Neuigkeiten vom Tiger.


von midori
14.10.2010
8
0
100 P

Sumatratiger zerfleischt 25-jährigen Mann.

Auf Sumatra hat erneut ein Tiger einen Mann angefallen und getötet. Umweltschützer machen die fortschreitende Umweltzerstörung für die tödlichen Angriffe verantwortlich.

Jakarta - Der 25-Jährige habe im Dschungel im Norden der Insel Rattan geschnitten und sei von dieser Arbeit nicht zurückgekehrt, berichtete Indonesiens staatliche Nachrichtenagentur Antara am Donnerstag. Dann sei seine zerfleischte Leiche gefunden worden: "Sein Gesicht war noch ganz, aber die Eingeweide waren herausgerissen und beide Arme fehlten", sagte ein Bezirkschef der Agentur.

Bereits Mitte Juli hatte ein Sumatra-Tiger in der Region Aceh einen Bauern getötet. Umweltschützer machen die fortschreitende Umweltzerstörung für die Angriffe verantwortlich. Die Tiger sind vom Aussterben bedroht und ihr Lebensraum schrumpft immer weiter.

Erst am Dienstag hatte die Umweltstiftung WWF sensationelle Filme aus dem Urwald gezeigt, die die illegale Zerstörung des Lebensraums von Tigern auf Sumatra dokumentieren. Eine versteckte Kamera nahm im Mai einen wilden Tiger auf, der direkt auf sie zukam und das Gerät beschnüffelte. Eine Woche lang filmte dieselbe Kamera dann Bulldozer, die den Urwald rodeten - für eine illegale Palmöl-Plantage, wie der WWF berichtet. Einen Tag später fing die Kamera wieder einen Tiger ein, der orientierungslos durch die gerodete Landschaft streift.

Die indonesische Regierung unterstützt Projekte zum Schutz der Tiger. Provinz- und Distriktbehörden, die Lizenzen für Waldrodung und Plantagenbau vergeben, ignorieren die Vorgaben aus Jakarta aber oft. Auf Sumatra leben nach Schätzungen zwölf Prozent der weltweit noch ungefähr 3200 wilden Tiger - insgesamt 400 Tiere.

 

*****************************************************************************************************

Quelle:

Sumatratiger zerfleischt 25-jährigen Mann, < http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,723018,00.html#ref=rss >, am 14.10.2010.

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
23.10.2010
snowyowl hat geschrieben:
Wenn ein Mensch von einem Tier umgebracht wird,gilt das Tier direkt als Monster.
Wenn ein Tier einen Menschen umbringt,gilt er in vielen Augen sogar als Held und Retter.
Wer ist denn das Monster?Der Mensch,der den natürlichen Lebensraum des Tieres zerstört,die Art ausrottet und dann auch noch gefeiert wird,oder das Tier,das aus Selbstschutz den Menschen umgebracht hat?
Wenn man ganz ehrlich ist,müssen die Menschen erst augerottet werden oder auf alles verzichten,damit Welt und Tier überleben kann.
19.10.2010
Zerschmetterling hat geschrieben:
Ich überlege mir manchmal, wie ich mich fühlen würde. Klingt vlt. ein bisschen blöd.
Aber wenn mir jemand meinen Lebensraum streitig machen will, dann setzte ich mich doch auch zu wehr. Und wenn jmd. kommt der mich eventuell umbringen will, dann hoffe ich doch dass ich fliehen kann oder ihn schneller erledigen kann als er mich.

Außerdem weiß doch niemand GENAU was passiert ist, wie sich der Typ verhalten hat, was vorgefallen ist.
Ich sehe den Tiger nach wie vor mit den selben Augen.
Was ich blöd finde ist, dass Menschen oft so furchtbar geschockt von solchen Nachrichten sind und denken " der böse, böse Tiger".
Die Menschen verhalten sich hier daneben, nicht der Tiger.

Ich hoffe vom ganzen Herzen, dass das Ziel der Verdoppelung der Tigeranzahl erreicht wird!
17.10.2010
midori hat geschrieben:
Zumal er ja so "human" war, den Kopf unversehrt zu lassen xD
15.10.2010
Gluehwuermchen hat geschrieben:
"Was erwarten die bitte? Gabel und Messer?!"
Den find ich gut :D Nein, Du weißt doch, wie das immer ist: Für die Medien muss doch immer als dramatisiert und aufgebauscht werden....Hauptsache irgendeine Tragödie, mit denen man die Leute "schockieren" kann...ich finde es auch ätzend.
14.10.2010
midori hat geschrieben:
Mir reicht schon die Wortwahl... "zerfleischt". Als hätte er ihn bestialisch umgebracht. Es ist nunmal ein Tiger. Was erwarten die bitte? Gabel und Messer?!
14.10.2010
Morgan hat geschrieben:
Ich mag den Tiger.Er kann doch nichts dafür,wenn wir ihm seinen Platz wegnehmen...
14.10.2010
Maggi97 hat geschrieben:
Das macht es natürlich schwer für die Tiger.. Viele werden Tiger nicht mehr so sympatisch finden, wenn sie so etwas lesen. Aber was wir den Tigern antun ist viel Schlimmer!! Ich helfe weiter, bis wir "gesiegt oder verloren haben"!! Aber schön zu lesen ist es trotzdem nicht...
14.10.2010
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Hmm, dieser Blick geht einem schon unter die Haut... :-)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen