Auf den Spuren des Tigers (Teil 8): Der Javaltiger


von Ronja96
06.01.2015
5
0
100 P

In diesem Bericht möchte ich euch den Javatiger vorstellen, der leider schon sehr früh ausgestorben ist. (Das Titelbild zeigt den Javatiger. Es stammt aus dem Jahr 1938.)

Der Javatiger, auch Panthera tigris sondaica genannt, gehörte der Familie der Großkatzen an. Allerdings war er in Vergleich zu anderen Arten eher klein. Dieser maß maximal 200 bis 250cm und wog zwischen 100 und 140kg. Das Fell wies eine rötlichhe Färbung auf, welche mit schwarzen Streifen versehen war. Diese waren weniger deutlich entwickelt als beim Sibirischen Tiger und lagen enger aneinander. Des Weiteren zeigten Hals und Bauch weiße bis cremefarbene Stellen. Besonders auffallend waren auch Nase und Hinterkopf, welche im Vergleich zu anderen Arten lang sowie schmal waren.

Der schmale und lange Schädel eines Javatigers.

Auf Grund der geringen Körpergröße waren auch die Beutetiere kleiner. Zu diesen gehörten Männenhirsche (bereits ausgestorben), Banteng (ein Wildrind), Wildschweine und in seltenen Fällen auch Wasservögel und Reptilien. Leider ist über besondere Jagd- und Verhaltensweisen, Tragzeit und Lebensdauer nichts bekannt.

Wie der Name schon vermuten lässt, lebte der Javatiger auf der Indonesischen Insel Java. Ab etwa 1850 ließ sich dort eine stark wachsende Bevölkerungszahl verzeichenn, welche die Wälder für den Landschaftsbau beseitigten. Zunächst machte der Wald auf Java 23% der Gesamtfläche aus, doch 1975 waren es nur noch weniger als 8%. Dies bedeutete einen herben Lebensraumverlust für den Javatiger, der sich schließlich in die Berggebiete zurückzog. Da auch seine Beutetiere von dem Lebensraumverlust stark betroffen waren, gingen die Bestandszahlen des Javatigers stark zurück. Schließlich wurde diese Tigerart 1979 das letzte Mal gesichtet. Und obwohl in den Jahren danach Kamerafallen aufgestellt wurden und Trupps Java nach Spuren durchforsteten, konnte der Javatiger nicht mehr entdeckt werden. Nach diesen erfolglosen Suchaktionen wird er schließlich seit 2003 als ausgestorben geführt.

-------------------------------------------------------------------------------------

Hier findet ihr den letzen Bericht  der Reihe über den Armur -Tiger.

 

Textquellen:

http://www.raubkatzen.info/java-tiger.shtml

http://www.tiger-in-gefahr.de/java%20tiger.html

http://www.mwnh.de/samm033.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Java-Tiger

Bildquellen:

http://www.raubkatzen.info/java-tiger.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/56/Panthera_tigris_sondaica_02_MWNH_106d.jpg/220px-Panthera_tigris_sondaica_02_MWNH_106d.jpg
 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.01.2015
OekoTiger hat geschrieben:
Toller Bericht, aber trauriger Inhalt! :-(
07.01.2015
lonelyguy hat geschrieben:
Danke für den gleichzeitig sehr interessanten und traurigen bericht
06.01.2015
RichardParker hat geschrieben:
Vielen Dank für diesen schönen Bericht Ronja, auch wenn er wieklich traurig ist :( !!
06.01.2015
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen Dank für deinen Bericht über eine leider traurige Tatsache. Ich wünsche mir vom ganzen Herzen, dass die Menschen endlich mal begreifen, dass sie nicht die einzigen Lebewesen auf dieser Erde sind, die leben wollen!
06.01.2015
LSternus hat geschrieben:
Ich dachte immer der Java - Tiger sei schon früher ausgestorben, leider holt ihn auch das nicht ehr zurück...
Es ist entmutigend, dass anscheinend kaum etwas daraus gelernt wurde.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen