Erfahre mehr!


Neuigkeiten


gibt's hier!


© James Frankham / WWF
Umweltschutz vor Ort - der Mann aus dem Amazonas.


von midori
27.11.2013
5
0
100 P

Vor etwa einem Jahr haben wir weltweit gebangt, gehofft und protestiert. Es war ein ungleicher Kampf gegen mächtige und selbstsüchtige Gegner. Wir haben ihn nicht gewonnen, aber wir haben ihn auch nicht ganz und gar verloren.

Ende 2012 sollte das brasilianische Waldgesetz reformiert werden. Eine gute Neuigkeit? Mitnichten! Das vormals vorbildliche Waldgesetz sollte nun den Wirtschaftsinteressen Tür und Tor öffnen. Mit viel Unterstützung konnte die brasilianische Präsident Dilma Rousseff dazu bewegt werden, wenigstens ein Teil-Veto einzulegen. Dennoch wurde das ursprüngliche Waldgesetz geschwächt.

Seitdem wurden insgesamt 5.843 Quadratmeter brasilianischer Regenwald gerodet. In Bildern: mehr als die doppelte Größe des Saarlandes. Im Vergleich zum Vorjahr sogar 1200 Hektar mehr.

Der Amazonas ist ein Paradies - ein grünes Juwel voller Einzigartigkeit und Vielfalt. Mindestens 200 Jahre wachsen diese Bäume in die Höhe, bis sie einen so wunderbar undurchdringlichen Dschungel geschaffen haben, wie wir ihn uns vorstellen. In ein paar wenigen Minuten werden sie von knatternden Sägen gefällt. Und mit ihnen schwindet der Regenwald.

© Anton Vorauer / WWF


© Anton Vorauer / WWF

Gemeinsam mit vielen anderen Organisationen und Initiativen kämpft der WWF für den Erhalt der Regenwälder. Aber wie kann Regenwaldschutz aussehen? Wie wird Nachhaltigkeit umgesetzt? Wer sorgt sich um die Menschen? Der WWF Waldexperte Dirk Embert gibt euch einen Einblick in seine Arbeit vor Ort in Peru.

*****************************************************

Wer noch mehr Fragen zum Regenwaldschutz hat, kann diese auf der WWF Dialogplattform an Roberto stellen! :o)

Titelbild: © Philipp Göltenboth / WWF

Weiterempfehlen

Kommentare (5)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.12.2013
somebodywholovesourearth hat geschrieben:
Danke, dass du uns nochmal gezeigt hast wie wichtig es ist, dass Menschen sich vorort mit der Umwelt befassen und versuchen sie zu schützen! Der Film hatte auch eine schöne Hintergrund Musik! Danke für den Bericht. :)
29.11.2013
FranziL hat geschrieben:
Ein sehr guter Bericht mit einem echt guten Video. Man bräuchte mehr von solchen Leuten, die sich wirklich für den Natur- und Umweltschutz (in diesem Fall für den Regenwald) einsetzen! Es ist echt traurig, wenn man sieht, wie viele Leute denken, dass sie das alles nichts anginge.
28.11.2013
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen Dank für den Bericht und auch für den Film. Ich finde es gut, dass dort gezeigt wird, wie Einwohner in den betroffenen Gebieten wohnen und wie sie augenscheinlich den Regenwald ebenfalls schützen wollen. Ich finde es traurig, dass die Regierung anscheinend mal wieder uninteressiert an ihrer eigenen Bevölkerung ist.
28.11.2013
RichardParker hat geschrieben:
Ein Paradies,dass von den Menschen abhängig geworden ist...schrecklich, was man diesem einzigartigen Teil der Erde antut! Verstehen die Menschen nicht, dass wenn sie den Regenwald zerstören auch noch ganz viele andere Leben auf dem Gewissen haben werden??
Der Mensch - Zerstörer und Retter zugleich, zum Glück gibt es solche Organisationen, zu denen auch der WWF gehört, die sich engagiert für unsere Welt und ihre Vielfalt einsetzten!
27.11.2013
FabianN hat geschrieben:
"Der Amazonas ist ein Paradies - ein grünes Juwel voller Einzigartigkeit und Vielfalt."

Genau so stelle ich mir, der ich noch nie dort gewesen bin, den Amazonas vor! Und genau das muss erhalten blieben. Zu sehen, was der brasilianische Regenwald erleiden muss, ist schrecklich :O

Deswegen ist die Arbeit des WWF und anderer Organisationen so wichtig! Die Worte von Dirk Embert zeigten, wie wichtig der Regenwald ist - auch für die Leute vor Ort - und dass etwas gegen die Regenwaldzerstörung unternommen wird! Das macht Mut.

Danke für das Video und den Bericht, Uli ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen