Du willst mehr wissen?


Lausche


den Wellen


Hai frisst Gemüse


von Bjarne2000
28.02.2014
9
0
100 P

Hallo, ich war gestern im Aquarium. Manche Fische hatten viel Platz, andere weniger. Es wurde auch viel über die Auswirkungen von Plastikmüll und über die Müllstrudel berichtet. Aber darum soll es hier nicht gehen.

Leider sind alle Bilder hier sehr unscharf, weil es über den Becken sehr dunkel war, um die Bewohner nicht zu stören. Und nein, das links ist kein Blitz, der von der Kamera ausgeht.

Ich durfte um 11 Uhr die beiden Meeresschildkröten, die dort in einem großen Becken gehalten wurden, mit Gemüse füttern, nämlich vor Allem mit Rotkohl, Kopfsalat und Brokkoli. Diese Mischung enthält die Vitamine, die auch in den Algen, die Meeresschildkröten in dem Alter fressen, vorhanden sind. Die beiden Schildkröten stürzten sich sofort auf den Rotkohl. Außerdem bekamen wir nonstop Informationen über die Meeresschildkröte von der Frau, die die Fütterung überwachte. Eigentlich ganz nett, doch es war echt traurig, wie wenig anscheinend die meisten Menschen hier über die Tierwelt wissen. Sie hat uns doch tatsächlich noch einmal erinnert, dass Schildkröten keine Fische sind. Dass sie Lungen haben und dass sie Eier legen. Aber auch darum soll es hier nicht gehen.

Jetzt zum Wesentlichen. Ein paar Minuten, nachdem wir das Gemüse ins Wasser geworfen hatten, tauchte einer der Haie, die mit im Becken leben (Die Tiere bekommen regelmäßig Futter, sodass es keine Probleme gibt), auf und schnappte sich ein Stück Brokkoli. Doch damit nicht genug- als er es aufgegessen hatte, nahm er auch noch ein Stück Kopfsalat und schlang es auch hinunter. Sowohl wir als auch die Tierpflegerin (oder wie auch immer der korrekte Name für den Beruf ist) waren sehr überrascht. Das erste Bild ist das schärfere (!) von den beiden, die ich von der ganzen Szene aufgenommen habe. Leider ging das alles so schnell, dass ich keine Zeit hatte, mich richtig zu konzentrieren. Deshalb gibt es leider nur zwei Fotos, auf denen man das Gemüse zwar deutlich sehen kann, der Hai aber sehr unscharf ist. Ich habe danach noch ein Foto von dem Hai geschossen, doch da ist kein Gemüse mehr zu sehen (außer einem kleinem grünen Stück Salat, links von der Rückenflossen). Hier ist es:

Wisst ihr, was da passiert ist? Die Haie bekommen regelmäßig Fisch zu fressen, sie brauchen eigentlich nicht Gemüse zu fressen. Ich freu mich auf Antworten.

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
18.03.2014
RabanJ hat geschrieben:
Lustig :)
03.03.2014
Himbaerchen hat geschrieben:
Haha, komischer Hai :D
02.03.2014
Carinaa hat geschrieben:
Ein vegetarsicher Hai (zumindestens für den Moment), das sieht man auch nicht alle Tage haha :D
01.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
Ich hab nachgeschaut: es ist ein Sandbankhai. Den Namen kannte ich noch nicht, wieder etwas gelernt. ;)
01.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
Und den Namen wüsste ich zwar auf französisch, aber nicht auf deutsch. Wörtlich übersetzt heißt der Hai "Grauhai" oder "Grauer Hai".
01.03.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
@MitternachtsEule: Ja, das war wirklich lustig, vor Allem, als er sich das zweite Stück nahm :)
01.03.2014
LSternus hat geschrieben:
Seltsam, Haie vertragen eigentlich gar kein Gemüse.
Einen Probebisshalte ich in diesem Fall für eher unwahrscheinlich, denn sonst hätte er nicht ein zweites mal zugeschnappt.

Vielleicht ging es einfach ums Prinzip, dass er als oberstes Raubtier im Becken das meiste Futter (und die meiste Aufmerksamkeit ;)) bekommt.

Vielleicht war es auch einfach eine Verwechslung.
01.03.2014
gelöschter User hat geschrieben:
Was für ein Hai war das denn? Tigerhaie essen zum Beispiel so ziemlich alles, was denen vor die Schnauze kommt (große Exemplare fressen allerdings auch Meeresschildkröten...).
UliRike hat Recht, Haie machen immer einen Probebiss und vor allem lieben sie Dinge, die an der Oberfläche schwimmen. Wahrscheinlich schmeckte das erste Stück und er wollte noch eins probieren :D
Sorgen muss sich darum übrigens keiner machen - alles, was ein Hai nicht verdauen kann, wird vor dem Magen gesammelt und nach ein paar Stunden wieder hochgewürgt und ausgespuckt.
Aber muss wohl ganz lustig gewesen sein, so einen "Vegetarier-Hai" mal zu sehen :D
28.02.2014
UliRike hat geschrieben:
Das ist echt verwunderlich.
Vielleicht hat der Hai das Gemüse für Fisch gehalten und wollte mal kosten. Ich hab mal gehört dass, wenn Haie sich nicht sicher sind ob das was da im Wasser schwimmt essbar ist oder nicht, sie manchmal einen Probebiss machen. Das ist teilweise auch der Grund, warum Haie Menschen angreifen, obwohl diese gar nicht auf deren Speisekarte steht.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen