Deine Umwelt dankt es dir!


Du bist,


was du isst!


© WWF
EU Saatgutverordnung abgelehnt


von Carina
12.03.2014
6
0
79 P

Liebe Community, es gibt gute Neuigkeiten!

Vor einiger Zeit habe ich einen Bericht darüber geschrieben, dass dem EU-Parlament ein neuer Gesetzentwurf vorliegt, der besagt, dass Bauern nur noch "amtlich zugelassenes Saatgut" verkaufen dürfen. Das wäre eine große Gefahr für die Vielfalt unserer Lebensmittel und die Biodiversität. (Wer mehr über die Gefahren und Hintergründe wissen möchte, kommt hier zum Artikel)

Damals wurde eine Petition gestartet, um dem EU-Parlament zu zeigen, dass die EU-Bürger gegen ein solches Gesetz sind. Und die Petition hat Früchte getragen! Gerade heute habe ich eine Mail bekommen, die ich aus Zeitgründen einfach mal hier rein kopieren werde.

Von mir noch ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die damals auch die Petition unterschrieben haben. Ich finde, das ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass man auch im Kleinen (mit einer einfachen Unterschrift) etwas bewegen kann, wenn nur genug Menschen an einem Strang ziehen! :)

Hier ist der Inhalt der Mail:

Das EU-Parlament in Straßburg hat am 11. März mit einer Mehrheit von 511 Stimmen gegen 130 Stimmen beschlossen, die EU-Saatgutverordnung zurück zur Kommission zu schicken. Zwei Monate vor der EU-Wahl erteilten die EU-Abgeordneten diesem umstrittenen Regelwerk die Absage.

Bis zum letzten Moment war der Ausgang der Abstimmung offen geblieben. Doch der Apell der BürgerInnen hat gewirkt: in der vergangenen Woche haben rund 50.000 Menschen E-Mails an das Parlament geschrieben und eine Zurückweisung gefordert. Diese Beispiel zeigt: Wir alle können EU-Gesetzgebung mitgestalten, wenn wir uns rechtzeitig einbringen.

Die EU-Kommission muss nun beim nächsten Entwurf die Vielfalt zum anerkannten Standard machen.

Die EU-Saatgutverordnung war am 6. Mai 2013 unter heftigem Protest der Öffentlichkeit und lautem Jubel der Industrie veröffentlicht worden. EU-weit unterschrieben rund 800.000 Menschen Petitionen gegen die Verordnung, allein in Österreich unterstützen rund 400.000 Menschen die Petition „Freiheit für die Vielfalt“

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
14.03.2014
Zerschmetterling hat geschrieben:
Yes!! Gute Nachrichten :))
12.03.2014
Ronja96 hat geschrieben:
Das sind super Neuigkeiten!
Danke für den Bericht!
12.03.2014
Cookie hat geschrieben:
Ich hab die Mail heute auch bekommen und mich riesig gefreut. Es tut wirklich gut zu wissen, dass der Protest so vieler Menschen so etwas bewegen kann. :)
12.03.2014
Sunlight hat geschrieben:
Wirklich tolle Neuigkeiten! :)
12.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!... :)
Wenn das nicht passiert wäre, wäre das eine Katastrophe gewesen.
Vielen Dank!
12.03.2014
gelöschter User hat geschrieben:
Das sind wirklich super Neuigkeiten! :)

Ich hab gestern richtig aufgeatmet, als ich das auf stern.de gelesen habe.
Das wäre aber auch echt schrecklich gewesen, wenn man die Verordnung durchgebracht hätte...
Da hätten Monsanto und Pioneer ganz bald bestimmt, was wir wann zu welchem Preis essen dürfen, ich wollts mir gar nicht weiter ausmalen...
Ich war ja schon froh, als man Hobbygärtner und Kleinbauern aus der Verordnungsvorlage gestrichen wurde, aber dass das jetzt komplett gekippt wurde ist natürlich tausendmal besser :)

Danke für den Bericht! :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Vegan - Da haben wir den Salat! Kürbiscremesuppe und Apfel-Walnuss-Muffins
Vegan - Da haben wir den Sa...
Es wird schon um sieben Uhr dunkel draußen, morgens hängt Nebel über den Felder... weiter lesen
Vegan- Da haben wir den Salat!-
Vegan- Da haben wir den Sal...
Unsere Gesellschaft ist im Wandel. Dies zieht eine Konfrontation verschiedener Lebensweisen nac... weiter lesen
Vegan - Da haben wir den Salat! Kürbis-Curry und Schokobrownies
Vegan - Da haben wir den Sa...
Ich bin immer noch dabei, die Kürbisse zu verarbeiten, die auf meiner Fensterbank lagern.... weiter lesen
Lebensmittel als wertloses Wegwerfprodukt?
Lebensmittel als wertloses ...
Wie oft werft ihr zuhause Lebensmittel weg? Hoffentlich weniger als der Durchschnitt, denn allei... weiter lesen
Vegan
Hey ihr lieben Naturfreunde, Heute kommt ein Anliegen von mir was mir sehr auf dem Herzen lie... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil