Weißer Tigernachwuchs im Serengeti-Park


von Killari
04.08.2010
3
0
35 P

Ich bin gerade zufällig über ein Video über vier weiße Tigerbabys gestolpert und wurde daurch auf den Serengeti-Park Hodenhagen in Niedersachsen aufmerksam, eine Art Zoo, wo man im eigenen Auto auf Safari gehen kann. Ich habe mich noch nicht ausführlich mit diesem Park beschäftigt, da die Internetseite nicht viel hergibt, aber auf den ersten Blick bin ich schockiert.

Auf seiner Homepage rühmt der Serengeti-Park Hodenhagen sich mit dem Motto "Forschung, Artenschutz, Nachhaltigkeit!", lockt aber auf der anderen Seite mit einem Rudel weißer Löwen und einer inzwischen elfköpfigen Gruppe weißer Tiger. Wie aber, kann man von Artenschutz sprechen, wenn man Tiere züchtet, die in freier Wildbahn nur als Mutanten vorkommen und aufgrund ihrer auffälligen Farbe sehr geringe Überlebenschancen haben,und wenn die "Ergebnisse" dieser Zucht häufig an schweren Behinderungen und Krankheiten leiden?

Das Video der Nachrichtenagentur Reuters zeigt den zweiten Wurf weißer Tiger, den es dieses Jahr in Hodenhagen gab: vier weißen Tigerbabys, die Mitte Juli im Serengeti-Park geboren wurden. Süß sind die Tiere schon und sie scheinen auch gesund zu sein, jedoch kommen durch die massive Inzucht - der einzige Weg, die weißen Tiger zu reproduzieren - auf vier gesunde weißer Tiger wesentlich mehr Exemplare, die deformiert sind oder Immunschwächen, Nervenkrankheiten und Knochenprobleme haben. Ähnliches gilt sicher auch für die weißen Löwen, die im dem Tierpark gehalten werden.

Die Tierschutzorganisation PETA wirft dem Serengeti-Park vor, die Tiger zu Marketingzwecken anstatt für die Arterhaltung zu züchten, und fordert deshalb, die Zucht zu stoppen. Zu Recht, finde ich!

Video: http://video.web.de/watch/7686902

Quellen:
http://www.serengeti-park.de/de/herzlich-willkommen.html
http://www.peta.de/web/weisse_tigerbabys.3617.html
http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1466835/Grosse-Freude-ueber-weisse-Tigerbabys.html

Bild: http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1466850/Weisse-Tigerbabys-im-Serengeti-Park.html

 

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.08.2010
LisaMona hat geschrieben:
ich war schon mal in diesem serengetipark.
eigentlich ist der ganz okay aber ab und zu ist das da ziemlich schlimm was dort passiert.
es gibt dort z.b. ein großes affen gehege, durch welches man mit dem eigenen auto
oder mit dem bus fahren kann. die affen dort gehen gerne an die autos ran
und reißen alles was nicht niet und nagel fest ist ab. das gefällt den autofahren
natürlich nicht deshalb wehren sie die affen mit dem giftigen windschutzscheibenreiniger
ab odersie geben voll gas. die affen die nicht schnell genug von der straße kommen
sterben, wobei es meistens die babys trifft.
außerdem gab es da noch einpaar andere sachen die ich jetzt lieber nicht aufzähle...
05.08.2010
Killari hat geschrieben:
Klar ist jeder neugeborene Tiger super unabhängig von der Farbe. :)
Schlimm finde ich aber, dass unter dem Deckmantel des Artenschutzes Tiere gezüchtet werden, die kaum in der Natur vorkommen und deren Zucht ein enormes Risiko für die Tiere mit sich bringt. Was hindert den Park daran, weiße und normale Tiger zu kreuzen?
05.08.2010
midori hat geschrieben:
Ich habe auch davon gehört. Grundsätzlich freue ich mich über jeden Tiger, der geboren wird. Egal in welcher Farbe. Ich habe den Serengeti Park selbst schonmal besucht. Keine Angst. Es gibt dort auch herkömmliche Löwen und Tiger. Die weißen Exemplare sind dann wohl eher ein Augenschmauß und Besuchermagnet. Aber es stimmt schon: Man sollte es nicht übertreiben!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen