Erfahre mehr:


Was gibt's


Neues?


© V. Kess / WWF-Canon
Mangroven - Faszination Ökosystem


von RichardParker
29.06.2014
5
0
100 P

 Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich denke, dass jeder für bestimmte Dinge Faszination empfinden kann. Schreibt mir eure Meinung einfach in die Kommentare! :)

Mich fasziniert die Mangrove und ihre faszinierende Überlebensstrategie. Sie gehört zu den wenigen Pflanzen, die in sehr salzhaltigem Wasser überleben können. Normalerweise ist Salz sehr schädlich für Bäume und Pflanzen, die Mangrove hat eine Art Abwehrsystem entwickelt. Sie besitzt die Fähigkeit eine gewisse Menge an Salzionen bereits beider Wasseraufnahme auszuscheiden. Das Salz, das trotzdem in das System gelangt wird in Vakuolen einer Zelle eingelagert.

Mangroven sind im subtropischen Küstenbereich weit verbreitet. Man unterscheidet zwischen Ost- und Westmangrove. Die Westmangrove hat gerade einmal 8 Arten und ist an der Küste Amerikas und Westafrikas verbreitet. Die Ostmangrove hat über 50 Baumarten und ist in Indien, Madagaskar, an der Küste Ostafrikas und in Südostasien beheimatet.

Mangrovenwälder gehören zu den aktivsten Ökosystemen der Erde und sind Heimat vieler hochentwickelter und spezialisierter Lebewesen.  Das Wurzelwerk ist die perfekte Kinderstube für viele kleine Organismen und bietet zudem ausreichend Schutz. 

Den Menschen schützen intakte Mangrovenwälder vor Küstenerosionen, da sie die Zahl der Flutwellen und Tsunamis, wegen ihres dichten Wurzelwerks reduzieren.

Aber auch die Mangrove, so muss ich es leider sagen, ist gefährdet. Die größte Gefahr, so komisch es klingen mag, sind die Stätten für die Garnelenzucht, da dieses exzessiv mit Chemikalien bewirtschaftet werden. Eine weitere Gefahr ist das Öl und die Abholzung durch die Menschen, da das Holz der Mangroven als Brennholz genutzt wird.

Trotz vieler Schutzbemühungen gehen die Bestände weiter zurück. Das einzige was uns wie so oft bleibt ist die Hoffnung auf Veränderungen und auf mehr Verständnis für unseren Planeten. Und es sollte uns auch bestärken noch lauter zu werden, damit die Welt uns endlich ausreichend Gehör schenkt!

Bildquelle:

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Red_mangrove-everglades_natl_park.jpg

 http://en.wikipedia.org/wiki/File:Mangroves.jpg

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
30.06.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen Dank für den wunderschönen Bericht! Du hast absolut Recht, dass die Mangroven wahre Überlebenskünstler sind! Mich faszinieren sowieso alle Tiere, die in extremen Umgebungen es augenscheinlich ohne Probleme aushalten und dort leben können, zum Beispiel, die Fische in der Tiefsee (Anglerfisch, ... ich finde den aber jetzt nicht hübsch, falls das jemand denken sollte;) oder auch die Säugetiere, wie Eisbär, Polarfuchs, Seehunde,... Wusstet ihr, dass die Polarfische Anti-Frost-Proteine haben,damit ihr Blut nicht gefriert?
30.06.2014
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Ja diese Pflanze ist echt faszinierend. Sie erinnert mich an diese merkwürdige, Fleischfressende Pflanze aus dem Buch / Film "Life of Pi"
30.06.2014
RabanJ hat geschrieben:
Wie herrlich das aussiet da möchte man am liebsten Baden aber was ich auch weiß, ist das Mangroven Wälder, beliebt sind für Piranhas
30.06.2014
Kathinki hat geschrieben:
Toller Bericht ! :)
Von den Mangroven hatte ich noch gar nichts gehört.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen