Doch möglich? Die Rückkehr der Tiger


von Marcel
16.03.2010
4
0
100 P

Obwohl die Zerstörung der Wälder im Nordosten Chinas kontinuierlich voranschreitet, gibt es dort immer noch weitläufige Waldgebiete. Einer neuen Studie zufolge, die von WWF zusammen mit der Wildlife Conservation Society (WCS) und der Chinesischen Nordöstlichen Universität in Changchun erstellt wurde, könnten davon rund 38.500 km² eine neue Heimat für den bedrohten Amur-Tiger werden!

"Das potentielle Tigergebiet ist größer als ganz Baden-Württemberg. Hier könnten etwa 80 Tiger ausreichend Nahrung und Lebensraum finden“, erklärt Frank, WWF-Experte für die Amur-Region. Bereits bestehende Schutzgebiete im Nordosten von China seien bei weitem zu klein, um die chinesische Population des Amurtigers dauerhaft zu sichern. Heute leben nach WWF-Informationen im Ökosystem Changbaishan, das sich über die chinesischen Provinzen Jilin und Heilongjiang erstreckt und an Nordkorea und Russland grenzt, höchstens zwischen 18 und 24 der seltenen Großkatzen.

altEine mächtige Raubkatze: In der Vergangenheit war der Amurtiger, auch unter dem Namen Sibirischer Tiger bekannt, im Nordosten Chinas weit verbreitet - historische Quellen gehen von etwa 4.000 Individuen aus. Wilderei und Lebensraumzerstörung haben ihn in dieser Region an den Rand der Ausrottung getrieben. Dennoch könnte sich der Tigerbestand im nordöstlichen China wieder erholen. Bis in die vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts war auch die Zahl des Amurtigers im benachbarten Russland auf wenige Dutzend Tiere zurückgegangen. Dort leben heute jedoch wieder bis zu 500 Exemplare.

"Tiere halten sich nicht an Nationalstaatsgrenzen. Eine stabile Population in China, würde auch den russischen Tigern helfen“, sagt Frank. Für den Amurtiger gebe es einen Lebensraum, der sich über die Staaten Nordkorea, Russland und China erstrecke. Regelmäßig werden Tiger dabei beobachtet, wie sie die russisch-chinesische Grenze in beide Richtungen überqueren. Eine Wiederansiedelung größerer Tigerpopulationen im Nordosten Chinas sei grundsätzlich allerdings nur in Verbindung mit strengen Schutzmaßnahmen und einer langfristigen Habitatssicherung möglich.

Die WWF Jugend Tigerbotschafter werden nach Sibirien fahren und dort für den Schutz der Tiger kämpfen. Wer das sein wird, entscheidet sich in weniger als zwei Tagen.

Stimm mit ab! Wer soll die WWF Jugend beim Tigergipfel in Wladiwostok vertreten?

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
20.03.2010
joy hat geschrieben:
das sit doch schon einmal ein fortschritt. Ich stimme allen anderen zu!!!
16.03.2010
NinaLuthien hat geschrieben:
Super Bericht...
Das macht doch wiklich Hoffung...
Ich hoffe, dass die Tigerbotschafter es mit der Reise nach Sibirien alle Verantwortlichen wachrütteln können, und so den Tiger vor der Ausrottung retten...
Es darf einfach nicht passiern, dass es diese wunderbare Katze bald nicht mehr gibt...
vorallem nicht, weil die Möglichkeit besteht ihren Lebenraum zu erweitern und zu schützen...
Hoffenlich wachen die Menschen bald auf...
16.03.2010
midori hat geschrieben:
Seltsam.. der König des Dschungels steht kurz vor seinem Untergang. Dabei ist er ein so mächtiges Raubtier. Ohne Waffen hätten wir keine Chance gegen ihn. Aber wir verstecken uns feige und zeigen weder Respekt noch Ehrerbietung. Es ist Zeit, dass die Menschheit den Tiger als etwas so kostbar einzigartiges begreift, dass man alles tun muss, um ihn zu schützen.

Toi toi toi große Mietze! :)
16.03.2010
isabella hat geschrieben:
Ich finde es gräßlich und absolut unmenschlich das solche wunderschönen Tiere getötet werden...Ich wünsche hiermit allen Bewerbern weiterhin viel Glück^^...und bewegt was!!!! Daran glaube ich auch...ihr seit echt klasse ausgewählt schon die jetzt auf den Plätzen 1-10 sind...
ps: ich kann nemo nur zustimmen...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen