Konfrontation verschiedener Lebensweisen nac... weiter lesen
Jetzt kannst du einmachen!
Jetzt kannst du einmachen!
Viel leckerer als die Supermarktvariante, und außerdem 100% dein eigenes Bio-Produkt: sel... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil