Erfahre mehr!


Neuigkeiten


gibt's hier!


© James Frankham / WWF
Zunehmende illegale Abholzung im brasilianischen Amazonasgebiet


von Cata
21.08.2011
10
0
100 P

Die aktuellen Satellitendaten des Nationalen Instituts für Weltraumforschung (INPE) beweisen es, das brasilianische Amazonasgebiet wird abgeholzt. Die Bilder zeigen, dass 312,7 Quadratkilometer allein im Juni abgeholzt wurden. Und das illegal. "Wir verlieren gerade stündlich wertvollen Wald, den uns niemand zurückgeben kann. Brasilien muss hart gegen die illegale Rodung vorgehen“, fordert Roberto Maldonado, Lateinamerika-Referent beim WWF Deutschland. Die Rate der Entwaldung lag im ersten Halbjahr diesen Jahres sogar 79% über der Rate derselben Zeit des letzten Jahres.

Roberto erklärt uns, wieso in Brasilien illegales Abholzen jetzt noch einfacher gemacht wird: Das brasilianische Waldgesetz wird erneuert. Bis jetzt wurden Menschen eingesperrt die illegal abgeholzt haben, doch das neue Gesetz erlaubt es sie wieder frei zu lassen. Sie dürfen sogar wieder roden. 60% des Waldgebietes, welches mit diesem Gesetz den Rodungen ausgesetzt ist liegt im Amazonas Gebiet.

Das Gesetz soll das Wirtschaftswachstum in diesem Land fördern. Doch seit der Debatte über dieses Gesetz sind schon riesige Waldflächen verschwunden erklärt uns der WWF Experte. Der Wald muss der Agrarindustrie, vor allem Rinderzucht und Soja- Anbau, weichen.

Brasilien hatte sich auf dem Weltklimagipfel in Kopenhagen 2009 eigentlich dazu erklärt die Abholzung des Regenwaldes bis 2020 um 80% zu reduzieren.

Wenn die Gesetzeserneuerung durchgesetzt wird, fürchtet der WWF dramatische Folgen für das Weltklima und die Artenvielfalt.
 

Quelle: http://www.wwf.de/presse/details/news/illegale_abholzung_im_amazonas_gebiet_nimmt_weiter_zu/

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
24.01.2012
Joslinde hat geschrieben:
Interessanter Bericht!
Wir nehmen das Thema Regenwald gerade in Erdkunde durch...
In nur einer Stunde werden insgesamt 6 Fussballfelder Regenwald abgeholzt =((((
... aber zum glück wird was dagegen getan
23.08.2011
Cata hat geschrieben:
@ angelina: das sagt es nicht unbedingt. es kann auch sein, dass die regierung abschätzen muss, sind die leute ehrer arbeitslos und holzen illegal, kommen dann in den knast und die familien sind unversorgt, oder lassen wir sie abholzen? in ländern mit ärmeren bevölkerung ist es oft nicht einfach umweltschutz zu betreiben, weil das leben der bevölkerung vorgeht.
22.08.2011
Angelina hat geschrieben:
Ziemlich schrekclich das so zu hören ;(
Doch wenn das neue Gesetzt doch sagt, dass die Leute wieder roden dürfen...heißt das nicht, dass Brasilien es nicht schlimm findet dass das Amazonasgebiet abegeholzt wird ?
22.08.2011
Cata hat geschrieben:
ich denke das problem steht zwischen dem umweltschutz und der armen bevölkerung. ich finde beides ist wichtig. man sollte versuchen den ärmeren leuten eine andere möglichkeit zu geben geld einzunehmen. wir können in deutschland immer gut für die umwelt sprechen, uns geht es gut, aber die können nicht mehr darüber nachdenken, die müssen ihr essen verdienen. ich finde der staat müsste das problem anders Lösen.
22.08.2011
inchen hat geschrieben:
Nur wegen der "Kohle" -.- . Sowas tut weh zu hören, wenn Menschen sowas nur wegen IHREN Interessen tun und nicht mal an die Umwelt denken, die auch diese Leute etwas angehen sollte......
21.08.2011
Stoffie hat geschrieben:
schrecklich! ich hoffe der wwf (also auch wir) könne iwie helfen!
21.08.2011
FlorianSchaeper hat geschrieben:
wir zerstören die "lunge" unserer erde.
jetzt sieht sie noch aus wie eine raucherlunge und im gegensatz zu einer menschlichen rauchelunge könnte man hier noch mit natülicher wieder aufforstung retten.
aber wenn das nicht passiert wied sie ganz zerstört.
21.08.2011
Lars0220 hat geschrieben:
Brasilien muss schnell was dagegen. schrecklich :(
21.08.2011
FabianN hat geschrieben:
Ich glaube, da kann man nichts anderes als Josephine dazu sagen ;(
21.08.2011
Josephine hat geschrieben:
Oh nein! Was für eine schreckliche Nachricht :(
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen