Du willst mehr wissen?


Lausche


den Wellen


Weiße Haie in Australien


von Tierliebhaber
28.09.2012
17
0
31 P

Heute morgen habe ich die Zeitung gelesen, dabei ist mir vor Schreck die Kinnlade runter gefallen!

Ihr wollt wissen wieso?

Es wurde geschrieben, dass Australien die Jagt auf Weiße Haie wieder legalieseiert hat! Das ist nicht weiter erstunlich, da vor geraumer Zeit darüber diskutiert wurde!

In den letzten 100 Jahren wurden 11 Menschen durch einen Weißen Hai getötet, 5 allerdings 2011. Mit dieser Begründung erlaubte die Regierung von ''Down Under'' die Jagt auf die wohl am meisten bedrohte Haiart.

Weiterempfehlen

Kommentare (17)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.01.2013
david.s hat geschrieben:
das ist echt schreckliich, wie können die das nur erlauben.
29.10.2012
Leo2712 hat geschrieben:
Den Artikel hab ich auch gelesen. Das ist total krank! Wie können sie nur. Das hat nichts mit den Haien zu tun. Sondern mit den Menschen. Da haben halt mehr Menschen gebadet als sonst. Und ausserdem wie können sie sich sicher sein dass es Weiße Haie waren. Meines Wissens nach sind die Australischen Küsten eine Haireichsten Gewässer der Welt. Es kann also genauso gut sein dass es Tiger-, Bullen-, oder andere haiarten waren die dem Menschen gefährlich werden können.
29.10.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
24.10.2012
FelicitasMaria hat geschrieben:
Hier kurz mal ein paar Zahlen:
Haie töten 5 menschen pro Jahr
Elefanten&Tiger: 100
Hinrichtungen: 2400
Illegale Drogen: 22000
Verkehrsunfälle: 1,2 Millionen
Hungertod: 8 Millionen
-> und noch etwas : GETRÄNKEAUTOMATEN TÖTEN MEHR MENSCHEN ALS HAIE!!!!
Ich frag mich also, warum man so etwas erlaubt....
damit verbessert man nicht die Lage, man verschlimmert sie....
Man tötet die "Wasserpolizei" und beseitigt somit das Ende der Nahrungskette.....
und das hat fatale Folgen für uns...
30.09.2012
Aquene hat geschrieben:
Wir sollten was dagegen tun, ich ertrag es nähmlich langsam nicht mehr immer nur rum zu sitzen und nichts unternehmen zu können ; )
29.09.2012
Angelina hat geschrieben:
So weit ich weiß, wurde doch immer häufiger gesagt, dass Haie normalerweise ungefährlich für den Menschen seien (es sei denn sie verlieren Blut). Und ich kann LSternus nur Recht geben...denn an Alkohol sterben jährlich ca. 42.000 Menschen!
http://www.drogen-aufklaerung.de/fakten-zu-alkohol
29.09.2012
Viveka hat geschrieben:
Häufig sind die Menschen auch selber schuld, weil sie unvernünftig handeln. Und ich kann LSternus nur recht geben, es gibt genug andere Dinge, durch die viel mehr menschen sterben!
29.09.2012
LSternus hat geschrieben:
Wow 5 Tote durch Haie,...
DIE SOLLTEN LIEBER MAL WAS GEGEN KOMASAUFEN, ODER DROGEN MACHEN!
28.09.2012
Zuzanna hat geschrieben:
Ich habe zwar auch ziemliche Angst vor Haien ,obwohl ich weiß, dass sie eigentlich total "harmlos" sind. Ich find es total Schwachsinnig unschuldige Tiere zu töten. Viele Menschen sind auch selbst Schuld ,wenn sie von Haien angegriffen werden, wie sie auf ihren Surfbrettern so ausschauen wir verletzte Robben ,,,,
28.09.2012
neongruenerengel hat geschrieben:
Und dann noch die ganzen Menschen die bei Autounfällen sterben. etztes Jahr waren es 4009 Menschen in Deutschland. Schätzungen zufolge sterben weltweit 1 Millionen bis1,2 Millionen Menschen an Verkehrsunfällen.

Jetzt mal ehrlich schafft die autos ab und lasst die armen Haie in ruhe die en paar Menschen töten!!!!
28.09.2012
Tierliebhaber hat geschrieben:
@PaulaTvD:
Etwa 300 pro SEKUNDE!!!
28.09.2012
Carinaa hat geschrieben:
Neiiiiin! Das ist gar nicht gut!!! Die armen Haie! Was soll der Schwachsinn? :(
28.09.2012
gelöschter User hat geschrieben:
gelöscht
28.09.2012
Zerschmetterling hat geschrieben:
Es werden sogar mehr Menschen von Kokusnüssen erschlagen, als von Haien getötet.

Deswegen, und selbst wenn das anders wäre, bin ich dafür, die Haie in Frieden zu lassen. Stattdessen soll mal einer untersuchen, wie sich die Verunglückten womöglich verhalten haben, und was Menschen tun können, um eben keinen Hai zum Opfer zu fallen.
Z.B. keinen glitzernden Schmuck tragen, der Haie an die Schuppen von Fischen erinnert.
Oder sich nicht flach aufs Bord zu legen, was von unten für Haie aussieht, wie Robben.

Ich denke mal, dass sich einige Haie erschrecken, wenn sie erst gemerkt haben, in was sie da reingebissen haben. "Scheiße, das war keine Robbe - Mist."
Es wurde nämlich auch nachgewiesen, dass Haie Menschen nicht mögen, weil diese dem Tier zu knochig sind.
28.09.2012
Paula98 hat geschrieben:
Es sterben mehr Menschen an Krokodilen in Australien wie an Haien,also was soll das????
28.09.2012
Leslie hat geschrieben:
das ist ja wohl echter irrsinn 'ne jagd mit den todefällen zu begründen, es sterben in australien jährlich mehr menschen durch bienen und hunde!
...aber regierungen sind manchmal seltsam...schade dass du nicht mehr infos dazu hast um das mal näher zu diskutieren ;-)
28.09.2012
PaulaTvD hat geschrieben:
Ich war heute morgen auch geschockt...
Was ist das bitte für eine dumme Begründung...
5 Todesfälle?!
Ich will nicht wissen wie viele Tausend und mehr Haie wir in einem Jahr töten..:(
So ein mist!!!
Diese dämlichen Klischees
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen