Erfahre mehr!


Neuigkeiten


gibt's hier!


© James Frankham / WWF
Ökosystem: Tropischer Regenwald (1/3) ....Allgemeines


von SarahU
28.07.2014
3
1
100 P

Liebe WWF Jugend-Community,

dieses Jahr habe ich meine GFS (Vortrag/Referat, der/das so wie eine Klassenarbeit gewertet wird) über das Thema „Ökosystem: Tropischer Regenwald“ im Fach Biologie im Themenbereich „Ökologie“ gehalten.
Da dieses Thema viel mit Naturschutz zu tun hat, habe ich mein Referat in 3 Berichte verfasst.
Heute könnt ihr den 1. Teil lesen, in den nächsten Wochen folgen Teil 2 und Teil 3.
Leider habe ich aufgrund der Bildrechte,... kaum Bilder/Grafiken eingefügt :/

LG Sarah
 

Allgemeines
Tropische Regenwälder breiten sich jeweils bis zu 10° nördlich und südlich des Äquators aus, deshalb befinden sich Regenwälder in Mittel- und Südamerika, Afrika und Südasien.

Stockwerkbau
Regenwälder bestehen aus mehreren Stockwerken:
Die unterste Schicht bezeichnet man als Krautschicht. Dort leben Arten, die wenig Licht benötigen.
Es folgen die Strauchschicht und die mittlere Schicht.
Die Pflanzen des Kronendachs erreichen eine Höhe von bis zu 40 m, die Baumriesen sogar bis zu 80 m.

Klimatische Bedingungen
Der Sonnenaufgang beginnt um 6 Uhr morgens.
Mittags ist es sehr heiß und schwül; es ziehen Wolken auf und der Regenwald heizt sich auf.
Nachmittags folgen starke Gewitter.
Um 18 Uhr beginnt der Sonnenuntergang.
Abends ist es kühler, der Regenwald gibt die gespeicherte Sonnenenergie ab.
Das Klima in den tropischen Regenwäldern bezeichnet man als Tageszeitenklima, da das Wetter jeden Tag gleich ist und es keine Jahreszeiten gibt.
Die durchschnittliche Temperatur beträgt ca. 25°, die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit liegt bei 75%.

Co2-Speicherung
Ein Quadratkilometer Regenwald speichert ca. 20000 Tonnen Co2; dies ist doppelt so viel wie in unseren Wäldern
Pro Jahr:
...8,8 Millionen Co2-Speicherung durch intakte Wälder
...10,6 Milliarden Co2-Abgabe durch Rodung
Ca. 20% der klimaschädlichen Treibhausgasemission wird durch die Regenwaldabholzung verursacht!

Passatkreislauf
Erwärmte Luft steigt auf (Luftdruck nimmt ab). Die Luft fließt polwärts nach Norden oder Süden. Es entstehen Tiefdruckgebiete. Die Luft kühlt sich ab. Bei 30° nördlicher /südlicher Breite erreicht die Luft den Boden und erwärmt sich wieder, Luftschichten überlagern sich. Die Passate konvergieren und entladen im Bereich des Äquators die vom Meer mitgeführte Feuchtigkeit => warmes, feuchtes Klima

Nährstoffkreislauf
Destruenten (Bakterien, Pilze, Würmer,..) zersetzen totes, organisches Material.
Gespeicherte Nährstoffe werden frei.; Pflanzen nehmen diese Nährstoffe wieder auf.
Dann beginnt der Kreislauf von neuem.
Da die gelösten Nährstoffe fast vollständig zurück in die Pflanzen gelangen (Tropenklima ist ideal für Mikroorganismen) wird der Kreislauf als kurzgeschlossener Nährstoffkreislauf
Außerdem leben Pflanzen und Pilze in Symbiose, d.h. Pilze liefern Wasser und Nährstoffe, dafür liefern Pflanzen Glucose (in Blättern gebildet).

http://www.wwf.de/themen-projekte/artenlexikon/flachlandtapir/

http://www.wwf.de/themen-projekte/artenlexikon/flachlandtapir/

Ökologische Bedeutung
•größte Artenvielfalt
•Klimaregulator
•Wasserspeicher
•„Apotheke“
- medizinische Pflanzen
- Nahrungspflanzen
- weitere noch unbekannte mediz. Pflanzen

Biodiversität (Artenvielfalt)
In den tropischen Regenwäldern leben bis zu 90% aller Tierarten und bis zu 60% aller Pflanzenarten. Insgesamt leben schätzungsweise 20-30 Millionen Arten in tropischen Regenwäldern, davon sind nur ca. 1,8 Millionen bekannt!
Bereits über eine Millionen Arten sind ausgestorben!

http://www.wwf.de/themen-projekte/artenlexikon/tukane/

 

 

Im 2.Teil erfahrt ihr die Ursachen der Regenwaldzerstörung!

 

Wichtige Quellen
•www.regenwald.org
•www.abenteuer-regenwald.org
•www.faszination-regenwald.de
•www.amazonas.de
•www.regenwald-schuetzen.org
•www.planet-wissen.de
•www.wwf.de
 

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
30.07.2014
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
28.07.2014
Luke24 hat geschrieben:
ein interessanter Bericht mit schönen Bildern (vor allem das von dem Vogel mit dem kolossalen Schnabel - ein Tukan?). Durch die von dir zusammengestellten Unterthemen auch sehr übersichtlich und gut zu lesen und nachzuvollziehen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen