Erfahre mehr!


Neuigkeiten


gibt's hier!


© James Frankham / WWF
Ameisen-Demo in Köln


von Marcel
06.03.2013
20
0
100 P

Unglaublich! 500.000 Blattschneiderameisen demonstrieren gegen die Abholzung des Regenwalds! Heute geht's los!

Vom 6. bis 9. März können Besucher des Kölner Zoos eine außergewöhnliche Protestaktion beobachten: Hunderttausende von Blattschneiderameisen marschieren jeweils um 15 Uhr durch ihr Terrarium und bitten die Öffentlichkeit mit Aufrufen wie "Help" um Unterstützung. Der Clou: Die Parolen sind aus echten Blättern geformt, die von den Insekten durch das Terrarium getragen werden. "So entsteht jeden Tag ein faszinierendes Schauspiel, bei dem die Bewohner des Regenwalds selbst für ihr Recht auf einen intakten Lebensraum demonstrieren", erklärt Christian Mommertz, Geschäftsführer Kreation der Werbeagentur BBDO Proximity Düsseldorf, von der die Idee stammt.

Der WWF und der Kölner Zoo wollen mit der Ameisen-Demo auf die Zerstörung des tropischen Regenwalds aufmerksam machen und um Spenden für seinen Erhalt werben. Der WWF finanziert so wichtige Naturschutzprojekte wie z.B. den Schutz des Amazonas-Regenwaldes, die Heimat der Blattschneiderameise.

"Der Regenwald verschwindet. Das ist keine neue Nachricht, doch leider ist sie immer noch brandaktuell. Zwischen 1990 und 2010 wurden 125 Millionen Hektar Regenwald durch legale und illegale Entwaldung vernichtet. Das entspricht der 3,5 fachen Fläche der Bundesrepublik Deutschland", betont Dr. Dirk Reinsberg, Mitglied der Geschäftsleitung WWF Deutschland. "Jeden Tag verschwinden nicht nur einzigartige Ökosysteme, sondern auch Tierarten. Die Blattschneiderameisen stehen stellvertretend für die bedrohten Arten und die schwindenden Lebensräume", so Dr. Theo Pagel, Direktor des Zoologischen Gartens Köln.

Ihr wollt die Ameisendemo live sehen? Hier geht's zum Termin im Aktionskalender! Telnehmen und weitersagen! Die Ameisen wird's freuen. ;)

Weiterempfehlen

Kommentare (20)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.05.2016
SvenW1994 hat geschrieben:
Die Idee ist ja mal richtig geil. Schade, dass ichs verpasst habe. Weiter so, wenn ich davon erfahre helfe ich das nächste Mal bei sowas!
18.07.2013
isabella hat geschrieben:
Was für eine süße Idee, nur schade das ich es so spät lese.
Das Waldbewohner sich so schön einsetzen können mit der Hilfe von Menschen muss man auch erst einmal umsetzen :)
Toller Bericht
20.03.2013
Makanie hat geschrieben:
Das ist ja eine coole Idee!!! Vielleicht, wenn die Tiere selbst auf sich aufmerksam machen, hilft das mehr, als wenn wir das immer machen...WAS NATÜRLICH NICHT HEIßT, DASS WIR DAMIT AUFHÖREN SOLLEN !!!!
09.03.2013
Cosima hat geschrieben:
Die Idee ist so unglaublich cool und eindrucksvoll!!
Die Blätter sehen ja echt der wahnsinn aus.
Das Video ist auch richtig gut geworden :)
An alle Beteiligten ein richtig großes Lob und vorallem auch an unsere
Demonstraten :)
08.03.2013
Helen1698 hat geschrieben:
Echt ne richtig coole Aktion! Ich glaub, dass man über so kreative Aktionen die Leute viel besser erreichen kann! :)
08.03.2013
Janine hat geschrieben:
Die Idee ist total super!
Ich war heute sogar bei den Ameisen im Kölner Zoo. Ihr Terrarium war mit vielen Ästen versehen, mit einer großen durchsichtigen Röhre ausgesattet und ihre tollen Bauten konnte man auch bestaunen - und natürlich viele viele Ameisen!! Vor der Front war eine rieseige WWF-Wand aufgebaut, mit Guckloch (sehr eindrucksvoll ;o)!
Allerdings waren gerade keine Blätter da, als ich die Ameisen besucht habe, weder WWF-Blätter, noch die Üblichen an den normalen Sträuchern. Das war also wohl leider ein ungünstiger Zeitpunkt... Aber vielleicht fahre ich ja morgen nochmal hin :o)

Die Aktion ist jedenfalls super cool und total kreativ! :D
08.03.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
08.03.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
08.03.2013
Nugua hat geschrieben:
@Marcel: echt, mit einem Laser? Wow! Und ich habe gedacht, dass das mit einer kleinen Schere gemacht wurde :)
Ein Video, wie die das genau gemacht haben, wäre echt interessant.
08.03.2013
gelöschter User hat geschrieben:
Eine Spitzen Idee !!! :-)
07.03.2013
Marcel hat geschrieben:
@Tama: Ja, das ist eine ganz schöne Fitzelarbeit! Die Worte und Symbole werden soweit ich weiß mit einem Laser in die Blättchen geschnitten.
07.03.2013
AlinaSky hat geschrieben:
Genial!!! :D Einfach eine klasse Idee ;)
07.03.2013
Nugua hat geschrieben:
Finde ich echt beeindruckend, Wörter in so kleine Blätter zu schneiden. Der Blatt-Panda im Video gefällt mir am besten :)
Sich das vor Ort anschauen zu können, muss bestimmt toll sein :)
07.03.2013
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
07.03.2013
Carina hat geschrieben:
Genial. :D
06.03.2013
Kathinki hat geschrieben:
Das ist eine voll tolle Idee...nur schade das Köln für mich zu weit weg ist...
06.03.2013
Anne95 hat geschrieben:
Total coole Idee!!! Hätte ich das früher gewusst, wäre ich bestimmt auch nach Köln gefahren...
06.03.2013
Sunlight hat geschrieben:
Super Video und eine geniale Idee! Toll, dass die Tiere "selber" für ihren Lebensraum demonstrieren! Wirklich schade, dass ich mir das nicht live anschauen kann... ;)
06.03.2013
Smilex hat geschrieben:
haha wie geil, das hätte ich gerne gesehen ..
06.03.2013
Lukas96 hat geschrieben:
Meine Ameisen demonstrieren leide rnicht mit :D Villeicht hänge ich ihnen ja ein kleines Banner in ihr Terrarium dammit sie ihre Freunde unterstützen können :D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen