Erfahre mehr!


Gibt's was


Neues?


© Gunther Kopp / WWF
Neuigkeiten vom Wolf.


von midori
22.09.2011
6
0
100 P

Mittlerweile gibt es in Deutschland wieder rund 60 Wölfe in freier Wildbahn. Nun ist es noch einer mehr! ;o)

In Cuxhaven ist ein viereinhalb Monate alter Wolf aus einem Tierpark ausgebüxt und lässt sich so leicht nicht wieder einfangen. "Wir wissen, wo er ist; aber er ist schlau und scheu", so der Direktor des 'Zoos in der Wingst', Rüdiger Wandrey.

Ab und zu wird der Streuner namens "Kleiner Wolf" von Spaziergängern gesichtet. Doch ist es schwer, ihm so nahe zu kommen, dass man ihn mit einem Betäubungsgewehr gefahrlos fangen könnte. Deshalb wird nun versucht, ihn mit Ködern in eine Wildschweinfalle zu locken.

Für Menschen und Tiere stellt der junge Wolf keine Bedrohung dar. Trotzdem hätte man ihn gern wieder im Tierpark. Wie er ausreissen konnte, ist nach wie vor unklar. Der Ruf der Freiheit war wohl sehr verlockend! ;o)

***********

http://www.abendblatt.de/region/article2033213/Junger-Wolf-haut-aus-Zoo-ab-schon-zwei-Wochen-frei.html

http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/cuxhaven-entlaufener-wolf-haelt-verfolger-auf-trab-aaac-5f19-43-875581.html?nav=ticker

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
23.09.2011
fcstpauligab hat geschrieben:
Super! Wie süß der kleine ist!
22.09.2011
FabianN hat geschrieben:
@Helen4change: Danke für die Auskunft ;)
Aber eig. wären sie ja dazu in der Lage, wenn man den kleinen Wolf bedenkt, oder?
22.09.2011
WolfGirl hat geschrieben:
Der ist echt süß. Aber ich denke es ist besser für ihn, wenn er wieder eingefangen wird und zurück in diesen Park kommt, weil er noch so klein ist und das alles nicht so wirklich gewöhnt ist. Aber ein kleines,süßes und mutiges Kerlchen.
22.09.2011
Helen hat geschrieben:
@eagle4nature: Es werden keine Versuche in der Auswilderung von Wölfen gemacht, da dies in Deutschland sowieso verboten ist.
Der Wolf steht unter Schutz und darf nicht geschossen werden, darf aber auch nicht durch Auswilderung in die Natur. Ich hatte mich am Anfang auch gewundert wieso, aber der Wolf schaft es auf natürlichem Wege sowieso viel besser und er sollte so wenig Kontakt zu Menschen haben wie möglich. Und eigentlich hat er auch genug Lebensraum und Möglichkeiten sich weiter auszubreiten, wenn wir ihn nur lassen!
22.09.2011
FabianN hat geschrieben:
Echt süß ;)
Hoffen wir nur, dass dem Kleinen nichts passiert ;()
Aber ist das nicht auch ein Zeichen, dass man auch mehr Versuche in die Auswilderung von Wölfen stecken sollte?
22.09.2011
gelöschter User hat geschrieben:
^^ Voll niedlich!!! Aber ich denke es ist tatsächlich besser, wenn er wieder in den Tierpark kommt.. da draußen ist er nicht unbedingt sicher und er ist ja auch noch so knuffig klein ^^ Aber mutig ist er auf jeden Fall! :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen